1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Stadtwerke liegen mit Preisen im Mittelfeld

  6. >

Verbraucherzentrale vergleicht die Kosten für Strom und Gas in NRW

Stadtwerke liegen mit Preisen im Mittelfeld

Dülmen

Die Verbraucherzentrale hat sich die Preise für Strom und Gas in Nordrhein Westfalen genauer angesehen. Dabei hat sie die Preise der Versorger im Grundtarif, die ab dem 1. Oktober gelten werden, verglichen.

Von Kristina Kerstan

Die Verbraucherzentrale hat die Preise für Strom und Gas verglichen. Foto: dpa

Wer sich jetzt neu bei einem Grundversorger in NRW anmeldet, der zahlt im Durchschnitt für Gas 15,04 Cent pro Kilowattstunde. Für Strom sind es für Neukunden im Grundtarif 42,45 Cent/kWh. Das geht aus einer aktuellen Erhebung der Verbraucherzentrale hervor, die die Preise der Versorger im Grundtarif, die ab dem 1. Oktober gelten werden, verglichen hat.

Allerdings sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern groß - und die Preise der Stadtwerke Dülmen rangieren grob gesagt ziemlich im Mittelfeld. So fallen beim Gas-Grundtarif für Neukunden 17,07 Cent/kWh an, Bestandskunden zahlen 13,94 Cent/kWh.

Dülmen leicht über dem Landesschnitt

Damit rangieren die Dülmener hier leicht über dem Landesschnitt. So bieten etwa zwei Drittel der über 100 Versorger einen Neukundenpreis von unter 16 Cent, etwa Haltern (14,00 Cent). Allerdings geht es auch teurer: In Coesfeld zahlen Neukunden für Gas 21,99 Cent/kWh. Und wie sieht es aus beim Strom?

Hier sind die Preise für Neu- und Bestandskunden in Dülmen gleich, pro Kilowattstunde werden 38,33 Cent fällig. Das ist etwas weniger als im Landesschnitt (42,45 Cent/kWh). Knapp die Hälfte aller Versorger liegen im Grundtarif hier unter 40 Cent. Darunter eben auch Dülmen - im Gegensatz zu, um ein paar Beispiele aus der Region zu nennen, die Stadtwerke Coesfeld (52,36 Cent), Ahaus (42,06), Borken (52,12) oder Haltern (55,81).

Grundsätzlich sind aus Sicht der Verbraucherschützer die Grundtarife derzeit eine gute Empfehlung. Auf den gängigen Online-Vergleichsportalen seien aktuell gerade für Strom nur deutlich teurere Tarife zu finden.

Startseite
ANZEIGE