1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Pkw brennt auf der A 43 aus

  6. >

Technischer Defekt löst Feuer aus

Pkw brennt auf der A 43 aus

Dülmen

Auf der A 43 ist es am Donnerstagvormittag zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Grund war wohl ein technischer Defekt. Die Fahrerin konnte rechtzeitig aus dem Auto flüchten.

Von Kristina Kerstan

Ein Fahrzeugbrand rief die Polizei auf die Autobahn. Foto: Kristina Kerstan

Aufgrund eines technischen Defektes brannte am Donnerstagvormittag ein Pkw auf der A 43 aus, und zwar zwischen den Anschlussstellen Nottuln und Dülmen, kurz vor dem Rastplatz Karthaus. Das Feuer sei gegen 10.25 Uhr im Motorraum ausgebrochen, teilte eine Sprecherin der Polizei mit.

Die Fahrerin, eine Frau aus Senden, konnte das Auto noch rechtzeitig verlassen, verletzt wurde niemand. Für die Löscharbeiten wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt, im Einsatz war die Feuerwehr Nottuln.

Einspurig führte die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Ein bis zu einem Kilometer langer Rückstau bildete sich. Gegen 11.37 Uhr war der Einsatz beendet.

Startseite