Mo., 14.01.2019

Experten Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

Ein Rollator und ein Elektromobil stehen vor einer Seniorenwohnung.

Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die «graue Wohnungsnot». Von dpa

Mo., 14.01.2019

Dieselkrise kein Thema Caravan-Branche sieht kein Ende des Booms

Ein Besucher geht am ersten Tag der Reisemesse CMT an einem einem Detlefs e.home coco!, einem elektrisch angetriebenen Caravan vorbei.

Gelsenkirchener Barock war gestern - die Caravan-Branche hat eine Verjüngungskur hinter sich. Das kommt offenbar an. Von dpa


Mo., 14.01.2019

150.000 Besucher erwartet Möbelmesse IMM gestartet

Die internationale Möbelmesse IMM in Köln ist von Freitag an auch für das breite Publikum geöffnet.

Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM ist in Köln gestartet. Bis Sonntag erwarten die Veranstalter rund 150 000 Besucher. Bei der nach Angaben der Veranstalter weltgrößten Möbelschau präsentieren die Hersteller bis Sonntag neue Trends. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Zigarettenabsatz gesunken Fiskus verdient weniger an Rauchern

Die Statistiker erfassen den Absatz über Steuerzeichen, die die Hersteller beziehen. Die Daten geben allerdings wenig Aufschluss darüber, wie viel tatsächlich geraucht wird.

Im vergangenen Jahr sind weniger Zigaretten verkauft worden. Das schlägt bei den Tabaksteuer-Einnahmen des Staates zu Buche. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Weniger Datenklau Schaden an Geldautomaten sinkt auf Rekordtief

Beim «Skimming» montieren Kriminelle Vorsatzgeräte an den Kartenschlitz des Geldautomaten, um die Kartendaten auszulesen. Mit Zusatztastatur oder Mini-Kamera gelangen sie außerdem an die PIN-Nummer der Karte.

Die Investitionen von Banken und Sparkassen in moderne Technik zahlen sich aus: Datendiebe haben an Geldautomaten seltener Erfolg. Doch noch immer entsteht durch «Skimming» erheblicher Schaden. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Neue Ziele und mehr Flüge Frankfurter Flughafen erreicht neuen Passagierrekord

Reisende stehen vor der Sicherheitskontrolle im Terminal 2 des Flughafens Frankfurt.

Deutschlands größter Flughafen lief zuletzt auf Hochtouren. Nie gab es mehr Passagiere als 2018 und nie war der Zuwachs größer. Für den Betreiber Fraport ist der Zulauf erfreulich, aber er bringt auch Probleme mit sich. Und mitten im Passagier-Boom beginnt das neue Jahr mit Warnstreiks. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Staus an den Grenzen Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Lastwagen stehen auf der A526 außerhalb von Dover auf dem ehemaligen Gelände des Manston International Airport bei einem Brexit-Test.

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln. Von dpa


Mo., 14.01.2019

Hochrechnung Deutschland-Tourismus 2018 mit Rekord bei Übernachtungszahl

Das Isartor aus dem 14. Jahrhundert in München. Solche Sehenwürdigkeiten ziehen immer mehr Touristen an.

Wiesbaden (dpa) - Der Deutschland-Tourismus hat das Jahr 2018 einer Hochrechnung zufolge mit einer neuen Bestmarke bei den Übernachtungszahlen abgeschlossen. Von dpa


So., 13.01.2019

Verkaufszahlen sollen sinken Autoexperten: US-Automarkt wird 2019 schwächer

Blick auf Mini-Modelle bei einem Autohändler in Highlands Ranch im US-Bundesstaat Colorado. In den kommenden Jahren wird auf dem US-markt mit schwächeren Auto-Absatzzahlen gerechnet.

Autoexperten rechnen in diesem Jahr für den US-Markt mit sinkenden Verkaufszahlen. Auch für 2020 sieht es nicht besonders rosig aus. Ab Montag trifft sich in Detroit die Branche zum ersten großen Event des Jahres. Nicht nur solche Prognosen drücken auf die Stimmung. Von dpa


So., 13.01.2019

220.000 Passagiere betroffen Warnstreiks an Flughäfen: Reisende müssen wieder gut planen

Reisende stehen in langer Schlange vor einer Sicherheitskontrolle des Frankfurter Flughafens. 

Der Tarifstreit beim Sicherheitspersonal an den Flughäfen geht weiter. Diesmal sind neben Deutschlands größtem Airport in Frankfurt fünf weitere Standorte betroffen. Es hagelt Kritik. Von dpa


So., 13.01.2019

Wird Pofalla Krisenmanager? Vor Bahn-Krisentreffen: Rufe nach radikalem Konzernumbau

Rote Rücklichter leuchten am Triebwagen eines ICE-Zuges der Deutschen Bahn.

Wie wird die Bahn wieder pünktlicher und wie kommt mehr Verkehr auf die Schiene: Konzernchef Lutz muss samt Vorstandskollegen zum Rapport bei der Bundesregierung antreten. Die Erwartungen sind hoch. Von dpa


So., 13.01.2019

Festnahme in Polen Nach Spionageverdacht: Huawei trennt sich von Manager

Ein Manager des chinesischen Technologie-Konzerns Huawei ist in Polen wegen Spionageverdachts festgenommen worden.

Peking (dpa) - Der chinesische Telekom-Riese Huawei hat sich von einem Manager getrennt, der in Polen unter Spionageverdacht festgenommen worden ist. Von dpa


Sa., 12.01.2019

Fernverkehrsziel: 76,5 Prozent Bahnchef verspricht mehr Pünktlichkeit

Ein ICE steht auf dem Vorfeld im Hauptbahnhof Leipzig. Jeder vierte Fernzug der Deutschen Bahn ist im vergangenen Jahr zu spät gekommen.

Berlin (dpa) - Vor dem Krisentreffen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat Bahnchef Richard Lutz Verbesserungen in Aussicht gestellt. Von dpa


Sa., 12.01.2019

Selbstfahrende Taxis Ford will 2021 in den USA mit Robotaxi-Services starten

Ford zeigt auf der Technik-Messe CES in Las Vegas ein Testauto seines Roboterwagen-Programms.

Fords Roboterwagen-Chef hat klare Vorstellungen, wie ein Fahrdienst mit autonomen Autos funktionieren muss: Die Fahrzeuge müssen möglichst ständig unterwegs sein. Damit müssten die Wagen sehr robust werden - und Elektroautos kämen dafür zunächst nicht in Frage. Von dpa


Sa., 12.01.2019

Weniger Energie verbraucht Hitzejahr 2018 entlastet bei Heizkosten

Ein Thermostat an einer Heizung. Der heiße Sommer des vergangenen Jahres hat zu einem Rückgang der Heizkosten geführt.

Im vergangenen Jahr waren die Mieter und Eigentümer mit Gasheizungen deutlich im Vorteil gegenüber Verbrauchern mit Ölheizung. Doch das könnte in diesem Jahr wieder anders aussehen. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Mehr Infos für Verbraucher Supermarktketten starten einheitliches Tierhaltungs-Logo

Die Lebensmittelhändler Edeka, Rewe, Aldi und Lidl wollen ein einheitliches Siegel für die Kennzeichnung von Fleisch einführen.

Mehrere Modelle gibt es schon. Nun bringen die großen Handelskonzerne eine einheitliche Kennzeichnung in die Läden, die die Tierhaltung anzeigen soll - schneller und auch anders als Pläne der Politik. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Passagiere müssen umplanen Aufruf von Verdi: Warnstreik am Flughafen Frankfurt

In der Vorwoche hatte Verdi schon an anderen deutschen Flughäfen zu Warnstreiks aufgerufen.

Erst Berlin, dann Düsseldorf, Köln und Stuttgart, jetzt Frankfurt: Der Tarifkonflikt des Sicherheitspersonals erreicht Deutschlands größten Flughafen. Passagiere müssen sich auf massive Einschränkungen einstellen. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Flaute in China Dunkle Wolken bei Autozulieferern

Produktionshalle bei Kuka in Augsburg.

Kuka kann seine vor wenigen Monaten erst zusammengestutzten Geschäftsziele für das abgelaufene Jahr nicht halten. Auch Hella wird angesichts der Probleme in der Autoindustrie etwas vorsichtiger. Ein Grund dafür: Die Entwicklung auf dem wichtigsten Automarkt der Welt. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Nicht gleich unterschreiben Fitnessstudio-Vertrag in Ruhe prüfen

Experten empfehlen einen Fitnessstudio-Vertrag lieber in Ruhe zuhause zu prüfen, anstatt ihn direkt vor Ort zu unterschreiben.

Nach dem Probetraining gleich die Mitgliedschaft unterzeichnen? Davon raten Experten ab. Wichtig ist, den Vertrag sorgfältig zu prüfen. Laufzeiten und Kündigungsfristen spielen dabei besondere Rolle. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Markenrekorde Absatzrekord für VW-Konzern - Autopreise dürften steigen

Der Volkswagen-Konzern lieferte in den meisten Regionen im vorigen Jahr mehr Autos aus.

2018 hat die Volkswagen-Gruppe mehr Fahrzeuge ausgeliefert als je zuvor. Wie geht es 2019 weiter? Der Konzern bleibt optimistisch. Die Kunden müssen sich allerdings auf steigende Preise einstellen. Von dpa


Fr., 11.01.2019

39 Prozent über Testverbrauch Neuwagen verbrauchen weiter drastisch mehr als angegeben

Der Kraftstoffverbrauch hängt direkt mit dem Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) zusammen.

Wer ein Auto kauft, achtet meist auch darauf, wie viel Sprit es auf 100 Kilometern schluckt. Mit dem realen Verbrauch im Alltag haben die Angaben der Hersteller aber oft wenig zu tun. Forscher beobachten und kritisieren das seit Jahren - nun tut sich etwas. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Urteil im Februar BGH klärt: Einmal Sozialwohnung, immer Sozialwohnung?

Für den Fall vor dem BGH ist die bis einschließlich 2001 geltende Rechtslage entscheidend.

Sozialwohnungen für Menschen, die sich keine hohe Miete leisten können, sind knapper geworden. Für den Bau gibt es finanzielle Anreize. Das verpflichtet - aber wohl nicht auf alle Ewigkeit. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Preisbestandteile abgesprochen Millionenbußgeld gegen Stahlhersteller Georgsmarienhütte

Ein Straßenschild deutet in Georgsmarienhütte in Richtung des Stahlwerks südlich von Osnabrück.

Bonn/Georgsmarienhütte (dpa) - Das Bundeskartellamt hat gegen den Edelstahlhersteller Georgsmarienhütte wegen verbotener Preisabsprachen ein Bußgeld von 85 Millionen Euro verhängt. Von dpa


Fr., 11.01.2019

Einige Länder nun günstiger Reiselust der Deutschen ist ungebrochen

Blick auf das Riesenrad London Eye in London. Urlaub in Großbritannien ist preiswerter geworden, aber London bleibt ein teueres Pflaster.

Die gute Konjunktur und politische Entwicklungen befeuern die Urlaubslust der Deutschen. Denn sie haben nicht nur mehr Geld in der Tasche. In einigen Ländern wird das Reisen für sie auch günstiger. Von dpa


Fr., 11.01.2019

In Japan Staatsanwaltschaft klagt Ex-Nissan-Chef Ghosn erneut an

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 64-Jährigen Carlos Ghosn schweren Vertrauensbruch und Verstoß gegen Unternehmensgesetze vor.

Carlos Ghosn bekommt die Härte der japanischen Staatsanwaltschaft zu spüren. Erneut erhebt sie Anklage gegen den in U-Haft sitzenden früheren Nissan-Chef. Auf einen Prozesstermin muss er weiter warten. Von dpa


7776 - 7800 von 14966 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige