1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. DZ: Von guter Musik und kühlem Bier

  6. >

Frühschoppen mit Livemusik

Von guter Musik und kühlem Bier

Dülmen

Wenn Harry Helmer und Gerold Gorke einladen, kommen Musikbegeisterte in Scharen. So auch am Sonntagmorgen im Event-Biergarten, wo über 100 Gäste eintrafen - und nicht enttäuscht wurden.


Von Ulla Bönig

Harry Helmer und Gerod Gorke musizierten und unterhielten die Gäste zwischen den Musikstücken. Foto: Ulla Bönig

Wenn so bekannte Musikgrößen wie Harry Helmer und Gerold Gorke einladen, kommen Musikbegeisterte in Scharen. So auch am Sonntagmorgen im Event Biergarten, wo Andreas Scheipers und sein Team über 100 Gäste begrüßten. Endlich, nach über neun Monaten, war ein Live-Auftritt der Musiker wieder möglich. Gerod Gorke mit der Harp, einer Blues Mundharmonika, und Harry Helmer mit der Gitarre harmonierten stimmlich und musisch fantastisch zusammen.
Harry Helmer, seit 1974 Musiker und Sänger, und Gerod Gorke, der seit 1982 musikalisch aktiv ist und auf über 2.500 Konzerten gespielt hat, verstanden es als Profis, die Dülmener langsam zu lockern. Mit einem Mix aus Swing, Latin, Blues, Rock und Funk zeigten die Musiker ihr großes Potential.
Freunde aus der Jazz-Szene, sowie Gerd Lechner, eine bekannte Musiklegende aus Dülmen, kamen auf ihre Kosten. „Wo ist der Dülmener Chor?“ rief Gorke den Gästen zu, und animierte sie so zum Mitsingen.
Viele bekannte Songs, mal emotional, dann wieder fröhlich und mitreißend wechselten sich ab. „Summertime“ von George Gershwin aus der Oper „Porgy and Bess“ ging richtig unter die Haut. Auch bei Stevie Wonders, „You are the sunshine of my life“, zeigten die Dülmener Emotionen.
Endlich wurde geklatscht, mitgesungen, die Füße wippten unter den Tischen, es war eine großartige Atmosphäre.
Harry Helmer und Gerod Gorke zeigten, dass sie nicht nur gute Musiker sind, sondern dass sie es auch verstanden, das Publikum zwischen den Musikstücken zu unterhalten. Mit witzigen, gegenseitigen Sticheleien brachten sie die Gäste zum Lachen und verbreiteten gute Laune. Ein gelungener Frühschoppen...

Startseite