1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Rund 200 aktive Fälle kamen im Kreis dazu

  6. >

85 neue Ansteckungen in Dülmen

Rund 200 aktive Fälle kamen im Kreis dazu

Dülmen

Sowohl im Kreis als auch in Dülmen selbst meldete das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag mehr Neuinfektionen als Genesungen. Kreisweit stieg die Zahl der aktiven Corona-Fälle damit um rund 200. Mehr zum aktuellen Infektionsgeschehen lesen Sie hier.

Von Tatjana Thüner

Foto: dpa

42 Genesungen standen am Donnerstag in Dülmen 85 neuen Ansteckungen gegenüber. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle stieg somit auf 583 an.

Im Kreis stieg die Zahl um rund 200 auf 2650. Hier meldete das Kreisgesundheitsamt 331 Neuinfektionen und 135 Genesungen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz blieb am Donnerstag weiterhin über 700 und änderte sich nur minimal. Das Robert-Koch Institut meldete einen Wert von 773,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Am Vortag betrug die Inzidenz 762,5.

Startseite
ANZEIGE