Mi., 02.08.2017

International ein Signal Wirtschaftsforscher für niedrigere Mehrwertsteuer

Eine Senkung der Mehrwertsteuer um einen Prozentpunkt auf 18 Prozent würde den Verbrauchern mittelfristig eine Entlastung von 11 Milliarden Euro jährlich bringen, sagen Experten.

Berlin (dpa) - Eine Senkung der Mehrwertsteuer kann nach einer Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Bezieher geringer Einkommen entlasten. Von dpa

Mi., 02.08.2017

Nach politischen Turbulenzen Türkische Lira fällt auf Rekordtief

Nach politischen Turbulenzen : Türkische Lira fällt auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs der türkischen Lira hat am Mittwoch die jüngste Talfahrt beschleunigt und im Handel mit dem Euro ein Rekordtief erreicht. Am frühen Morgen mussten für einen Euro zeitweise 4,1887 Lira gezahlt werden und damit so viel wie noch nie. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Frachttochter im Aufwind Lufthansa erwartet operativen Gewinn

Doch ein Rekordgewinn: Im Vorjahr hatte Lufthansa tiefrote Zahlen eingeflogen und dies bisher auch für 2017 vorausgesagt.

Die Lufthansa ist weiter auf Rekordkurs und frisst sich Speck für neue Übernahmen an. Zum stärksten Halbjahresgewinn aller Zeiten trägt auch die Frachttochter wieder bei. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Insolvenzverfahren beginnt Geschäftsbetrieb bei Bahn-Konkurrent Locomore eingestellt

Ein Zug des Crowdfunding-Unternehmens Locomore am Hauptbahnhof in Stuttgart.

Berlin (dpa) - Der private Fernzug-Betreiber Locomore hat den Geschäftsbetrieb eingestellt. Da sich bis Ende Juli kein Investor gefunden habe, sei am 1. August das Insolvenzverfahren eröffnet und der Betrieb eingestellt worden, sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Chinesischer Besitzer Roboterbauer Kuka erhöht Jahresziele für 2017 deutlich

Chinesischer Besitzer : Roboterbauer Kuka erhöht Jahresziele für 2017 deutlich

Augsburg (dpa) - Nach einem guten ersten Halbjahr hat der Roboterhersteller Kuka seine Jahresziele deutlich angehoben. Der Umsatz soll 2017 rund 3,3 Milliarden Euro erreichen, rund 200 Millionen Euro mehr als bisher angepeilt. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Stellenabbau kostet viel Geld Commerzbank mit herbem Verlust wegen Stellenabbau

Stellenabbau kostet viel Geld : Commerzbank mit herbem Verlust wegen Stellenabbau

Frankfurt/Main (dpa) - Der Abbau Tausender Stellen hat die Commerzbank im zweiten Quartal noch tiefer als erwartet in die roten Zahlen gedrückt. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Leasingradmodelle Dienstrad günstig erworben: Vorteil muss versteuert werden

Leasingradmodelle : Dienstrad günstig erworben: Vorteil muss versteuert werden

Oftmals können Arbeitnehmer ein Dienstrad nach Ende der Leasingzeit zu einem geringeren Preis käuflich erwerben. Den dabei entstandenen Vorteil müssen sie allerdings versteuern. Zu den Details. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Glaubhafte Schilderung Arbeitsunfall kann nach 50 Jahren noch nachgewiesen werden

Ein Arbeitsunfall lässt sich auch viele Jahre später noch feststellen, wie eine Entscheidung des Sozialgerichts Dresden deutlich macht.

Auch noch 50 Jahre nach einem Arbeitsunfall können Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung eingeklagt werden - selbst ohne schriftliche Nachweise. Was dabei wichtig ist, zeigt ein Fall beim Dresdner Sozialgericht. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Von Notruf bis Polizei Zahlungskarten weg? - So lässt sich die Karte sperren

Es ist so ärgerlich, wenn einem das Portmonee gestohlen wird. Denn dann heißt es: Schnell die Geldkarten sperren und zur Polizei gehen.

Die Kreditkarte ist weg - und nun? Karteninhaber sollten schnell reagieren. Denn die Haftungsobergrenze ist nicht hoch. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Es ist nie zu spät Private Altersvorsorge ab 50: Das ist zu beachten

Für das Alter vorsorgen lohnt immer. Je später man einsteigt, desto mehr kommt es auch auf die Rendite an.

Riester-Vertrag, Lebens- oder Rentenversicherung, ETF oder Banksparplan: Es gibt viele Möglichkeiten, um für den Lebensabend vorzusorgen. Auch im Alter kann sich das noch lohnen. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Haftung begrenzen Minus statt Plus: Wenn das Erbe hoch verschuldet ist

Haftung begrenzen : Minus statt Plus: Wenn das Erbe hoch verschuldet ist

Nicht immer hat eine Erbschaft einen Vermögenszuwachs zur Folge. Auch Schulden des Verstorbenen gehen auf die Hinterbliebenen über und müssen dann von ihnen getilgt werden. Wer das nicht will, kann das Erbe ausschlagen - oder alternativ die Erbenhaftung begrenzen. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Gebühren vom Nachlassgericht Was darf ein Erbschein kosten?

Gebühren vom Nachlassgericht : Was darf ein Erbschein kosten?

Einen Erbschein gibt es nicht umsonst. Das Nachlassgericht setzt die Kosten fest. Dabei orientiert es sich an der Höhe des Nachlasses. Allerdings können Erben die Gebühren drücken. Von dpa


Di., 01.08.2017

Autoboom geht zu Ende VW, BMW und Daimler mit Absatzproblem auf schwachem US-Markt

Der US-Markt ist schwierig: Volkswagen-Logo bei einem Händler in Boston.

Der Autoboom in den USA ist vorbei. Auch mit üppigen Preisnachlässen und Sonderangeboten lässt sich die Kundschaft nicht mehr wie erhofft in die Autohäuser locken. Die führenden US-Hersteller machen starke Abstriche und auch die großen deutschen Konzerne tun sich schwer. Von dpa


Di., 01.08.2017

Kredite erschlichen? EU-Fahnder empfehlen Ermittlungen gegen VW

Dieselmotor eines VW Golf: Für Volkswagen braut sich im Abgas-Skandal neuer juristischer Ärger zusammen.

Braut sich für Volkswagen im Abgas-Skandal neuer juristischer Ärger zusammen? Haben Manager über Diesel-Manipulationen Bescheid gewusst, während sie Kredite für die Entwicklung umweltfreundlicher Motoren aushandelten? EU-Ermittler empfehlen jedenfalls rechtliche Schritte. Von dpa


Di., 01.08.2017

Arbeitsplatzabbau befürchtet Betriebsrat und Unilever-Geschäftsführung wollen verhandeln

Das Logo von Unilever an der Zentrale von Unilever Deutschland in Hamburg.

Hamburg (dpa) - Nach den Betriebsversammlungen an den deutschen Standorten des Unilever-Konzerns wollen Geschäftsführung und Arbeitnehmer Gespräche über die zukünftige Aufstellung des Unternehmens aufnehmen. Von dpa


Di., 01.08.2017

Debatte vor Dieselgipfel Autobauer gegen Hardware-Umrüstung

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt steht «für Kumpanei» mit den Autobauern «nicht zur Verfügung».

Mit neuen Software-Versionen sollen ältere Diesel sauberer werden - das scheint vor einem Spitzentreffen in Berlin klar. Reicht das, um Fahrverbote zu vermeiden? Bund und Länder wollen mehr in Gang setzen. Von dpa


Di., 01.08.2017

2,518 Millionen ohne Job Juli-Arbeitslosigkeit trotz Sommerflaute auf Rekordtief

Eine junge Frau geht in ein Gebäude der Bundesagentur für Arbeit.

Es ist das übliche jahreszeitliche Auf und Ab: Mit Beginn der Sommerpause verliert der Arbeitsmarkt an Dynamik - viele Firmen verschieben Einstellungen auf den Herbst. Am Top-Zustand des deutschen Jobmarktes ändert das aber nichts. Von dpa


Di., 01.08.2017

Robuster Wachstumskurs Euro-Wirtschaft blüht trotz globaler Risiken weiter auf

Experten sehen eine schnelle Genesung der Euro-Wirtschaft nach Jahren der Krise. Das Zugpferd Deutschland könnte sogar noch für einen zusätzlichen Schub sorgen.

Die Wirtschaft in der Eurozone ist auf robustem Wachstumskurs. Daran ändern auch politische Risiken nichts. Zahlen aus Deutschland könnten dem Ganzen sogar noch einen Schub nach oben geben. Von dpa


Di., 01.08.2017

Sanierung vorgesehen Franzosen übernehmen Opel und drücken aufs Tempo

PSA zahlt für das GM-Europa-Geschäft inklusive der britischen Opel-Schwester Vauxhall und der Finanzsparte rund 2,2 Milliarden Euro.

Die Peugeot/Citroën-Mutter PSA hat Opel endgültig übernommen. Nach rekordverdächtig schnellen Verhandlungen mit der alten Eigentümerin GM machen die Franzosen nun Tempo beim Umbau des seit vielen Jahren defizitären Autobauers. Was bedeutet das für die Belegschaft? Von dpa


Di., 01.08.2017

Nachfrage von E-Mobilität Bosch steckt 100 Millionen Euro in weiteres Werk in China

Das Logo des Technikkonzerns Bosch ist vor der Konzernzentrale in Gerlingen zu sehen.

Stuttgart/Nanjing (dpa) - Bosch baut seine Kapazitäten in China aus und reagiert so auf eine wachsende Nachfrage in Sachen E-Mobilität. Von dpa


Di., 01.08.2017

Bessere Auslastung Starke Nachfrage aus dem Ausland treibt Maschinenbau an

Die mittelständisch geprägte Maschinenbaubranche mit mehr als einer Million Beschäftigten hatte jüngst die Prognose für das Gesamtjahr erhöht.

Die Auftragsbücher der Maschinenbauer füllen sich. Vor allem im Ausland ist die Nachfrage nach «Made in Germany» groß. Die Zuversicht der Branche wächst. Von dpa


Di., 01.08.2017

Weit vor Apple Music Spotify wächst auf 60 Millionen zahlende Kunden

Seit Anfang März hat Spotify rund 10 Millionen neue zahlende Kunden gewinnen können.

Streaming wird schnell zur bevorzugten Art, Musik zu hören. Und Marktführer Spotify kann dabei mit seinem Wachstum die Konkurrenz deutlich auf Abstand halten. Von dpa


Di., 01.08.2017

Krisen-Airline Alitalia ruft zu verbindlichen Kaufangeboten auf

Flugzeuge der Alitalia stehen auf dem Flughafen «Leonardo da Vinci» in Rom.

Rom (dpa) - Der Verkaufsprozess für die angeschlagene italienische Fluggesellschaft Alitalia geht in eine entscheidende Phase. In mehreren Zeitungen und im Internet rief die Airline heute Interessenten zu verbindlichen Kaufangeboten auf. Von dpa


Di., 01.08.2017

Neuer Schwung Sony-Gewinn springt hoch

Sony ist ein führender Lieferant von Sensoren für Smartphone-Kameras.

Tokio (dpa) - Sony fährt nach der jahrelangen harten Sanierung nun immer höhere Gewinne ein. Im vergangenen Quartal verdiente der japanische Elektronik-Riese 80,9 Milliarden Yen (621 Mio Euro), nahezu vier Mal mehr als die 21,2 Milliarden Yen ein Jahr zuvor. Von dpa


Di., 01.08.2017

Werbestrategie der Anbieter Schufa-freie Kredite können in die Kostenfalle führen

Werbestrategie der Anbieter : Schufa-freie Kredite können in die Kostenfalle führen

Die Verbraucherzentrale rät zu Vorsicht bei Darlehen ohne Schufa-Prüfung. Hinter den verlockenden Angeboten verbergen sich Kostenfallen und lange Wartezeiten. Von dpa


9901 - 9925 von 10972 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige