1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Zahl der aktiven Fälle sinkt leicht

  6. >

Sieben Neuinfektionen in Dülmen

Zahl der aktiven Fälle sinkt leicht

Dülmen

Erstmals seit einiger Zeit sinkt die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Dülmen  - allerdings nur geringfügig. Neuinfektionen gab es zuletzt sieben, kreisweit sind es 39.

Von Tatjana Thüner

Foto: dpa

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Dülmen ist am Dienstag nach langer Zeit wieder erstmals gesunken - wenn auch nur leicht. Das Gesundheitsamt des Kreises meldete heute zwei Fälle weniger als noch am Montag. Zwar gab es am Dienstag sieben Neuinfektionen in Dülmen, dem gegenüber stehen jedoch neun Genesungen.

Auch kreisweit sinkt die Zahl der aktiven Fälle auf 446 (18 weniger als am Montag). Neu angesteckt haben sich im Kreis zuletzt 39 weitere Personen, während gleichzeitig 55 eine Corona-Infektion überstanden haben.

Das Robert-Koch-Institut meldet für den Kreis Coesfeld eine aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz von 139,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, etwas mehr als noch am Montag mit 136,8.

Startseite
ANZEIGE