1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Musikschul-Förderpreis vor grundlegender Änderung

  6. >

36. Auflage des Wettbewerbes am Wochenende

Musikschul-Förderpreis vor grundlegender Änderung

Dülmen

Eine Ära geht zu Ende: Letztmals in seiner bisherigen Form findet der „Förderpreis für Dülmener Musikschüler“ am Wochenende statt. Ab 2022 stehen dann einige Änderungen an.

Am Samstag und sonntag findet der 36. "Förderpreis für Dülmener Musikschüler" statt. Foto: Archiv

Nach coronabedingter Pause führen die Städtische Musikschule und die VR-Bank-Westmünsterland eine langjährige Tradition fort: Zum 36. Musikwettbewerb wird am Samstag, 2. Oktober, der „Förderpreis für Dülmener Musikschüler“ durchgeführt.

Für die Wertungsspiele haben Schülerinnen und Schüler ein Programm mit Stücken aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen einstudiert. Dieses tragen sie einer Jury, bestehend aus Lehrern anderer Musikschulen, vor.

Die Wertungsspiele finden ab 9.30 Uhr, in der Pestalozzischule sowie in der Remise an der Lüdinghauser Straße statt, teilte die Stadt mit.

Preisträgerkonzert am 3. Oktober

Die besten Leistungen werden im Preisträgerkonzert am Sonntag, 3. Oktober, um 17 Uhr in der Aula der Hermann-Leeser-Realschule vorgestellt. Im Rahmen des Preisträgerkonzerts erhalten die Teilnehmenden auch ihre Preise und Urkunden.

Zu beiden Veranstaltungen laden die städtischen Musikschule Dülmen und Haltern am See und die VR-Bank Westmünsterland ein. Der Zugang ist möglich für Geimpfte, Genesene und Getestete. Ein Nachweis darüber ist vorzulegen. Der Eintritt ist jeweils frei.

Das ändert sich ab 2022

Für das kommende Jahr steht bereits eine wichtige Änderung fest: Der 37. Wettbewerb wird dann nicht mehr nur auf Schüler der städtischen Musikschule begrenzt sein, sondern für alle Interessierte freigegeben.

„Als kommunale Musikschule möchten wir ein Angebot für alle Musikbegeisterten aus Dülmen schaffen. Daher entstand gemeinsam mit der VR-Bank Westmünsterland die Idee, den Wettbewerb zu öffnen“, erläutert Verena Voß, Leiterin der Musikschule.

Startseite
ANZEIGE