1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Diese Sommer-Angebote gibt es im düb

  6. >

Ferien im Freizeitbad

Diese Sommer-Angebote gibt es im düb

Dülmen

Am Freitag starten die Sommerferien - und das düb hält dabei für Gäste eine Reihe von Sommerangeboten parat. Hier ist die Übersicht.

Für Kinder und Jugendliche bietet das düb in den kommenden Wochen unter anderem erneut die Feriencard an.  Foto: düb

 Frühschwimmen: Von 6.30 Uhr bis um 8 Uhr können bereits die ersten Bahnen im Wasser gezogen werden, in den Ferien montags bis freitags. Buchbar sind für jeweils 70 Minuten der Einzeltarif dübFrühschwimmen oder der Sporttarif, der bereits 2020 um 15 Minunten verlängert wurde.

düb-Feriencard: Mit der Karte (Preis: 48 Euro) für Kinder und auch jugendliche Gäste ist die ganzen Ferien über ein Besuch im dübFun möglich. Die Feriencard ist ab sofort an der Rezeption erhältlich, so eine Mitteilung des Bades. Lediglich ein Foto muss für den Kauf der Feriencard mitgebracht werden.

Cliquencard: Die ist ein weiteres Angebot für Jugendlichen zur vergünstigten Nutzung des dübFun-Bereichs mit Sportbecken, Mehrzweckbecken, Rutschen und Abenteuerland. Tagesaktuell an der Kasse buchbar, können bis zu fünf Jugendliche zum Preis von 20 Euro für den ganzen Tag buchen.

Animationskalender: Der bietet in den Ferien dienstags und donnerstags sportliche Aktionen. Los geht es am 6. Juli mit einem Rutschwettbewerb. Das ganze Programm gibt es online.

Sommerleseclub: Der macht erneut im düb Station. Vom 8. Juli bis zum 12. August warten jeweils donnerstags um 16 Uhr Lesungen auf die Badegäste. Eine Anmeldung ist nicht möglich. Auch im düb können im Rahmen des Sommerleseclubs Stempel für das Logbuch gesammelt werden.

Öffnungszeiten: Das düb ist täglich von 9 bis 12 Uhr, freitag und samstags bis 23 Uhr geöffnet. Erlaubt sind maximal 500 Besucher. Infos zu den Zugangsbedingungen gibt es online.

Startseite