1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Donald Niehues wird Bezirksbrandmeister

  6. >

Ein Leben lang Feuerwehrmann

Donald Niehues wird Bezirksbrandmeister

Dülmen. Erst am Mittwoch bestimmte der Kreistag den Coesfelder Christoph Nolte (54) zum neuen Kreisbrandmeister. Er folgt damit dem Dülmener Donald Niehues, der dieses Amt seit zehn Jahren innehat und im Frühjahr 2015 die Aufgabe des Bezirksbrandmeisters übernehmen wird. DZ-Redakteurin Claudia Marcy sprach mit dem langjährigen Feuerwehrmann, der im zivilen Leben Mitarbeiter der Dülmener Zeitung ist.

Claudia Marcy

Feuerwehrmann aus Überzeugung: Donald Niehues übernimmt das Amt des Bezirksbrandmeisters. Foto: Archiv

"Im Feuerschutzgesetz NRW ist festgelegt, dass der Bezirksbrandmeister den Regierungspräsidenten - die Behörde meine ich natürlich - bei der Aufsicht über die Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren unterstützt und berät. Dieses passiert in der Regel in wöchentlichen Dienstbesprechungen in Münster", erläutert Niehues im DZ-Gespräch seine künftigen Aufgaben. Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Das gesamte Interview lesen Sie in der DZ-Printausgabe von Freitag und im E-Paper.

Startseite
ANZEIGE