1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Drei Verletzte bei Unfall im Dernekamp

  6. >

Bremsenden Traktor zu spät bemerkt

Drei Verletzte bei Unfall im Dernekamp

Dülmen

Für rund zwei Stunden gesperrt war am Samstagabend die K 28 im Dernekamp. Hier war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, als eine Autofahrerin zu spät einen bremsenden Traktor bemerkte. Drei Personen wurden verletzt.

Foto: dpa

Drei Verletzte forderte am späten Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Dernekamp. Hier war gegen 17.20 Uhr ein 61 Jahre alter Traktorfahrer auf der Kreisstraße 28 in Richtung B 474 unterwegs, als er nach links abbiegen wollte.

Der direkt hinter dem Traktor fahrende 19-jährige Dülmener konnte sein Auto noch abbremsen - die nachfolgende 24-jährige Autofahrerin aus Dülmen jedoch nicht. Sie fuhr auf den Pkw des Dülmeners auf und schob diesen weiter auf den Traktor, teilte die Polizei mit. Dabei wurden die beiden Autofahrer und eine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Die beiden Wagen mussten abgeschleppt werden. Die K 28 sperrte die Polizei für die Dauer der Unfallaufnahme für circa zwei Stunden.

Startseite