1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Inzidenz weiter gesunken

  6. >

Corona-Zahlen

Inzidenz weiter gesunken

Dülmen

Die Corona-Inzidenz im Kreis ist weiter gesunken. Coesfeld hat Dülmen als „Spitzenreiter“ mit den meisten aktiven Fällen abgelöst. In der Tiberstadt sind aktuell 79 Personen mit Covid-19 infiziert.

Von Christian Besse

Das Corona-Virus ist momentan weiter auf dem Rückzug. Foto: dpa

Die Corona-Inzidenz im Kreis Coesfeld ist weiter gesunken. Von 58,4 fiel der Wert auf 48,0 (Stand Freitag, 0 Uhr). Die Stadt Coesfeld hat Dülmen als „Spitzenreiter“ mit den meisten aktiven Fällen - 82 - abgelöst. In der Tiberstadt sind 79 Männer und Frauen mit Covid-19 infiziert. Fünf Personen haben sich neu angesteckt, dagegen sind 15 gesundet. Die Kommune mit den wenigsten aktiven Fällen ist Nordkirchen, hier gibt es aktuell drei Coronafälle.

Startseite