1. www.dzonline.de
  2. >
  3. Duelmen
  4. >
  5. 171 neue Corona-Fälle in Dülmen

  6. >

828 Neuinfektionen im Kreis

171 neue Corona-Fälle in Dülmen

Dülmen

Das Gesundheitsamt meldete Montag erneut einen Rekord: 828 neue Ansteckungen mit dem Corona-Virus wurden im Kreis verzeichnet - 171 davon in Dülmen. Somit steigt die Zahl der aktiven Corona-Fälle in Dülmen auf 460 an.

Von Tatjana Thüner

Foto: dpa

828 Neuinfektionen im Kreis - davon 171 in Dülmen - so hohe Zahlen wie noch nie meldete das Gesundheitsamt des Kreises nach dem Wochenende. Zum Vergleich: Das bisherige traurige Rekordhoch nach einem Wochenende lag bei 346 Ansteckungen im Kreis. Der am Montag verzeichnete Wert ist damit mehr als doppelt so hoch.

Den Neuinfektionen standen im Kreis 267 Genesungen gegenüber (52 in Dülmen). Die aktiven Fälle steigen somit kreisweit  um 560 (Dülmen: 119) auf 2137 (Dülmen: 460).

Das Gesundheitsamt verzeichnete am Montag zudem einen weiteren Todesfall, und zwar in Billerbeck. Somit gibt es bisher 110 Personen im Kreis, die nach einer Covid-19-Infektionen verstorben sind.

Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt ebenfalls leicht an. Das Robert-Koch-Institut meldete einen Wert von 862,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Kreis (Sonntag: 843,6).

Startseite
ANZEIGE