Do., 12.04.2018

Je nach Lebenssituation Sparziel bestimmt über Mischung der Geldanlage

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Geldanlagen zu mischen. Die Wahl sollte man jedoch von der eigenen Lebenssituation und dem Sparziel abhängig machen.

Verbraucher können zwischen verschiedenen Geldanlage-Möglichkeiten wählen. Welche Mischung sich besonders gut eignet, hängt von den eigenen Lebensumständen ab. Deswegen lohnt es sich in manchen Fällen, von der Faustregel abzuweichen. Von dpa

Do., 12.04.2018

Zusammenschluss mit Tata Thyssenkrupp will Stahlfusion bis zur Jahresmitte besiegeln

Ein Stahlarbeiter prüft am Hochofen bei ThyssenKrupp die Stahlqualität nach dem Abstich.

Essen(dpa) -Der Thyssenkrupp-Konzern will die geplante Stahlfusion mit dem Konkurrenten Tata voraussichtlich bis zur Jahresmitte besiegeln. Von dpa


Do., 12.04.2018

Lifestyle-Unternehmen Puma erhöht Jahresprognose

Puma hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert.

Puma sieht sich als Lifestyle-Unternehmen, das Sport und Mode verbindet. Dafür setzt der Konzern auch auf Kooperationen mit Stars. Zuletzt ging die Strategie auf. Von dpa


Do., 12.04.2018

Überlebenschancen schwinden Suche nach Tengelmann-Chef Haub wegen Sturms unterbrochen

Anjan Truffer, Rettungschef von Zermatt, spricht bei einer Pressekonferenz zur Suche nach dem vermissten Karl-Erivan Haub.

Schlechtes Wetter behindert die Suche nach dem vermissten Tengelmann-Chef Haub. Die Retter stehen aber weiter bereit. Wie lange gesucht wird, entscheidet vor allem die Familie. Von dpa


Do., 12.04.2018

EuGH-Gutachten Fluggäste haben bei wilden Streiks weniger Rechte

Hintergrund des Verfahrens am EuGH war der wilde Streik von Tuifly-Mitarbeitern im Herbst 2016.

Luxemburg (dpa) - Fluggesellschaften müssen nach Einschätzung eines Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof keine Entschädigungen zahlen, wenn sie wegen eines wilden Streiks Flüge nicht wie geplant durchführen können. Von dpa


Do., 12.04.2018

Neue Filialen geplant Rossmann will besonders im Ausland zulegen

Hauptsitz der Drogeriemarktkette Rossmann in Burgwedel.

Burgwedel (dpa) - Die Drogeriemarktkette Rossmann will vor allem im Ausland zulegen und dort 2018 mehr neue Filialen eröffnen als in Deutschland. Von dpa


Do., 12.04.2018

Schwellenländer unter Druck Währungen im Abwärtsstrudel: Warum Lira, Rubel & Co taumeln

Ein Mann zählt in einer Wechselstube in Istanbul Geldscheine. Die türkische Lira ist auf ein Rekordtief gefallen.

Lange profitieren aufstrebende Volkswirtschaften von den Niedrigzinsen in den Industrieländern. Massenweise fließt Kapital in Schwellenländer. Doch der Geldstrom lässt nach - mit erheblichen Auswirkungen auf die einstigen Boomländer-Währungen. Von dpa


Do., 12.04.2018

Messe Fibo startet in Köln Fitnessbranche erwartet weiteres Wachstum

Auf der Fitnessmesse Fibo präsentiert die Branche unter anderem neue Trainingskonzepte.

Gesundheit, Fitness, Muskeln - auf der Fitnessmesse Fibo präsentiert die Branche neue Geräte und Trainingskonzepte. Immer mehr Deutsche zieht es ins Fitnessstudio: Bis 2020 könnten 12 Millionen Bundesbürger Mitglied sein. Von dpa


Do., 12.04.2018

Jahresbilanz Förderbank KfW verdient weniger - Zinsflaute belastet

Im vergangenen Jahr sagte die KfW, die dem Bund und den Ländern gehört, Fördergelder von insgesamt 76,5 Milliarden Euro zu.

