1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Ein neuer Corona-Fall in Dülmen

  6. >

Zahlen bleiben weiterhin niedrig

Ein neuer Corona-Fall in Dülmen

Dülmen

Weiterhin auf niedrigem Niveau verharren die Corona-Zahlen, sowohl für Dülmen als auch für den Kreis Coesfeld. So wurde am Mittwoch nur eine weitere Ansteckung gemeldet.

Von Kristina Kerstan

Foto: dpa

Erfreulich wenig Bewegung gibt es momentan bei den Corona-Zahlen im Kreis. Am Mittwoch wurde eine weitere Infektion bekannt, und zwar in Dülmen. Damit werden hier aktuell zwei aktive Ansteckungen gezählt.

Die Zahl der Infizierten seit Pandemiebeginn steigt auf 1022, kreisweit sind es 5637. Im gesamten Kreisgebiet werden momentan noch acht aktive Corona-Fälle gezählt.

Erneut unverändert bleibt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Coesfeld. Diese liegt laut Robert-Koch-Institut am Mittwoch bei 2,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.

Startseite