1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. Covid-19: 47 Neu-Infektionen und 45 Genesungen

  6. >

Corona-Zahlen steigen weiter

Covid-19: 47 Neu-Infektionen und 45 Genesungen

Dülmen

Im Vergleich zu Dienstag ist die Zahl der aktiven Corona-Infektionen ziemlich stabil geblieben und hat sich nur um zwei auf jetzt 227 erhöht. Denn 47 neuen Ansteckungen stehen diesmal 45 Genesungen gegenüber.

Von Kristina Kerstan

Foto: dpa

Es geht weiter nach oben mit den Corona-Zahlen in Dülmen. Im Vergleich zu Dienstag hat sich am Mittwoch die Zahl der aktiven Infektionen nur um zwei auf 227 erhöht. Den 47 neuen Ansteckungen stehen 45 Genesungen gegenüber.

Ähnlich sieht es auf Kreisebene aus: 278 Neuinfektionen und 266 Genesungen wurden hier am Mittwoch gemeldet. Das macht ein Plus von zwölf bei den aktiven Fällen, deren Zahl jetzt kreisweit bei 1155 liegt.

Nach Dülmen meldet dabei Coesfeld die zweitmeisten aktiven Infektionen, nämlich 216. Mit großem Abstand folgen dahinter Senden (125) und Lüdinghausen (115). Die wenigsten aktiven Ansteckungen werden derzeit aus Rosendahl (39) gemeldet.

Weiterhin täglich auf neue Rekordhöhen klettert die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis, die jetzt schon bald an der 500er-Marke kratzt: So lag der Wert am Mittwoch bei 485,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Dienstag 442,7).

Startseite
ANZEIGE