1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

  6. >

Leitbild, Geburtstag und Zertifikat

Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen

Die CDU will ein Leitbild für den Rad- und Nahverkehr. Der Roruper Kindergarten feiert Geburtstag. Und der Kunstrasen der DJK Dülmen erhält Bestnoten. Dies müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Von Patrick Hülsheger

Getestet und mit Bestnoten ausgezeichnet wurde der Kunstrasenplatz bei der DJK Dülmen. Foto: privat

Das müssen Sie wissen:

Ortsvorsteher Christoph Wübbelt, CDU-Fraktionsvorsitzender Willi Wessels und Arbeitskreis-Sprecher -Frank Czapla, stellten ihren Leitantrag zur Dülmener Rad- und Nahmobilität vor. Darin geht es um Grundsätze, keine Einzelmaßnahmen.

Der Inzidenzwert für den Kreis Coesfeld sinkt. Auch in Dülmen ist die Zahl der akut an Covid-19 Erkrankten laut Kreisgesundheitsamt leicht rückläufig.

Ein besonderes Geburtstagsfest feierten die Mädchen und Jungen der Kita St. Agatha in Rorup. Das Geburtstagskind war nämlich ihre Einrichtung. Stolze 50 Jahre wird es alt.

Ein aktionsreiches Wochenende liegt hinter den Messdienern von St. Mauritius Hausdülmen. Mit 31 Teilnehmern, Messdiener und Kinder, die es werden wollen, ging es nach Schillig an die Nordsee. Auf dem Programm standen unter anderem ein Leitersuchspiel, ein Lagerfeuer und eine Wattwanderung.

Einen Platz, der die Auflagen des Fußball-Weltverbandes FIFA erfüllt. Darüber verfügt nun die DJK Dülmen. Experten vom international anerkannten Prüfinstitut „SPORT LABS“ haben den Platz getestet. Im Prüfprotokoll gibt es Bestnoten.

Termine:

Das Alfa-Mobil mit Informationen zum Thema Analphabetismus ist von 10 bis 12 Uhr auf dem Overbergplatz.

Wetter:

Anfangs Nebel, der sich spätestens bis zum Mittag auflöst. Danach scheint die Sonne. 21 bis 23 Grad. Der Wind weht dabei überwiegend schwach aus nördlichen Richtungen.

Verkehr:

Bahnhof-Umbau: Vorplatz gesperrt, Eisenbahnstraße einspurig in Höhe Kreuzweg, Kreuzweg zwischen der Eisenbahnstraße und An der Wette komplett gesperrt.
Innenstadt-Umbau: Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite