1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Fahrbahn-Sanierung auf der A 43

  6. >

Parkplatz Karthaus und Abfahrt Senden gesperrt

Fahrbahn-Sanierung auf der A 43

Dülmen/Senden

Wegen Sanierungsarbeiten müssen in der kommenden Woche sowohl die Anschlussstelle Senden als auch der Parkplatz Karthaus an der A 43 zeitweise gesperrt werden. Wann genau es zu Behinderungen kommt, lesen Sie hier.

Foto: ptp

Auf der A 43 müssen sich Autofahrer in der kommenden Woche auf einige Einschränkungen einstellen. So erneuert Autobahn Westfalen hier Teile der Fahrbahndecke - wofür Sperrungen nötig sein.

Daher ist in der Anschlussstelle Senden am Montag und Dienstag, 20. und 21. September, jeweils in der Zeit von 19 bis 6 Uhr des Folgetages die Abfahrt aus Münster kommend sowie am Dienstag und Mittwoch, 21. und 22. September, im gleichen Zeitraum die Auffahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt.

Autofahrer werden über eine mit einem roten Punkt markierte Umleitung über die Abfahrt Nottuln zurück nach Senden geführt. Für die Auffahrt auf die A 43 Richtung Wuppertal geht es über die Bedarfsumleitung U 54 nach Nottuln.

Parkplatz von Donnerstag bis Samstag gesperrt

Zudem ist ebenfalls wegen der Fahrbahnsanierung von Donnerstag, 23. September, um 19 Uhr bis Samstag, 25. September, um 8 Uhr der Parkplatz Karthaus zwischen den Anschlussstellen Nottuln und Dülmen-Nord in Fahrtrichtung Wuppertal gesperrt. Nachts ist zudem nur ein Fahrstreifen frei, teilt Autobahn Westfalen mit.

Startseite