1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Dülmen
  4. >
  5. Anmeldefrist für Bürgertreff endet am 1. August

  6. >

Vereine können Bühnenprogramm mitgestalten

Anmeldefrist für Bürgertreff endet am 1. August

Dülmen

Wer beim Bürgertreff  mit einem Stand dabei sein will, der kann sich noch bis zum 1. August anmelden. Und auch wer beim Bühnenprogramm mitmachen möchte, hat dazu noch die Chance. Alle Infos gibt es hier.

Vereine aus Dülmen, hier der Auftritt des Spielmannszuges Buldern 2019, gestalten regelmäßig das Bühnenprogramm beim Bürgertreff Foto: Archiv

.Für den diesjährigen Bürgertreff sind Anmeldungen noch bis zum 1. August möglich. Dies geht entweder über das städtische Serviceportal oder per E-Mail an ehrenamt@duelmen.de.

Der Bürgertreff findet traditionell am 3. Oktober statt. Von 11 bis 18 Uhr gehören der Marktplatz, die umliegenden Straßen und erstmals auch der Markt der Möglichkeiten und das einsA den Vereinen, ehrenamtlichen Initiativen und Gruppen. Sie haben die Möglichkeit, ehrenamtliche Unterstützerinnen und Unterstützer oder Mitglieder zu werben, oder mit dem Verkauf von schmackhaften Speisen und Getränken ihre Vereinskasse aufzustocken, so eine Mitteilung der Stadt.

Vereine, die sich zudem im Bühnenprogramm präsentieren möchten, können sich ebenfalls noch bei der Stadt melden: Es gibt noch freie Zeitfenster.

Startseite
ANZEIGE