1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

  6. >

Camping, Karnevalsfeier und Hallenturnier

Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen

Im Kolpinghaus wird es eine Karnevalsfeier geben, die Firma Dümo besitzt nun einen Campingplatz in Spanien und Kunst aus Dülmen ist ab sofort im Landesarbeitsgericht in Hamm zu sehen: Das müssen Sie heute wissen.

Von Tatjana Thüner

110 Stellplätze bietet der Camperpark Aguilas in Spanien. Die Firma Dümo wirbt mit der „zauberhaften Altstadt“ des ehemaligen Fischerdorfes sowie einem 34 Kilometer langen Küstenstreifen. Zu der Anlage gehören auch ein Restaurant und ein Pool. Foto: privat

Das müssen Sie wissen:

Klaus Göckener und Andreas Scheipers wollen die tollen Tage nicht einfach so verstreichen lassen. Sie laden am Karnevalssamstag und Rosenmontag zum Feiern ins Kolpinghaus ein. Verkleidung ist erwünscht, aber kein Muss.

Die Firma Dümo, nach eigener Aussage Europas größter Kastenwagen-Händler, hat sich ein weiteres Standbein geschaffen - einen Campingplatz in Aguilas (Spanien) an der Grenze zu Andalusien. Seit der Übernahme am 1. Oktober 2022 hat sich viel getan. Eine der wichtigsten Investitionen war der Aufbau einer PV-Anlage.

Beim Versuch, einen Platzverweis durchzusetzen, wurden am Montag zwei Polizisten von einem 43-Jährigen verletzt.

Steht die St.-Pankratius-Kirche jetzt in Darup? Ist das Hotel van Lendt in den Nachbarort umgezogen. Zumindest könnte man das bei einigen Aufnahmen aus der aktuellen Folge von „Rosins Restaurant“ denken. Was es damit wirklich auf sich hat, lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Dienstag oder im E-Paper.

Kunst aus Dülmen ist ab sofort im Landesarbeitsgericht in Hamm zu sehen: Hier läuft noch bis Mitte April eine Ausstellung von Regine Lemke-Kalweit und Hedwig Jasper.

Beim Hallenturnier für Hobby-Fußballer des SV Brukteria Rorup in Buldern hatten die Teilnehmer viel Spaß. Insgesamt traten elf Mannschaften an. Sieger „Berni di Maria“ dürfte im Finale himmlischen Beistand gehabt haben.

Wetter:

Der Tag präsentiert sich oft grau, teilweise gibt es aber auch wenigstens etwas Sonne, es bleibt trocken, 2 bis 4 Grad. Der nordöstliche Wind ist schwach bis mäßig unterwegs.

Startseite
ANZEIGE