1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. „Ihr seid wichtig!“

  6. >

100 Jahre Anna-Katharinenstift Karthaus

„Ihr seid wichtig!“

Dülmen

„100 Jahre Anna-Katharinenstift Karthaus, 100 Prozent Mensch“: Der Festakt zum hundertjährigen Bestehen des Stifts begeisterte die Gäste. Viele waren gekommen, um mit den Menschen in der Einrichtung zu feiern. Auch Bischof Genn war dabei.

Von Beena Shaikh

Viele Gäste waren gekommen, um beim Festakt dabei zu sein. Foto: Shaikh

„100 Jahre Anna-Katharinenstift Karthaus, 100 Prozent Mensch“ ist das Jubiläumsmotto der katholischen Einrichtung für Menschen mit Behinderung, die in diesem Jahr ihr einhundertjähriges Bestehen feiert. Am vergangenen Samstag fand dazu ein Festakt mit einem ganz besonderen Gottesdienst statt - denn dieser wurde von niemand anderem als dem Bischof von Münster Dr. Felix Genn abgehalten. Große Unterstützung bekam er dabei von den Bewohnern.

Bischof bedankt sich

Der Bischof sprach ein großes Dankeschön aus. An die Menschen, die in den hundert Jahren im Stift leben und lebten und für die zahlreichen Ideen, die die Einrichtung in ihrer Entwicklung gefördert haben. Vor allem eine Botschaft richtete sich an die Menschen, die im Stift wohnen und arbeiten: „Ihr seid wichtig!“

Ein besonderes Augenmerk legte er damit auch auf die Namensgeberin: Die Selige Anna-Katharina Emmerick. „Auch sie hatte viele Beeinträchtigungen“, erklärte der Bischof. „Und deshalb würde sie euch verstehen.“

Viele Gratulanten

Es waren viele Gratulanten gekommen wie beispielsweise der Schirmherr des Jubiläumsjahres Dr. Christian Schulze Pellengahr, er ist der Landrat des Kreises Coesfeld, Dülmens Bürgermeister Carsten Hövekamp und Renate Jachmann-Willmer, die Bundesgeschäftsführerin des SkF.

Startseite