1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Inzidenzwert nun bei 6,8

  6. >

Corona-Werte im Kreisgebiet

Inzidenzwert nun bei 6,8

Dülmen

Auf 6,8 ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Coesfeld gesunken. Eine Person hat sich in Rosendahl neu mit dem Coronavirus infiziert. In Dülmen sind aktuell zehn Personen von Covid-19 betroffen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Coesfeld sinkt weiter. Foto: dpa

Auf 6,8 ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Coesfeld gesunken (Stand Sonntag, 0 Uhr). Am Freitag hatte der Wert noch bei 8,6 gelegen. Eine Person hat sich in Rosendahl neu mit dem Coronavirus infiziert. In Dülmen sind aktuell zehn Personen von Covid-19 betroffen. Damit weist die Stadt von allen Kommunen im Kreisgebiet nach wie vor die meisten aktiven Fälle auf.

In Coesfeld sind neun Männer und Frauen infiziert, in Nottuln fünf und in Rosendahl drei. Lüdinghausen und Olfen weisen jeweils zwei aktive Coronafälle auf. In Ascheberg, Billerbeck, Havixbeck, Nordkichen und Senden ist je eine Person infiziert.

Startseite