1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Die Prinzessin von der Tankstelle

  6. >

"Spencer" startet in den deutschen Kinos

Die Prinzessin von der Tankstelle

Dülmen

Diana im Dernekamp: Am Donnerstag läuft der Film „Spencer“ in den deutschen Kinos an. In den Berichterstattungen ging es dabei zuletzt immer wieder um eine Szene an einer Tankstelle - die in Wahrheit das Clubheim der Tanzsportfreunde ist.

Von Kristina Kerstan

Die Prinzessin und ihr Porsche: Bei den im Dernekamp gedrehten Szenen hat sich Diana (Kristen Stewart) verfahren und fragt an einer Tanke nach dem Weg.  Foto: © Pablo Larraín, DCM

Und immer wieder diese Tankstelle. Ob im Spiegel, beim Stern oder Redaktionsnetzwerk Deutschland: In der Berichterstattung über den Diana-Film „Spencer“ gehen etliche Kritiker auf diese eine Szene ein.

Die Prinzessin hält mit ihrem Porsche an einer Tankstelle, marschiert in das „The Duch Cafe“ (laut Werbeschild mit ausgezeichneten Fish & Chips), vorbei an den verdutzten Gästen zum Tresen und fragt dort nach dem Weg zum königlichen Gutshaus. „Hier gibt es nirgendwo Schilder“, fügt sie fast entschuldigend hinzu. Dreht sich um und fragt in die Runde: „Wo bin ich hier?“

Im Film natürlich irgendwo in der Nähe von Schloss Sandringham. In der Realität aber im Clubheim der Tanzsportfreunde, Dernekamp 36a, Dülmen. Denn hier entstanden vor knapp einem Jahr die Aufnahmen für den Hollywood-Film mit Kristen Stewart als Diana, die für ihre Darstellung bereits mehrere Preise gewonnen hat beziehungsweise für Auszeichnungen, inklusive Golden Globe, nominiert war oder ist. Nach der Premiere beim Filmfestival in Venedig startet „Spencer“ an diesem Donnerstag in den deutschen Kinos.

Hollywood-Star hautnah erlebt

Marlen Grote will sich das Drama auf jeden Fall ansehen. Denn als zweite Vorsitzende der Tanzsportfreunde war sie die Ansprechpartnerin für die Produktionsfirma - und durfte beim Aufbau des Sets sowie den Dreharbeiten mit dabei sein.

Grotes Erzählungen lesen Sie in der DZ-Ausgabe von Donnerstag, ebenso wie einen weiteren Bericht über den Diana-Film auf der Kulturseite. 

Startseite
ANZEIGE