1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Klimaschutz-Appelle auf dem Straßenpflaster

  6. >

"Tatorte" mit Kommentaren

Klimaschutz-Appelle auf dem Straßenpflaster

Dülmen.

Aufrufe zum Klimaschutz haben Mitglieder der Initiative Dünami - Dülmen nachhaltig mitmachen - mit bunter Kreide auf das Straßenpflaster gemalt.

 Von Claudia Marcy

Um Umrisse vom Menschen auf dem Straßenpflaster erinnern an Tatorte, an denen ein Verbrechen stattgefunden hat. Die Klimaschützer wollen damit aufrütteln. Foto: Maximilian West

 „Tatorte“ an verschiedenen Plätzen der Stadt mit menschlichen Umrissen werden kommentiert mit zum Beispiel „Dürreopfer 2050“ oder „Hitzeopfer 2050“, oder „Du wählst deine Zukunft!“.

Mit dieser Aktion will Dünami die Menschen aufrufen, sich ernsthaft mit dem Thema Klimakrise auseinander zu setzen und die Wahlprogramme der Parteien im Hinblick auf Klimaschutz kritisch zu hinterfragen, heißt es in einer Mitteilung.

Schließlich gehe es um die Zukunft der Menschen auf unserer Erde „und die kommende Regierung wird die letzte sein, die dafür die Weichen stellen wird“.

Startseite