1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Neues Leben für altes Geschirr

  6. >

„Tischlein deck dich“ hilft bei großen Feiern

Neues Leben für altes Geschirr

Dülmen.

Dünami  bietet, unterstützt vom Sozialkaufhaus MuM, einen kostenlosen Geschirrverleih an. Damit bekommt auch Geschirr, das keiner mehr will, eine zweite Chance.

Von Stefan Bücker

Sie werben für das Tischlein-deck-dich-Angebot (v.l.am Tisch): Franziska Schulte mit Paul und Josefine, Mechthild Neuhaus-Overbeck, Gudrun Gerken, Mecki Balster und Dorothea Kunze, (hinten). Claudia Frydyada de Piotrowski und Klaus Pfitzenreuter Foto: Stefan Bücker

Erdbeerboden und Muffins, Rote-Grütze-Torte und gedeckter Apfelkuchen – und das alles von bunt gemischten Porzellan: Die offizielle Eröffnung der DüNaMi-AG „Tischlein deck Dich“ mit dem Angebot eines kostenlosen Geschirrverleihs hätte authentischer kaum sein können.

Dem Kreis aus derzeit sechs Frauen geht es darum, der Wegwerfmentalität entgegenzutreten. „Wir geben altem Geschirr ein neues Leben - auch dem, das eigentlich keiner mehr haben möchte“, schildert die Initiatorin Claudia Frydyada de Piotrowski das Ansinnen der Nachhaltigkeit.

So bietet Tischlein deck Dich für Privatfeiern, aber auch für Veranstaltungen von Vereinen, Firmen, Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden einen kostenlosen Geschirrverleih an. 

Ein Lagerraum wurde schnell und unbürokratisch im Sozialkaufhaus MuM auf dem alten Kasernengelände in der Heinrich-Leggewie-Straße gefunden und durch das dortige Team um Klaus Pfitzenreuter mit Regalen ausgestattet.

Wer das Angebot nutzen möchte, sollte seinen Bedarf mindestens 48 Stunden vorher anmelden, das Geschirr abholen und gespült zurückgeben.

Startseite