Do., 20.12.2018

Entlastung für die Umwelt? Was das Verbot von Einwegplastik bringt

Ob das EU-Verbot von Wegwerfprodukten aus Kunststoff den gewünschten Effekt hat, ist noch offen. Die Alternativen sind nicht immer umweltfreundlich.

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre Grenzen - und der Kampf gegen Müllberge geht weiter. Von dpa

Do., 20.12.2018

Hauptgeschäft schrumpft Marlboro investiert 12,8 Milliarden in E-Zigarettenfirma

Malboro-Hersteller Altria steht unter Druck, da das Hauptgeschäft schrumpft, weil immer weniger Menschen klassische Zigaretten rauchen.

Richmond (dpa) - Der Marlboro-Hersteller Altria steigt in großem Stil bei der umstrittenen E-Zigarettenfirma Juul ein. Altria zahlt 12,8 Milliarden Dollar (11,2 Mrd Euro) für einen Anteil von 35 Prozent, wie die Unternehmen mitteilten. Von dpa


Do., 20.12.2018

Finanztipp Fondssparer sollten Freistellungsauftrag für 2019 prüfen

Fondssparer aufgepasst: Für thesaurierende Fonds müssen ab Januar 2019 auf Wertsteigerungen Steuern gezahlt werden.

Viele Anleger von thesaurierenden Fonds müssen ab Januar 2019 eine Vorabpauschale an das Finanzamt bezahlen. Was bedeutet dies genau, und wer ist betroffen? Von dpa


Do., 20.12.2018

«Rezessionssorgen übertrieben» DIW rechnet mit Konjunkturerholung zum Jahresende 2018

Experten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin sehen keine Rezession am Horizont.

Berlin (dpa) - Nach der Delle im Sommer hat die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung des DIW im Schlussquartal 2018 wieder Tritt gefasst. Von dpa


Do., 20.12.2018

Oh Online-Baum Fertig geschmückte Weihnachtsbäume per Mausklick

Gianni Kunstmann, Tannenbaumhändler, bereitet einen Weihnachtsbaum für den Versand vor. Im Internet bestellte Weihnachtsbäume sind in Zeiten des Online-Shoppings keine Seltenheit mehr.

In Zeiten des Online-Shoppings kann man vieles bequem im Internet bestellen - auch Christbäume. Erste Händler gehen einen Schritt weiter und liefern ihre Tannen direkt mit Dekoration. Ein neuer Trend oder doch eher ein Nischenphänomen? Von dpa


Do., 20.12.2018

Wachstumsschmerzen in Europa Flugverkehr global im Daueraufschwung

Ein Flugzeug startet vom Flughafen Frankfurt am Main vor Kondensstreifen am Himmel.

Weltweit kennt der Luftverkehr seit Jahren nur den Steigflug. Auch für 2019 rechnen alle mit noch mehr Flügen, Fracht und Passagieren. Doch in Europa bremst mehr als nur die Unsicherheit um den Brexit. Von dpa


Do., 20.12.2018

Arbeitsplätze bedroht VW-Chef Diess: Können CO2-Vorgaben einhalten

Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, spricht zu Journalisten.

Berlin (dpa) - Volkswagen kann nach Einschätzung von Konzernchef Herbert Diess die von der EU verschärften CO2-Grenzwerte für Autos einhalten. Von dpa


Do., 20.12.2018

US-Börsen negativ US-Notenbank Federal Reserve erhöht Leitzins

Das Marriner S. Eccles Federal Reserve Board Building, Hauptsitz der US-Notenbank Federal Reserve (Fed).

Die US-Notenbank lässt sich von den Warnungen Donald Trumps nicht beeindrucken und erhöht den Leitzins. Für nächstes Jahr soll es dagegen langsamer voran gehen - erste Zeichen für ein Eintrübung seien sichtbar. Die Börsen reagieren prompt. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Aus für Kohlekraftförderung EU beschließt Strommarktreform

Strommasten stehen vor einem Braunkohlekraftwerk in Nordrhein-Westfalen. Subventionen für Kohlekraftwerke als Reservekraftwerke sollen ab 2025 nicht mehr möglich sein.

Mehr Rechte für Verbraucher, keine Kohleförderung über Umwege mehr nach 2025. EU-Staaten und Europaparlament haben umfassende Energiemarktreformen beschlossen. Die haben es in sich. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Alltag ohne Plastikgabel EU will etliche Wegwerfartikel verbieten

Das EU-Verbot von Plastiktellern, Trinkhalmen und anderen Wegwerfprodukten aus Kunststoff ist unter Dach und Fach.

2050 könnte in den Weltmeeren mehr Plastik als Fisch schwimmen - Zeit zu Handeln, meint die Europäische Union. 2021 sollen drastische Gegenmaßnahmen kommen. Von dpa


Mi., 19.12.2018

EU-Kommission erklärt Sieg der Vernunft? Italien und EU legen Haushaltsstreit bei

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (r) und Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte in Brüssel.

Italien fürchtete milliardenschwere Strafen aus Brüssel, die EU-Kommission ein weiteres Erstarken der Europa-Feinde. Nun ist der Streit um Roms Schuldenpläne gelöst. Vorerst. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Elon Musks nächster Streich Tesla-Chef eröffnet Test-Tunnel in LA

US-Starunternehmer Elon Musk hat mit dem Tunnelsystem Loop sein jüngstes Projekt vorgestellt.

Elon Musk macht mal wieder mit großen Plänen von sich reden: Mit der Boring Company will der Tesla- und SpaceX-Chef Verkehrschaos beseitigen und den Personentransport revolutionieren. Wie das funktionieren soll? Ein erster Vorgeschmack wurde nun geliefert. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Einige Flieger würden fliegen EU rüstet sich für chaotischen Brexit

Ein Brexit-Wandbild des Streetart-Künstlers Banksy.

Ende März will Großbritannien aus der EU ausscheiden, und noch ist keine Zustimmung für das Austrittsabkommen in Sicht. Die EU kann das Risiko nicht ignorieren. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Klage der Umwelthilfe Entscheidung über Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden vertagt

Bei der Klage im Fall Wiesbaden wird die Umwelthilfe auch vom Verkehrsclub Deutschland unterstützt. Sie wollen erreichen, dass der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid von 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft eingehalten wird.

In einer weiteren deutschen Stadt könnte ein Gericht Fahrverbote für ältere Diesel verhängen: Die Deutschen Umwelthilfe klagt gegen den Luftreinhalteplan von Wiesbaden. Schon jetzt ist klar: In Darmstadt sollen zwei Straßen gesperrt werden. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Verbessertes Angebot Gewerkschaft GDL kehrt an den Bahn-Verhandlungstisch zurück

GDL-Chef Claus Weselsky. Seine Gewerkschaft will mit der Bahn über ein verbessertes Tarifangebot reden.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) kehrt in die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn AG zurück. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Neue Fangquoten Fischer müssen Kürzungen verkraften

Neue Fangquoten: Fischer müssen Kürzungen verkraften

Kaum sind die EU-Fischfangquoten für 2019 ausgehandelt, kommt es darüber zum Streit. Umweltschützer sehen Fischbestände bedroht, die Branche spricht dagegen von nachhaltiger Bewirtschaftung. Eine Prognose zur Preisentwicklung für Verbraucher ist schwierig. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Lafayette Mittelstand Capital Finanzinvestor übernimmt hat Kettcar-Hersteller Kettler

Das Tretauto namens Kettcar ist eines der bekanntesten Produkte der Firma Kettler.

Ense-Parsit (dpa) - Die rund 500 Beschäftigten bei dem lange Zeit um sein Überleben kämpfenden Kettcar-Hersteller Kettler können erst einmal aufatmen. Von dpa


Mi., 19.12.2018

40 Millionen Kunden Carsharing-Fusion von BMW und Daimler perfekt

Das US-Kartellamt hat die Fusion der Carsharing-Flotten von Car2go und DriveNow mit zusammen rund 20.000 Mietautos genehmigt, wie Daimler and BMW mitteilte.

In der Autobranche gilt ein neues Credo: Wer erfolgreich Autos bauen will, darf nicht nur Autos bauen. Ohne Dienstleistung geht nichts mehr. Die Angst vor der digitalen Konkurrenz treibt zwei Rivalen zur Kooperation. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Für etwa 450 Führungskräfte Volkswagen überarbeitet Bonussystem für Top-Manager

Spitzenverdiener unter den zehn obersten VW-Führungskräften war im vergangenen Jahr der frühere Vorstandschef Matthias Müller, der mehr als 10,1 Millionen Euro einstrich.

Wolfsburg (dpa) - Der Volkswagen-Konzern will ab 2019 ein neues Vergütungssystem für das Topmanagement einführen - und vor allem das Bonussystem deutlich verändern. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Aussprache WTO: Wieder scharfer Schlagabtausch zwischen USA und China

Container werden im Hafen von Savannah auf ein Schiff verladen. Nach dem Zoll-Rundumschlag von US-Präsident Trump brennt es in der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf an allen Ecken und Enden.

Genf (dpa) - Die USA und China haben ihren Handelsstreit mit scharfen gegenseitigen Attacken in der Welthandelsorganisation (WTO) fortgesetzt. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Kabinett verschärft Regeln «Lex China»? Höhere Hürden für Einstieg bei deutschen Firmen

In der Vergangenheit hatte unter anderem die Übernahme des Roboterherstellers Kuka durch den chinesischen Midea-Konzern Debatten über einen möglichen Technologietransfer befeuert.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat im Bundeskabinett die Regeln für ausländische Investoren verschärft, die Anteile an deutschen Unternehmen kaufen wollen. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Japanische Technologiefirma Börsendebüt für Softbanks Mobilfunktochter enttäuscht

Ken Miyauchi, Vorstandsvorsitzender von Softbank, spricht während einer Pressekonferenz.

Mit der Mega-Platzierung treibt Milliardär Masayoshi Son die Neuausrichtung seines Imperiums voran. Das Geschäft mit der Telekommunikation gilt als die Geldmaschine der Softbank-Gruppe. Der bisher größte Börsengang erfüllt aber nicht die Erwartungen. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Schutz der Ozeane EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik

Das EU-Verbot von Plastiktellern, Trinkhalmen und anderen Wegwerfprodukten aus Kunststoff ist unter Dach und Fach.

Gewaltige Mengen Plastikmüll landen Jahr für Jahr in den Ozeanen. Nun bringt die Europäische Union drastische Gegenmaßnahmen auf den Weg. Einige Alltagsprodukte sollen verschwinden. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Banken im Ausland Wo Sparer derzeit noch Zinsen finden

Uwe Döhler arbeitet als Projektleiter und Finanzexperte bei der Stiftung Warentest.

Die Zinsen für Tages- und Festgeld-Anlagen sind derzeit niedrig. Auf der Suche nach mehr Zinsen stoßen Sparer im Internet auf Zinsportale, die Angebote ausländischer Banken vermitteln. Was sie dabei beachten sollten und wie sie ihre Rendite derzeit erhöhen können: Von dpa


Mi., 19.12.2018

Erbrechts-Tipp Bei Ausschlagung einer Erbschaft für Kind Frist beachten

Eltern können eine Erbschaft für ihr minderjähriges Kind ausschlagen. Sie müssen dann beim Familiengericht eine Genehmigung einholen und das Nachlassgericht informieren.

Eine Erbschaft kann auch Nachteile bringen. Um einen minderjährigen Erben davor zu schützen, müssen Eltern rechtzeitig handeln. Denn für die Ausschlagung gelten Fristen. Von dpa


7876 - 7900 von 14837 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige