Handel in den Startlöchern
Der Kaufrausch vor dem Fest

Abwechslungsreich ist es nicht, was jedes Jahr unter deutschen Weihnachtsbäumen landet. Häufig sind Gutscheine und Bücher, vielen Schenkern fehlen Ideen. Das kommt Innenstadt-Läden zugute.

Dienstag, 08.11.2016, 12:52 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 08.11.2016, 12:46 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 08.11.2016, 12:52 Uhr
Laut Umfragen werden die Deutschen in diesem Jahr zwischen 239 und 477 Euro pro Kopf für Weihnachtsgeschenke ausgeben.
Laut Umfragen werden die Deutschen in diesem Jahr zwischen 239 und 477 Euro pro Kopf für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Foto: Bernd Von Jutrczenka
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4421096?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819395%2F
Nachrichten-Ticker