1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Im Leben der Anderen lesen

  6. >

Die Tagebücher des Herzogs von Croy begleiten Hans Pleschinski

Im Leben der Anderen lesen

Dülmen. Er hat die Tagebücher des Herzogs Emanuel von Croy gelesen, vier Bände, 1600 Seiten stark, erschienen auf Französisch um 1900. Mit gleicher Begeisterung hat er die nicht minder umfangreichen Tagebücher des deutschen Dichters Thomas Mann studiert. Zuletzt lagen auf seinem Schreibtisch die unveröffentlichten Tagebücher von Margarete Hauptmann, Ehefrau des Dichterfürsten Gerhart Hauptmann.

Claudia Marcy

Hans Pleschinski Foto: privat

Mehr zum Thema auf der Seite Sammelsurium in der Mittwochsausgabe der Dülmener Zeitung und im E-Paper.

Startseite