Fr., 20.10.2017

Hoffnung auf Strafnachlass Kartellverdacht: Daimler hat Kronzeugenantrag gestellt

Bei der Kernmarke Mercedes-Benz hatte der Stuttgarter Dax-Konzern gerade das absatzstärkste Quartal überhaupt verbucht,

Die Aufregung um die Kartellvorwürfe gegen deutsche Autobauer hat sich weitgehend gelegt, da wagt sich plötzlich Daimler aus der Deckung - ein bisschen jedenfalls. Und BMW bekommt Besuch. Von dpa

Fr., 20.10.2017

Nummer drei der Branche Razzia bei Kobe Steel wegen Fälschungsskandal

Das genaue Ausmaß der Probleme bei Kobe Steel ist nicht bekannt, da das Unternehmen die betroffenen Kunden nicht namentlich nennt.

Tokio (dpa) - Wegen eines Skandals um gefälschte Inspektionsdaten ist der japanische Stahlriese Kobe Steel Ziel einer Razzia geworden. Wie japanische Medien berichteten, durchsuchten Vertreter einer Kommission für die Einhaltung der Japanischen Industriestandards (JIS) Büroräume von Kobe Steel. Von dpa


Fr., 20.10.2017

GM-Tochter Holden Letzte Autofabrik in Australien schließt

Produktion von Holden-Fahrzeugen in Adelaide. GM verkauft die Holden-Modelle in anderen Ländern unter der Marke Chevrolet.

Adelaide (dpa) - Nach 69 Jahren Autobau schließt in der australischen Stadt Adelaide das letzte Autowerk des Landes. Der zum General Motors-Konzern gehörende Autobauer Holden baut seine Autos künftig in anderen Ländern, unter anderem in Europa, wie die Firma auf Twitter schrieb. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Hoffnungsschimmer Supermarktkette Real bleibt Metro-Sorgenkind

Kunden im Real-Pilotmarkt «Markthalle Krefeld» in Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf (dpa) - Die Supermarktkette Real bleibt das Sorgenkind des Metro-Konzerns. Im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 sank der Umsatz der Kette mit ihren Geschäften in Deutschland erneut um 3,1 Prozent auf 7,2 Milliarden Euro, wie Metro mitteilte. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Quartals-Bilanz Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Im abgelaufenen dritten Quartal wurden rund 573 000 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz verkauft.

Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das Tagesgeschäft. Von dpa


Fr., 20.10.2017

Erbe Immobilien können in Etappen verschenkt werden

Eine Immobilie zu vererben ist nicht immer die beste Lösung und kann schnell zur Steuerfalle werden. Doch es gibt auch Alternativen.

Nicht alles auf einmal: Um einer hohen Steuer aus dem Weg zu gehen, lohnt es sich, eine Immobilie Stück für Stück zu verschenken. Welche Gründe dies hat, erklären Experten der Zeitschrift «Finanztest». Von dpa


Do., 19.10.2017

Gute Fänge Preise für Nordsee-Krabben fallen

Gute Fänge: Preise für Nordsee-Krabben fallen

Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief «Sebastian» Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und die Preise fallen. Von dpa


Do., 19.10.2017

Langstrecken-Jet modernisiert Premiere in Toulouse: A330neo absolviert ersten Testflug

Der Airbus A330neo startet in Toulouse.

Sparsamere Triebwerke und neues Flügel-Design: Mit der Neuauflage des Langstrecken-Flugzeugs A330 will Airbus sich im Wettbewerb mit Boeings «Dreamliner» behaupten. Von dpa


Do., 19.10.2017

Neue Strategie Drogeriemarktkette dm startet Digitalisierungs-Offensive

Blick auf den Kassenbereich in einer Filiale der Drogeriemarkt-Kette dm in Karlsruhe.

Smartphone für alle - bei dm-Angestellten ist das bald Realität. Die weiter wachsende Drogeriemarktkette will Mitarbeiter digital fit machen. Das nutzt auch den Kunden. Das Kunstzentrum ZKM hilft mit. Von dpa


Do., 19.10.2017

Auftragsflaute und Preisdruck Tausende Jobs bei Siemens in Gefahr

Siemens-Generatorenwerk in Erfurt.

Bei Siemens jagt ein Sparprogramm das nächste. Schon wieder könnten nun tausende Jobs wegfallen - in zwei Sparten, in denen Konzernchef Kaeser bereits kräftig den Rotstift angesetzt hatte. Von dpa


Do., 19.10.2017

Urteil Vermieter muss Nebenkostenabrechnung aufschlüsseln

Um die Steuerlast zu senken, können Mieter vom Vermieter verlangen, die Nebenkostenabrechnung genauer aufzuschlüsseln.

Mit Hilfe ihrer Nebenkostenabrechnung können Mieter ihre Steuerlast senken. Doch was tun, wenn die absetzbaren Beträge auf der Abrechnung gar nicht erkennbar sind? Müssen Vermieter sie gesondert ausweisen? Ein Gericht hat jetzt die Anforderungen an den Vermieter präzisiert. Von dpa


Do., 19.10.2017

Kaum Hoffnung auf Reformen Chinas Wirtschaft wächst robust

Containerhafen in Shanghai. Im vergangenen Jahr war Chinas Wirtschaft um 6,7 Prozent gewachsen.

Pünktlich zum wichtigen Parteikongress in Peking präsentiert China solide Konjunkturdaten. Doch Experten warnen: Das Wachstum wird durch Schulden erkauft. Neue Rezepte bleiben Fehlanzeige. Von dpa


Do., 19.10.2017

Prognose angehoben DIHK: Brexit würgt Aufschwung nicht ab

Prognose angehoben: DIHK: Brexit würgt Aufschwung nicht ab

Berlin (dpa) - Der geplante EU-Austritt Großbritanniens ist nach Einschätzung der Wirtschaft keine Gefahr für die robuste Konjunktur in Deutschland. Von dpa


Do., 19.10.2017

Zweiter Anlauf Varta-Aktien mit erfolgreichem Börsendebüt

Knopfzelle von Varta. Die Aktien des Batterie-Herstellers sind offenbar begehrt. Foto. Varta

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger des frisch an der Börse gestarteten Batterieherstellers Varta können sich über Zeichnungsgewinne freuen: Für die zu 17,50 Euro ausgegebenen Papiere des Batterieherstellers wurden zuletzt 20,50 Euro bezahlt. Von dpa


Do., 19.10.2017

Pick-up-Trucks betroffen Ford ruft 1,3 Millionen Fahrzeuge in Nordamerika zurück

Ein Pick-up vom Typ F-150 durchläuft die Qualitätskontrolle im Ford-Werk in Dearborn.

Dearborn (dpa) - Der zweitgrößte US-Autobauer Ford beordert in Nordamerika rund 1,3 Millionen Wagen wegen Problemen mit den Fahrzeugtüren in die Werkstätten. Betroffen seien bestimmte Pick-up-Trucks der Typen F-150 und Super Duty der Modelljahre von 2015 bis 2017, teilte das Unternehmen mit. Von dpa


Do., 19.10.2017

Konzern legt Zahlen vor SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

Das Logo des Softwarekonzerns SAP ist an einem Bürogebäude in Walldorf zu sehen.

Software und Daten in der sogenannten Cloud statt auf dem eigenen Rechner - dieses Modell ist auch bei SAP der Umsatztreiber. Der starke Euro belastet die Zahlen allerdings. Von dpa


Do., 19.10.2017

Nach Insolvenz Maas: «Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren»

Passagiere stehen in der Reihe der Air-Berlin-Gläubiger ganz hinten.

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Lufthansa nach dem Erwerb großer Teile von Air Berlin zu Kulanz aufgefordert. Von dpa


Do., 19.10.2017

Immobilienkauf Anschlussfinanzierung: Bank prüft erneut Kreditwürdigkeit

Die Vergabe eines Anschlusskredits ist schwieriger geworden.

Bisher war die Anschlussfinanzierung für einen Immobilienkredit keine große Sache. Doch neuerdings prüfen die Geldinstitute nochmals die Bonität ihres Kunden. Diese neue Prozedur sollten Immobilienkäufer schon bei der Erstfinanzierung bedenken. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Kritik an Chef Winkelmann Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fordern die Gründung einer Transfergesellschaft.

Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich nicht - das bringt ihm Kritik ein. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Gesetzesänderung Neue Fristen für rückwirkende Kindergeldanträge ab 2018

Kindergeld kann auch für volljährige Kinder beantragt werden. Hierbei müssen Eltern aber beachten: Die Fristen für rückwirkende Anträge werden ab 2018 kürzer.

Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt werden. Doch nicht immer wissen Eltern das. Ab dem kommenden Jahr sollten sie sich über die Voraussetzungen schnell informieren. Denn für rückwirkende Anträge bleibt dann weniger Zeit. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Finanzinvestor Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung

Finanzinvestor: Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung

Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet haben. Was verbirgt sich dahinter? Von dpa


Mi., 18.10.2017

Bieterschlacht Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis

Für das Übernahmeangebot stellt Hochtief verschiedenen Bedingungen.

Mit einer milliardenschweren Offerte geht Hochtief in die Bieterschlacht um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Konzernchef Fernandez Verdes sieht bei einem Zusammenschluss große Wachstumschancen. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Unsicherheiten trüben GfK: Franzosen und Briten mit mieser Konsumlaune

Die Verbraucherstimmung in Frankreich hat offensichtlich nur vorübergehend vom «Macron-Effekt» profitiert.

Der «Macron-Effekt» in Frankreich scheint verpufft, die Konsumlaune ist nach einem kurzen Hoch stark rückläufig. In Großbritannien drückt der ungewisse Ausgang der Brexit-Verhandlungen auf die Stimmung. Und in Deutschland zeigt das Konsumbarometer unerwartete Ausschläge an. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Es ging ums Quadrat Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht

Ritter Sport hatte sich die charakteristische Quadratform seiner Schokoldae schützen lassen.

Karlsruhe (dpa) - Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Einfallstor Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Einfallstor: Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für Kriminelle. Von dpa


7576 - 7600 von 9475 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige