1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Fußgängerin touchiert und weitergefahren

  6. >

Suche nach Augenzeugen

Fußgängerin touchiert und weitergefahren

Dülmen

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag eine Dülmenerin mit seinem Fahrzeug touchiert. Der Mann setzte seine Fahrt fort. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei Dülmen ist auf der Suche nach Augenzeugen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstag (20.07.21) eine 60-jährige Dülmenerin mit seinem Fahrzeug touchiert. Gegen 15.15 Uhr war sie mit ihrem Hund auf dem rechten Gehweg der Coesfelder Straße in Richtung Ampel am Lohwall unterwegs. Während sie bei Grün die Straße überquerte, touchierte das Auto die Frau leicht. Die 60-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Der Fahrer setzte seine Fahrt fort. Der Unbekannte soll leicht korpulent und zwischen 70 und 75 Jahre alt sein. Die Polizei in Dülmen bittet unter 02594-7930 um Hinweise.

Startseite