1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Inzidenz geht weiter leicht zurück

  6. >

Sechs neue Corona-Fälle in Dülmen

Inzidenz geht weiter leicht zurück

Dülmen

Leicht gesunken im Vergleich zum Vortag ist erneut die Inzidenz für den Kreis Coesfeld. Der meldet am Mittwoch 26 neue Fälle, davon sechs in Dülmen.

Von Kristina Kerstan

Foto: dpa

Erneut leicht gesunken ist die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Coesfeld. Betrug der Wert am Dienstag noch 34,9, so ging es am Mittwoch zurück auf 33,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Insgesamt meldete der Kreis 26 weitere Corona-Fälle, davon sechs in Dülmen. Hier sind zeitgleich sieben Personen wieder genesen, weshalb sich die Zahl der aktiven Fälle um nur einen auf jetzt 66 reduzierte. Insgesamt haben sich seit Beginn der Pandemie 1169 Personen in Dülmen mit dem Coronavirus angesteckt, kreisweit sind es 6231.

Auf Kreisebene gibt es momentan 309 aktive Fälle (plus eins), die Zahl der Genesenen stieg auf 5822 (plus 25). Die meisten aktiven Fälle gibt es derzeit in Coesfeld (91), gefolgt von Dülmen. Mit einigem Abstand folgt Senden (34).

Startseite