1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Vom Pfarrgarten zum fertigen einsA

  6. >

So hat sich der Platz hinterm Rathaus verwandelt

Vom Pfarrgarten zum fertigen einsA

Dülmen

Wie hat sich der Platz hinterm Rathaus verwandelt? Seit 2015 dokumentiert die DZ das jedes Jahr im Januar. Hier sind alle Eindrücke, vom Pfarrgarten bis zum fertigen einsA.

Von Kristina Kerstan

Das einsA ist fertig, die Treppenanlage ebenfalls: So sieht aktuell die Rathausgasse aus. Foto: Kerstan

Seit 2015 dokumentiert die Zeitung jedes Jahr die Veränderungen hinterm Rathaus. Wo sich damals noch der Pfarrgarten von St. Viktor befand, steht nun das einsA, das Intergenerative Zentrum.

Der Weg dorthin war lang, zeigen die Fotos. So sorgten beispielsweise spektakuläre archäologische Funde dafür, dass sich die Arbeiten verzögerten. 2021 stand das einsA zwar schon, aber da war die Rathausgasse noch eine einzige Baustelle. Denn auch die Treppen wurden komplett neu gestaltet. Nachdem zuletzt noch der Handlauf dazugekommen war, ist die Treppenanlage nun fertig.

Und auch die Stadt bestätigt: „Die Arbeiten im Bereich Kirchgasse/Rathausgasse/Schulgasse sind weitestgehend abgeschlossen. Hier erfolgen nur noch minimale Restarbeiten.

Weitere Fotoserien in der aktuellen Ausgabe

Nicht nur hier dokumentiert die DZ jedes Jahr im Januar die Veränderungen in den vergangenen zwölf Monaten im Bild, sondern auch am Bahnhof, auf dem Marktplatz sowie am früheren Standort der Familienbildungsstätte. Alle Fotoserien finden Sie in der DZ von Montag.

Startseite
ANZEIGE