Mi., 13.09.2017

Digitalwährung JPMorgan-Chef bringt Bitcoin unter Druck

Der Bitcoin entstand vor knapp zehn Jahren. Bitcoins werden in Rechenprozessen erzeugt und auf Plattformen im Internet gegen klassische Währungen gehandelt.

New York/Frankfurt (dpa) - Der Chef der US-Großbank JPMorgan, Jamie Dimon, hat die Digitalwährung Bitcoin mit scharfen Worten unter Druck gesetzt. Von dpa

Mi., 13.09.2017

Studie Mieten für viele Großstädter kaum noch zu bezahlen

Neugebaute Wohnhäuser in Berlin: Laut einer aktuellen Studie müssen rund vier von zehn Haushalten in Deutschlands Großstädten mehr als 30 Prozent ihres Nettoeinkommens allein für ihre Miete ausgeben.

Vor allem in Großstädten reißt die Miete bei vielen Verbrauchern ein immer größeres Loch in die Haushaltskasse. Nach der Überweisung an den Vermieter bleibt nur noch wenig zum Leben übrig. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Ladeinfrastruktur Verband: Stadtwerke spielen Schlüsselrolle für E-Mobilität

An einer Stromtankstelle im brandenburgischen Bernau wird ein BMW i3 aufgeladen.

Frankfurt/Main (dpa) - Beim erhofften Durchbruch der Elektromobilität spielen die Stadtwerke nach Einschätzung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) eine Schlüsselrolle. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Umfrage Mittelstand «euphorisch» - aber auch wachsende Sorgen

Fertigung beim Maschinenbauer Schuler AG im baden-württembergischen Göppingen: Der Mittelstand in Deutschland ist so optimistisch wie seit mehr als zehn Jahren nicht.

Viele kleine und mittlere Firmen in Deutschland strotzen aktuell vor Kraft, die Zahl der Optimisten unter ihnen ist so hoch wie lange nicht. Der gesamte Ausblick aber ist nicht ungetrübt. Von dpa


Mi., 13.09.2017

1,8 Prozent Inflation Verbraucherpreise in Deutschland ziehen an

Lebensmittel werden teurer.

Für Deutschlands Verbraucher kosten im August vor allem Energie und Nahrungsmittel mehr als vor einem Jahr. Das treibt die Inflationsrate insgesamt weiter in Richtung zwei Prozent - die Zielmarke der EZB. Ein baldiger Kurswechsel der Notenbank ist dennoch nicht in Sicht. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Zwischen SUV und E-Mobilität Verkehrsclub: IAA ist eine «schizophrene» Veranstaltung

Dieselmotor auf der IAA: Der Verkehrsclub Deutschland fordert einen Kurswechsel.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat die Autohersteller und ihren Auftritt auf der Branchenmesse IAA kritisiert. VCD-Experte Gerd Lottsiepen sprach von einer «schizophrenen» Veranstaltung. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Sparen mit dem Chef Wann sich vermögenswirksame Leistungen lohnen

Mitunter hilft sogar der Chef beim Vermögensaufbau: Vermögenswirksame Leistungen sind eine Zusatzleistung, die viele Beschäftigte nutzen können.

Banksparplan, Fondssparplan oder Bausparvertrag - das sind einige Optionen, wie Arbeitnehmer Vermögenswirksame Leistungen (VL) anlegen können. Doch welche Anlageform lohnt sich? Von dpa


Mi., 13.09.2017

Es kommt auf die Hausbank an Kann man eine Girokarte wieder entsperren?

Geht die Girocard verloren, sollte man sie schnellstmöglich sperren lassen.

Es ist vielen schon passiert: Die Girokarte ist einfach unauffindbar. Zur Sicherheit sollt man sie gleich bei der Bank sperren lassen. Aber ist auch eine Entsperrung möglich, wenn sie plötzlich wieder auftaucht? Von dpa


Mi., 13.09.2017

Erbrecht Europäisches Nachlasszeugnis: Gegenstände nicht Teil davon

Ein Fall vorm Oberlandesgericht Nürnberg zeigt: Nachlassgegenstände sind nicht Bestandteil eines europäischen Nachlasszeugnisses.

Mit einem europäischen Nachlasszeugnis können sich Angehörige als Erben ausweisen. Sie können darin aber nicht festhalten lassen, welche Gegenstände zum Nachlass gehören. Von dpa


Mi., 13.09.2017

Kostenübernahme Zahnbehandlung: Kasse darf nur MDK als Gutachter senden

Will die Krankenkasse ihre Leistungspflicht für eine Zahnbehandlung prüfen, dann darf sie nur den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) als Gutachter beauftragen.

Die Krankenkassen dürfen nicht irgendeinen Gutachter schicken, um die Ansprüche von Patienten einzuschätzen. Erlaubt ist nur der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK). Von dpa


Di., 12.09.2017

Massenhaft Krankmeldungen Air Berlin drohen erneut zahlreiche Flugausfälle

Mal wieder kein Flug: Reisende am Schalter von Air Berlin auf dem Düsseldorfer Flughafen.

Maschinen am Boden, gestrandete Passagiere, und das mitten in den Verkaufsverhandlungen. Wenige Tage vor der Entscheidung über ihre Zukunft gerät Air Berlin in größte Turbulenzen - Ausgang ungewiss. Von dpa


Di., 12.09.2017

Attacke auf Lufthansa Ryanair expandiert kräftig in Frankfurt

Ryanair-Jet auf den Flughafen in Frankfurt am Main. Der irische Billigflieger nimmt die Lufthansa an ihrer Heimatbasis stärker ins Visier.

Der irische Billigflieger attackiert den Platzhirsch Lufthansa an seinem Heimatflughafen. Ryanair weitet sein Angebot in Frankfurt sprunghaft aus - und peilt weitere deutsche Flughäfen an. Von dpa


Di., 12.09.2017

Auf IAA Autoindustrie kündigt Offensive bei Elektrofahrzeugen an

Verhüllte neue Modelle auf der Automesse IAA in Frankfurt am Main.

Die Autobranche kämpft mit den Folgen des Diesel-Skandals und gegen Fahrverbote. Auf der IAA rücken die Hersteller alternative Antriebe und autonomes Fahren in den Fokus. Daneben gibt es aber wie früher viel PS-Power. Von dpa


Di., 12.09.2017

Gerichtsurteil BGH kippt mehrere Zusatz-Entgelte der Sparkasse Freiburg

Der BGH in Karlsruhe hat entschieden: Banken müssen bestimmte Preise an den tatsächlich anfallenden Kosten orientieren, zum Beispiel für postalische Benachrichtigungen.

Darf eine Sparkasse Extra-Gebühren für bestimmte Dienstleistungen verlangen? Natürlich, sagt die Sparkasse Freiburg. Das sieht ein Verbraucherschutzverein überhaupt nicht so und klagt. Der BGH kippte jetzt mehrere Zusatz-Entgelte der Sparkasse. Von dpa


Di., 12.09.2017

Fünf Euro Gebühr für Brief BGH kippt mehrere Zusatz-Entgelte der Sparkasse Freiburg

Darf eine Sparkasse Extra-Gebühren für bestimmte Dienstleistungen verlangen?: Der Bundesgerichtshof verhandelt darüber.

Darf eine Sparkasse Extra-Gebühren für bestimmte Dienstleistungen verlangen? Natürlich, sagt die Sparkasse Freiburg. Das sieht ein Verbraucherschutzverein überhaupt nicht so und klagt. Von dpa


Di., 12.09.2017

39 000 Megawatt an einem Tag Eon erwartet neuen Windstromrekord in dieser Woche

Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein: Der bestehende Windstromrekord von gut 38 000 Megawatt an einem Tag könnte gebrochen werden.

München (dpa) - Der erste Herbststurm dieses Jahres könnte am Mittwoch einen Windstromrekord in Deutschland mit sich bringen. Sofern sich das Wetter wie vorausgesagt entwickelt, dürfte laut einer Prognose des Energiekonzerns Eon Strom mit einer Kapazität von rund 39 000 Megawatt ins Netz eingespeist werden. Von dpa


Di., 12.09.2017

Verstoß gegen Binnenmarktregel EU-Gericht: Hohe Staatshilfen für BMW in Leipzig unzulässig

Produktion im Leipziger BMW-Werk.

Für den Bau einer Produktionsanlage in Leipzig wurde dem Münchner Autobauer BMW eine hohe staatliche Beihilfe versprochen. Die EU-Kommission stutzte die Summe aber zurück. Eine Klage des Münchner Autobauers dagegen ist nun abgewiesen worden. Von dpa


Di., 12.09.2017

600 Kilometer Reichweite BMW-Antwort auf Tesla: Elektroauto i-Vision vorgestellt

BMW-Antwort auf Tesla: Der i-Vision Dynamics mit 600 Kilometern Reichweite und 200 Stundenkilometern Spitzengeschwindigkeit.

Frankfurt/Main (dpa) - BMW will dem aufstrebenden US-Elektroauto-Pionier Tesla mit einem viertürigen Elektro-Coupé Paroli bieten. Vorstandschef Harald Krüger präsentierte bei der IAA in Frankfurt den BMW i-Vision Dynamics mit 600 Kilometern Reichweite und 200 Stundenkilometern Spitzengeschwindigkeit. Von dpa


Di., 12.09.2017

Prognose für 2017 bestätigt Autozulieferer Continental stemmt sich gegen die E-Quote

Elektroauto an einer Stromtankstelle.

Hannover (dpa) - Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hat sich gegen staatliche Quoten für den Anteil von Elektroautos ausgesprochen. Innovationen seien viel überzeugender als künstliche Eingriffe, sagte Vorstandschef Elmar Degenhart auf der IAA. Von dpa


Di., 12.09.2017

Welthandel Bertelsmann-Studie: «Amerika zuerst» schadet US-Wirtschaft

Der US-Präsident Donald Trump verfolgt eine weltwirtschaftliche Abschottungspolitik.

US-Präsident Donald Trump hat seinen Wählern «Amerika first» («Amerika zuerst») versprochen. Was US-Handelsschranken zum Schutz der eigenen Wirtschaft für den Welthandel bedeuten, zeigt jetzt eine Studie auf. Es gibt fast nur Verlierer. Von dpa


Di., 12.09.2017

Vermögensverwaltung im Netz Robo-Advisor nicht blind vertrauen

Wer sein angesparte Geld über einen Robo-Advisor anlegen möchte, sollte sich gut über die Risiken informieren.

Tipps für Geldanlage aus dem Internet, ohne dass ein ewig langes Beratungsgespräch bei der Bank geführt werden muss. Was auf den ersten Blick nicht verkehrt klingt, kann mit Risiken verbunden sein. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Investitionen hochgefahren VW startet E-Auto-Offensive

VW-Chef Matthias Müller spricht beim Konzernabend zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt.

Am Elektroauto führt kein Weg mehr vorbei - Volkswagen fährt seine Investitionen hoch, bis 2025 bringen die Konzernmarken 80 neue Wagen mit E-Motoren an den Start. Aber der Abschied vom Verbrenner ist das noch nicht. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Beginn am Donnerstag Diesel-Schatten über IAA

Die Vorbereitungen laufen: Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) findet vom 14. bis zum 24. September 2017 in Frankfurt statt. Auf der Messe präsentieren über 1.000 Aussteller ihre Produkte.

«Zukunft erleben» lautet das Motto der 67. IAA, die am Donnerstag von Kanzlerin Merkel eröffnet wird. Doch vor der Frankfurter Mega-Schau muss sich die Industrie erneut mit dem Diesel-Desaster befassen. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Probleme im Lkw-Mautsystem Bund zahlt zu viel Vergütung an private Autobahnbetreiber

Laut Vertrag steht privaten Betreibern von Autobahnabschnitten nur die Maut von Lkws ab zwölf Tonnen zu.

Dass Investoren Autobahnen mitfinanzieren, ist schon seit langem heiß umstritten - doch Minister Dobrindt steht dazu. Jetzt bekommen Kritiker neue Munition für Warnungen vor Risiken für den Staat. Von dpa


Mo., 11.09.2017

Verhandlungen mit Tata Thyssenkrupp-Gespräche zu Stahlfusion auf der «Zielgeraden»

Ein Stahlarbeiter prüft an einem Hochofen bei ThyssenKrupp in Duisburg die Stahlqualität nach dem Abstich.

Durchbruch bei ThyssenKrupp: Noch in diesem Monat könnte die Stahlfusion mit Tata beschlossen werden. Doch der Betriebsrat kündigt Widerstand an. Von dpa


9126 - 9150 von 10622 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige