Fr., 03.11.2017

Insolvente Fluggesellschaft Große Verunsicherung bei Air-Berlin-Mitarbeitern

Die Flugzeuge von Air Berlin werden nach und nach an die neuen Besitzer ausgeliefert.

Beim britischen Käufer Easyjet können 1000 Mitarbeiter der insolventen Air Berlin eine neue Stelle finden. Doch längst nicht alle Air Berliner fallen weich. Die Arbeitsagenturen glauben, dass die Verunsicherung groß ist. Von dpa

Fr., 03.11.2017

Mitarbeiter gesucht Hochstimmung im Handwerk ungebrochen

Handwerksbetriebe bewerten ihre Umsatzentwicklung besser als jemals zuvor.

Das Handwerk boomt. Wer bauen oder renovieren will, muss sich mit seinen Aufträgen sputen - vor allem in Ballungszentren. Die Betriebe sind fast bis zum Anschlag ausgelastet. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Maduro unter Druck Venezuela will Staatsschulden neu verhandeln

Maduro unter Druck: Venezuela will Staatsschulden neu verhandeln

Erst über 120 Tote bei Protesten gegen Staatschef Nicolás Maduro, dann die Entmachtung des Parlaments - und nun droht Venezuela, dem Land mit den größten Ölreserven weltweit, auch noch die Zahlungsunfähigkeit. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Vorwurf des Insiderhandels Staatsanwaltschaft durchsucht Metro-Zentrale

Die Zentrale der Metro Group in Düsseldorf.

Die Finanzaufsicht Bafin hat Strafanzeige wegen des Verdachts des Insiderhandels und der Marktmanipulation gegen Manager der Metro erstattet. Was sagt der Konzern zu den Vorwürfen? Von dpa


Fr., 03.11.2017

Anpassung Bundesrat stimmt höheren Hartz-IV-Sätzen zu

Die Hartz-IV-Sätze steigen. Damit haben Empfänger mehr Geld im Portmonee.

Hartz-IV-Empfänger erhalten mehr Geld. Der Bundesrat hat eine Anhebung der Regelsätze gebilligt. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Teures Schönheitsprogramm Aldi hübscht Filialen auf: Müssen Verbraucher dafür zahlen?

Aldi will in hübschere Filialen und ein breiteres Angebot investieren.

Um sich im harten Wettbewerb zu behaupten, investieren Deutschlands Supermarktketten und Discounter zurzeit viel Geld in die Modernisierung ihrer Filialnetze. Muss der Verbraucher dafür am Ende die Zeche zahlen? Von dpa


Fr., 03.11.2017

Abgas-Skandal Merkel lädt Ende November erneut Kommunen zu Diesel-Treffen

Nach dem letzten Dieselgipfel blieben viele Fragen offen.

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will Ende November erneut mit Vertretern von Städten zusammenkommen, die stark von zu vielen Diesel-Abgasen betroffen sind. Von dpa


Fr., 03.11.2017

46,7 Mio iPhones 8 und 8 Plus Apple stellt sich dank iPhone X auf Rekord-Weihnachten ein

Kunden beim Verkaufsstart des iPhone X vor einem Apple-Store in Hamburg.

Viele fragten sich, ob Apple beim Preis des teuren iPhone X nicht den Bogen überspannt hat. Mit der Prognose für Weihnachten wird klar, dass das Telefon dem Konzern das mit Abstand beste Quartal beschert. Und auch vor den deutschen Läden gibt es wieder Schlangen. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Urteil zur Beitragspflicht Rundfunkbeitrag für Firmenwagen unbedingt abmelden

Mit dem Auto-Verkauf erlischt die Beitragspflicht nicht automatisch. Eine Abmeldung ist Pflicht.

Für das Radio im Firmenwagen ist ein Rundfunkbeitrag fällig. Wird das Auto verkauft, erlischt die Beitragspflicht automatisch - hat sich eine Frau gedacht. Die böse Überraschung kam in Form einer Nachzahlung. Dagegen klagte sie. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Höchste Inflation seit 2008 Türkei: Lira fällt Richtung Rekordtief

Die türkische Landeswährung Lira stürzt immer weiter ab.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs der türkischen Währung ist am Freitag nach neuen Inflationsdaten unter Druck geraten. Am Morgen mussten für einen Euro zeitweise 4,4691 Lira gezahlt werden und damit fast so viel wie Mitte Oktober, als die Lira auf ein Rekordtief gefallen war. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Heller und freundlicher Milliardenteures Schönheitsprogramm für Aldi-Filialen

Insgesamt will Aldi Süd bis 2019 in Deutschland rund 3,5 Milliarden Euro investieren.

Um sich im harten Wettbewerb zu behaupten, investieren Deutschlands Supermarktketten und Discounter zurzeit viel Geld in die Modernisierung ihrer Filialnetze. Muss der Verbraucher dafür am Ende die Zeche zahlen? Von dpa


Fr., 03.11.2017

Trotz Gewinnsteigerung Starbucks enttäuscht Anleger

Im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr steigerte Starbucks die Erlöse um fünf Prozent auf 22,4 Milliarden Dollar.

Seattle (dpa) - Die Kaffeerestaurant-Kette Starbucks tut sich schwer. Im vierten Geschäftsquartal (bis Anfang Oktober) sanken die Erlöse im Jahresvergleich von 5,71 Milliarden auf 5,70 Milliarden Dollar (4,9 Mrd Euro), wie Starbucks mitteilte. Von dpa


Fr., 03.11.2017

400 «Tankstellen» geplant Autoindustrie startet Bau von E-Auto-Ladestationen noch 2017

Elektroauto an einer Stromtankstelle.

München/Stuttgart (dpa) - Das von der Autobranche gemeinsam geplante europaweite Ladenetz für Elektrofahrzeuge soll bis Ende dieses Jahres erste Gestalt annehmen. Bis dahin werde der Aufbau der ersten 20 von insgesamt 400 geplanten Schnellladestationen an Autobahnen und anderen Hauptverkehrsachsen in Deutschland, Norwegen und Österreich beginnen. Von dpa


Fr., 03.11.2017

Neuregelung Krankenkassenbeiträge für Selbstständige: Nacherhebung droht

Bei Nichtvorlage des Steuerbescheides droht eine Nacherhebung der Krankenkassenbeiträge.

Im nächsten Jahr kommt es zu Neuregelung der Beitragsbemessungsgrenze der Krankenversicherungsbeiträge für Selbstständige. Erst mit Vorlage des Einkommenssteuerbescheids wird die Höhe der Beiträge exakt festgelegt. Bei Versäumnis muss der Höchstbeitrag gezahlt werden. Von dpa


Do., 02.11.2017

Federal Reserve Jerome Powell soll mächtigster Notenbanker der Welt werden

US-Präsident Donald Trump hat Jerome Powell (l) als neuen Chef der US-Notenbank Fed nominiert.

Donald Trump setzt auf Sicherheit: Mit Jerome Powell wählt er als Nachfolger von Janet Yellen den Kandidaten mit dem geringsten Veränderungspotenzial. Und besänftigt gleichzeitig seine Partei. Von dpa


Do., 02.11.2017

Konjunkturschub Arbeitslosigkeit erstmals seit der Wende unter 2,4 Millionen

Besucher informieren sich auf einer Arbeitsmarktmesse in Rostock über die Angebote.

So golden war der Oktober selten auf dem deutschen Arbeitsmarkt - für ordentlich Schub sorgt vor allem die gute Konjunktur. Davon profitiert auch der Ausbildungsmarkt. Von dpa


Do., 02.11.2017

Aktie rutscht ab Tesla enttäuscht Anleger mit bisher höchstem Quartalsverlust

Tech-Milliardär Elon Musk präsentiert sein erstes E-Autos für den Massenmarkt - das Model 3.

Elon Musk ist ein Superstar an der Börse - seine Versprechen haben Teslas Aktien einen Höhenflug beschert. Doch nun folgt Ernüchterung für Anleger: Tiefrote Zahlen und das Eingeständnis, dass die eigenen Produktionsziele beim wichtigen Model 3 nicht zu schaffen sind. Von dpa


Do., 02.11.2017

Arbeitsplätze auf dem Spiel Das Pokerspiel um den Kaufhof hat begonnen

Offiziell hat der kanadische Kaufhof-Eigentümer HBC bislang stets alle Verkaufsabsichten bestritten.

Karstadt-Chef Rene Benko greift nach dem Rivalen Kaufhof. Sein Traum von der «Deutschen Warenhaus AG» könnte Deutschlands Innenstädte sichtbar verändern. Von dpa


Do., 02.11.2017

Trotz Brexit-Sorgen Britische Notenbank erhöht Leitzins erstmals seit 2007

Trotz Brexit-Sorgen: Britische Notenbank erhöht Leitzins erstmals seit 2007

London (dpa) - Die britische Notenbank hat ihren Leitzins erstmals seit rund zehn Jahren erhöht. Wie die Bank of England (BoE) in London mitteilte, steigt er um 0,25 Prozentpunkte auf 0,5 Prozent. Von dpa


Do., 02.11.2017

Weihnachtsgeld und Co. Mehr Geld im Dezember: Freibeträge bis 30. November eingeben

Weihnachtsgeld und Co.: Mehr Geld im Dezember: Freibeträge bis 30. November eingeben

Arbeitnehmer aufgepasst: Schon wenig Aufwand genügt, um einen höheren Netto-Verdienst im Dezember zu erzielen. Dazu muss nur ein Antrag auf Lohnsteuerermäßigung gestellt werden. Von dpa


Do., 02.11.2017

Trotz Air Berlin Frankfurter Flughafenbetreiber auf Wachstumskurs

Für das Gesamtjahr plant Fraport weiterhin mit knapp 3 Milliarden Euro Umsatz.

Am größten deutschen Flughafen merkt man wenig von der Air-Berlin-Pleite. Das Geschäft mit zahlreichen anderen Gesellschaften boomt nicht nur am Heimatdrehkreuz Frankfurt. Von dpa


Do., 02.11.2017

PC-Markt entspannt sich Lenovo übernimmt Mehrheit an Fujitsu-Computergeschäft

Lenovo-Chef Yang Yuanqing hat zuletzt hart gekämpft, um seine Kerngeschäfte PC, Smartphones und Server wieder auf den Wachstumskurs zu bringen.

Der Personal Computer ist wieder «in». Nachdem viele Monate lang die Smartphones und Tablet-Computer dem PC-Geschäft zusetzten, wächst das PC-Segment wieder. Das ermutigt den chinesichen PC-Giganten Lenovo, Geld für ein weiteres Wachstum in die Hand zu nehmen. Von dpa


Do., 02.11.2017

Trendwende im Inland? Zweistelliges Auftragsplus für Maschinenbauer

Insgesamt verbuchten Deutschlands Maschinenbauer im September des laufenden Jahres real zwölf Prozent mehr Bestellungen als ein Jahr zuvor.

Es läuft für Deutschlands Maschinenbauer - vor allem im Ausland. Nun gibt es einen Lichtblick auch im Inlandsgeschäft. Der Branchenverband VDMA sieht jedoch noch Fragezeichen. Von dpa


Do., 02.11.2017

Testlauf für größere Pläne? Locomore und HKX: Flixbus probiert sich an Zügen aus

Reisende steigen in Köln im Hauptbahnhof in einen Zug der Linie HKX (Hamburg-Köln-Express) ein.

Fernbusse sind Flixbus nicht genug. Nach dem Start von Locomore zwischen Berlin und Stuttgart versucht sich das Unternehmen jetzt mit einem Privatzug zwischen Hamburg und Köln. Von dpa


Do., 02.11.2017

Finanzkrise wirkt nach Breuer sieht für Banken keine Rückkehr zu Boomzeiten

Ex-Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer wird bald 80 Jahre alt.

Er führte die Deutsche Bank auf die internationale Bühne: Das große Aufräumen der jüngsten Finanzkrise betrachtet Rolf Breuer aus der Distanz eines bald 80-Jährigen. Von dpa


7776 - 7800 von 9827 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige