1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

  6. >

Kirmes-Fragen, Eisbahn-Debatten und ein Kinderfest

Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen

Bei der Viktorkirmes gibt es dieses mal eine schmerzhafte Absage, die SPD will langfristig Alternativen zur Eisbahn diskutieren, und am einsA steigt heute Nachmittag ein großes Fest für die kleinsten Dülmener: Das müssen Sie am Freitag wissen.

Gespielt werden kann heute Nachmittag bei einem Fest für die Kleinsten der Stadt am und im einsA. Foto: Archiv

Das müssen Sie wissen:

Das Riesenrad kommt, der Breakdance diesmal jedoch nicht: Die Stadt hat am Donnerstag verraten, welche Angebote so alles bei der Viktorkirmes warten. Sorgen macht dabei nicht nur die Energiekrise.

Die Eisbahn bekommt ein Dach, um Energie zu sparen : Das ist der Plan von Dülmen Marketing für diesen Winter. Eine Entscheidung, die die Dülmener SPD mitträgt - allerdings sollten für 2023 über Alternativen nachgedacht werden.

Die Energiegenossenschaft Bürger Energie Dülmen hat alle Genehmigungshürden erfolgreich genommen und kann mit der konkreten Umsetzung beginnen. Für dieses Jahr plant die Energiegenossenschaft noch zwei Projekte. Weitere sollen folgen. Allerdings sind einige zentrale Aspekte unbeantwortet.

Gerade die praktische Arbeit im Betrieb ist es, die Irina Fliß, Auszubildende im dritten Lehrjahr in der Tischlerei Böck, besonders gefällt. Die DZ hat die Dülmenerin an ihrem Arbeitsplatz besucht und ihr bei der Arbeit über die Schulter geschaut. Mehr dzau auf der heutigen Seite „Junges Dülmen“.

Welche neue Möglichkeiten sich im Unterricht durch eine stärkere Digitalisierung ergeben, beraten seit gestern Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Deutschland in Dülmen. Mit dabei sind auch Kolleginnen und Kollegen der beiden örtlichen Gymnasien.

Nach dem sehr erfolgreichen Saisonstart mit zwei Siegen und einem Unentschieden wollen die Tischtennis-Herren von Jugend 70 Merfeld nachlegen. Am vierten Spieltag gastiert der Tabellenführer am Samstag bei der Warendorfer SU.

Termine:

14 bis 22 Uhr, Seerenade: Wikinger-Markt- und Lagertage am Silbersee II

ab 15.30 Uhr, Kinderfest des Jugendamts (Jahrgänge 2020, 2021 und 2022), mit Spielangeboten von Kindergärten (zum Beispiel Planschbecken mit Stroh, Seifenblasen-Aktion oder Kugelbahn), Kreativaktionen für Geschwisterkinder sowie zahlreichen Info-Ständen, Markt der Möglichkeiten am einsA

15 bis circa 20 Uhr, Oktoberfest am Merfelder Dorfladen

19.30 Uhr, Jazz-Abend mit dem Marmulla-Well-Quartett, Abendkasse 15 Euro (zwölf Euro für Mitglieder des Förderverein Kunst und Kultur), Alte Sparkasse

Wetter:

Vormittags scheint verbreitet die Sonne, nachmittags bleibt es weiter freundlich. Etwas wärmer mit 16 bis 17 Grad. Dazu weht schwacher, tagsüber mäßiger Südwestwind.

Verkehr:

Sperrung in der Overbergstraße zwischen der Stolbergstraße und dem Dalweg.

Die Bärenstiege ist wegen Dacharbeiten gesperrt.

A 43, Dülmen-Nord: Sperrung Abfahrt in Richtung Fahrtrichtung Münster

Startseite
ANZEIGE