1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Einbrecher wurden gestört

  6. >

Polizei bittet um Hinweise

Einbrecher wurden gestört

Dülmen

Gleich zwei Einbrüche - ein Mal in eine Wohnung, ein Mal in ein Bürogebäude - meldet die Polizei in Dülmen. In einem Fall wurden die Täter gestört.

Foto: dpa

Nach Angaben der Polizei sind Unbekannte zwischen 20 Uhr am Mittwoch und 14.10 Uhr am Donnerstag am Königswall in eine Wohnung eingebrochen. Sie brachen die Wohnungstür auf. Ob sie Gegenstände entwendet haben, sei bislang unklar, heißt es in der Mitteilung.

In ein Bürogebäude - es handelt sich um ein ehemaliges Kasernengebäude - an der Heinrich-Leggewie-Straße sind zwei Unbekannte am Donnerstag eingebrochen, indem sie gegen 21.30 Uhr gewaltsam ein Fenster öffneten. Ein Zeuge störte die Personen, die daraufhin flüchteten. Ob sie etwas gestohlen haben, sei ist derzeit nicht bekannt.

Die Polizei in Dülmen bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 02594-7930.

Startseite
ANZEIGE