Zwei Projekte stehen beim neuen KfW-Chef Bräunig in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda. Er reagiert damit auch auf Kritik der Finanzaufsicht Bafin. Von dpa


Do., 12.04.2018

Hohe Zuwächse in Westeuropa Maschinenbau-Konzern Liebherr erzielt Rekordumsatz

Hohe Zuwächse in Westeuropa: Maschinenbau-Konzern Liebherr erzielt Rekordumsatz

Biberach an der Riß (dpa) - Der Baumaschinen- und Technologie-Konzern Liebherr hat im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz in der Firmengeschichte erwirtschaftet. Von dpa


Do., 12.04.2018

Steuererklärung Selbst getragene Krankheitskosten keine Sonderausgaben

Wer seine Krankheitskosten selbst trägt, bekommt unter Umständen Beiträge erstattet. Allerdings können sie in der Steuererklärung nicht als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Privat Krankenversicherte können ihre Beiträge selbst beeinflussen. Tragen sie einen Teil ihrer Krankheitskosten selbst, bekommen sie unter Umständen Beiträge erstattet. Das hat allerdings auch steuerliche Folgen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Übernahme der C-Serie Bombardier-Deal mit Airbus: Vollzug bis Jahresmitte erwartet

Airbus will mit der C-Serie seine Produktpalette bei kleineren Passagierjets ergänzen.

Mit der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier will Airbus seine Produktpalette bei kleineren Passagierjets ergänzen - das Geschäft kommt schneller voran als erwartet. Schwierigkeiten bereiten dagegen weiterhin die Triebwerke des Verkaufsschlagers A320neo. Von dpa


Mi., 11.04.2018

VW vor grundlegendem Umbau Kreise: Aufsichtsrat tagt am Donnerstag

VW-Markenchef Herbert Diess (l) und Konzernchef Matthias Müller in Wolfsburg.

Der riesige VW-Konzern soll durch eine Strukturreform übersichtlicher und schlagkräftiger werden. Außerdem gelangt mit Kernmarkenchef Diess wohl ein neuer Mann an die Spitze. Der Autobauer müsse das nutzen, um den Kunden entgegenzukommen - meinen nicht nur Verbraucherschützer. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Börse in Frankfurt Syrien-Konflikt verschreckt die Anleger

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Androhung eines Militärschlags in Syrien durch die USA hat am Mittwoch auch die Kurse am deutschen Aktienmarkt gedrückt. Der Dax verlor 0,83 Prozent auf 12 293,97 Punkte. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Kaum Überlebenschancen Tengelmann-Chef Haub in Ski-Gebiet am Matterhorn verschollen

Karl-Erivan Haub war alleine zu einer Skitour aufgebrochen und mit einer Seilbahn zum Klein Matterhorn gefahren. Dort verlor sich seine Spur.

Der Milliardär Karl-Erivan Haub war am Samstag von einer Skitour am Matterhorn nicht zurückgekehrt. Eine großangelegte Suchaktion nach dem 58-jährigen Unternehmer blieb bislang erfolglos. Der Staatsanwalt schließt auch ein Verbrechen nicht aus. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Nach dem Urteil Grundsteuer gekippt: Mieter und Eigentümer müssen abwarten

Die Vorschriften für die Einheitsbewertung zur Berechnung der Grundsteuer in Westdeutschland sind verfassungswidrig. Das entschied das Bundesverfassungsgericht.

Die Berechnung der Grundsteuer muss neu geregelt werden. Das haben die Richter des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe entschieden. Betroffen sind davon fast alle Bürger. Müssen Mieter und Eigentümer jetzt handeln? Von dpa


Mi., 11.04.2018

Auch deutsche Firmen in Gefahr Nach Börsen-Absturz: Moskau will auf US-Sanktionen reagieren

Auch deutsche Firmen in Gefahr: Nach Börsen-Absturz: Moskau will auf US-Sanktionen reagieren

Die US-Sanktionen treiben russischen Oligarchen die Schweißperlen auf die Stirn und lösen an der Moskauer Börse Panik aus. Auch die Drohung von US-Präsident Trump mit einem Angriff in Syrien befeuert die gespannte wirtschaftliche Lage. Was kann Russland dagegen tun? Von dpa


Mi., 11.04.2018

Folge des VW-Abgasskandals Brüssel will Verbrauchern künftig Sammelklagen ermöglichen

«In einer globalisierten Welt, in der Großunternehmen einen riesigen Vorteil gegenüber den einzelnen Verbrauchern haben, müssen wir wieder Chancengleichheit herstellen», sagt EU-Justizkommissarin Vera Jourova.

Der VW-Abgasskandal hat gezeigt, wie machtlos europäische Verbraucher im Kampf gegen Riesenkonzerne sind. Die EU-Kommission will das ändern - zumindest für künftige Fälle. Von dpa


Mi., 11.04.2018

«Relativ kostenintensiv» Merkel skeptisch bei technischen Diesel-Nachrüstungen

Hardware-Nachrüstungen älterer Dieselautos, also Umbauten an Motor oder Abgasanlage, sind umstritten.

In der Dieselkrise will die Bundesregierung Diesel-Fahrverbote unbedingt vermeiden. Die Kanzlerin setzt auf Fortschritte durch Programme in betroffenen Kommunen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Verfassungsschutz-Chef mahnt Maaßen warnt vor Wirtschaftsspionage durch Unternehmenskäufe

Verfassungsschutz-Chef Maaßen: Jedes chinesische Unternehmen sei zur Zusammenarbeit mit chinesischen Geheimdiensten verpflichtet.

Wenn ausländische Investoren Firmen in Deutschland kaufen, erwerben sie auch Know-how. Das ist nicht ungefährlich, meint Verfassungsschutz-Präsident Maaßen. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Sorge wegen Fahrermangel Paketdienst Hermes investiert kräftig

Hermes will die Infrastruktur der Gruppe ausbauen, kundennahe Dienstleistungen verbessern und die Digitalisierung vorantreiben.

Hamburg (dpa) - Der zweitgrößte deutsche Paketdienst Hermes erwartet in den kommenden Jahren ein starkes Wachstum des Marktes und fährt deshalb seine Investitionen hoch. Von dpa


Mi., 11.04.2018

700 Neubauten geplant Hotelpreise leicht gestiegen: 95 Euro für ein Zimmer

Die steigende Gästezahl führt dazu, dass noch mehr Hotels gebaut werden.

Berlin (dpa) - Eine Hotelübernachtung in Deutschland ist im vorigen Jahr etwas teurer geworden. Die Netto-Zimmerpreise (ohne Mehrwertsteuer) stiegen im Durchschnitt um 1,3 Prozent auf 95 Euro, wie der Hotelverband Deutschland (IHA) mitteilte. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Touristische Ziele im Ausland Eurowings richtet sich auf harten Wettbewerb mit Ryanair ein

Die Eurowings will weiter stark zulegen. Um alleine mit dem Marktwachstum mitzuhalten, müssen jedes Jahr zehn neue Maschinen in Dienst gestellt werden, sagt der Geschäftsführer.

München/Frankfurt (dpa) - Der Lufthansa-Billigflieger Eurowings richtet sich auf einen harten Wettbewerb mit der irischen Ryanair vor allem am Flughafen Düsseldorf ein. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Handelsstreit mit den USA Chinas Notenbankchef: Keine Yuan-Abwertung geplant

Der Chef der Zentralbank von China, Yi Gang, plant vorerst keine Abwertung des Yuan im Handelsstreit mit der USA.

Die Volksrepublik setzt erneut auf Deeskalation, um den Handelsstreit mit den USA zu entschärfen. China beteuert, seine Landeswährung im Exportwettlauf nicht abzuwerten. Der IWF sieht aber noch keinen Grund zur Entwarnung. Von dpa


Mi., 11.04.2018

Handwerk wirbt um Flüchtlinge Zahl der neuen Auszubildenden wächst erstmals seit Jahren

2017 schlossen rund 514.900 junge Menschen einen Lehrvertrag ab.

Über Jahre hatten sich immer weniger Jugendliche für eine Lehre entschieden - auch, weil vielen ein Studium attraktiver erscheint. Nun könnten Zuwanderer für eine Trendwende sorgen. Von dpa


9876 - 9900 von 13873 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige