1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

  6. >

Figurentheater und Leichtathleten

Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen

Die Figurentheatertage finden im November statt. Bei der TSG Dülmen waren Werfer und Springer im Einsatz. Dies müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Von Patrick Hülsheger

Beim Werfer- und Springermeeting der TSG Dülmen ging es unter anderem im Stabhochsprung um den Sieg. Foto: Ingmar Fink

Das müssen Sie wissen:

Mit Händen und Füßen geht es bei den Figurentheatertagen zu: Mit dabei sind nämlich das „Theater Handgemenge“ und das „Fußtheater Anne Klinge“. Die erste Aufführung am 4. November führt direkt ins zwielichtige Milieu des Varietés. Der Kartenvorverkauf beginnt am Donnerstag.

1951 trat Albert Humberg in den Spielmannszug Buldern ein. Als Ausbilder brachte er den Jugendlichen nicht nur das Trommeln, sondern auch das Marschieren bei. Zudem regte er an, dass der Verein auch Frauen aufnahm. Für seine 70-jährige Mitgliedschaft wurde Albert Humberg nun ausgezeichnet.

Mit einem Feuerwerk pianistischer Kunstfertigkeit präsentierten Marina Kheifets und Anna Yarovaya den Liebhabern feiner Klaviermusik ein mitreißendes Musikerlebnis im Haus der Klaviere von Gernot Gottschling in Hiddingsel.

Termine:

Mitgliederversammlung des Fördervereins Kunst und Kultur um 19 Uhr im großen Saal im einsA

Wetter:

Anfangs wolkig, später sonnig, nachmittags sind einzelne Schauer möglich. Höchstens 17 bis 19 Grad. Der Wind frischt auf und weht mit starken Böen.

Verkehr:

Bahnhof-Umbau: Vorplatz gesperrt, Eisenbahnstraße einspurig in Höhe Kreuzweg, Kreuzweg zwischen der Eisenbahnstraße und An der Wette komplett gesperrt.
Innenstadt-Umbau: Sperrungen und Behinderungen wegen Bauarbeiten an verschiedenen Stellen in der Innenstadt.

Startseite
ANZEIGE