1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

  6. >

Chance für die Viktor-Kirmes, Brand bei Kordel und Ebay-Hilfe

Was ich am Freitag in Dülmen wissen muss

Dülmen

 Die neue Corona-Schutzverordnung lässt die Viktor-Kirmes zu, eine Explosion führte bei Kordel zu einem leichten Brand und Internet-Reise Ebay will Dülmens Einzelhändlern unter die Arme greifen.

Bei Stadt und Schaustellern laufen die Planungen für die Viktorkirmes (hier ein Bild von 2019), die im Oktober stattfinden soll, falls es Pandemie-Lage und Corona-Verordnung dann möglich machen.  Foto: ptp

Das müssen Sie wissen:

Seit heute gilt in NRW eine neue Corona-Schutzverordnung. Was das für Großveranstaltungen in Dülmen bedeutet, wollte die DZ jetzt von Stadt und Marketing wissen. Klar ist: Die Chancen auf eine Viktorkirmes im Oktober sind gestiegen.

Das Freizeitbad düb öffnet sein Hallenbad wieder - und ist damit vollständig zugänglich. Genauso wie vor der Pandemie. Auch Masken-, Test- und Ausweispflicht fallen weg.

Am Donnerstagmorgen kam es zu einer Explosion bei der Firma Kordel in Rödder. Ein Mitarbeiter konnte mit einer CO2-Löschanlage das Schlimmste verhindern.

Geschafft! Nach zehn Jahren Schulzeit haben Jenny Dalhaus und Svenja Hartmann ihre Abschlusszeugnisse bekommen. Seit der achten Klasse begleitet die DZ die beiden Freundinnen auf der Suche nach ihren Ausbildungsplätzen. In einem großen Abschlussinterview auf der heutigen Jugendseite ziehen die zwei nun Bilanz.

Ein weltweites Netz soll lokale Läden stärken: Der Dülmener Einzelhandel wird mit und auf der Verkaufsplattform Ebay um Kunden werben. Dazu informierten Dülmen Marketing und die Viktor GmbH gemeinsam mit einem Ebay-Vertreter.

Weiterhin wenig Bewegung gibt es bei den Corona-Zahlen im Kreis. Zwei neue Fälle wurden am Donnerstag bekannt. Leicht gestiegen ist die Inzidenz.

Der Dülmener Leichtathlet Manuel Sanders wird ein Olympionike. Auf den letzten Drücker hat der 400-Meter-Läufer die Norm erfüllt und fliegt am 19. Juli nach Japan. Aktuell bereitet er sich im Olympischen Leistungszentrum weiter vor.

Wetter:

Heute wartet ein recht freundlicher und trockener Wechsel aus Sonne und Wolken ein, dazu 22 bis 24 Grad. Der Wind weht weitgehend schwach aus westlichen Richtungen.

Verkehr:

Die Polizei blitzt heute auf der Straße bei Lütkenhaus in Börnste.

Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt, darunter Marktplatz und Marktstraße.

Startseite