Di., 21.01.2020

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 21.01.2020 um 13:05 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.01.2020 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa

Di., 21.01.2020

Finanz-Forscher ZEW-Konjunkturerwartungen steigen überraschend deutlich

Der Präsident des Mannheimer Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Achim Wambach.

Der kürzlich erfolgte Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China hat wohl dei Konjunkturerwartungen der Experten beflügelt. Der ZEW ist deutlicvh gestiegen. Von dpa


Di., 21.01.2020

Sparprogramm Europageschäft durchkreuzt Ziele von Heideldruck

Die Heidelberger Druckmaschinen AG rechnet mit einem Umsatzrückgang und unter dem Strich mit roten Zahlen.

Heidelberger Druckmaschinen überrascht seine Eigentümer. Das Geschäft in Europa läuft schlechter als vermutet. Das soll Folgen im Unternehmen haben. Von dpa


Di., 21.01.2020

Pflegetagegeld-Police Vorerkrankungen bei Versicherung nicht verschweigen

Wohnen im Pflegeheim ist nicht billig. Eine private Pflegetagegeld-Versicherung kann helfen.

Pflege kostet Geld. Das Problem: In vielen Fällen deckt die gesetzliche Pflegeversicherung nicht alle Kosten ab. Es gibt aber eine Lösung. Von dpa


Di., 21.01.2020

Ryanair-Rivale Höhere Ticketpreise stimmen Easyjet zuversichtlicher

Drei Flugzeuge der Airline Easyjet stehen auf dem Rollfeld vom Flughafen Berlin-Tegel.

Im hart umkämpften Markt sorgen höhere Ticketpreise beim britischen Billigflieger Easyjet für eine bessere Stimmung im Unternehmen. Von dpa


Di., 21.01.2020

Bilder gehen um die Welt Gemeinde Davos: WEF-Treffen hat großen Werbewert

Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums, begrüßt die Teilnehmer der WEF-Jahrestagung am 20. Januar mit einer Willkommensbotschaft.

Von heute an treffen sich wieder Tausende Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Davos. Eine Belastung für den Alpenort, könnte man meinen. Der Gemeindepräsident sieht das ganz anders. Von dpa


Di., 21.01.2020

Drohender Handelskonflikt Macron und Trump streben Abmachung zu Digitalsteuer an

Frankreich hatte unter Staatschef Macron im Alleingang eine Digitalsteuer für international tätige Internet-Unternehmen wie Google, Amazon, Facebook und Apple eingeführt.

US-Strafzölle auf Champagner und französischen Käse? Diese Drohung steht wegen der Pariser Steuer für Internetriesen schon länger im Raum. Nun stehen die Zeichen auf Entspannung. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Diskussionen in Davos beginnen Weltwirtschaft kommt sachte in Gang

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen spricht vor Beginn der 50. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos.

Zum 50. Mal trifft sich die globale Wirtschaftselite in Davos. Die Weltkonjunktur steht wieder etwas besser da als im vergangenen Jahr. Doch es werden harte Diskussionen um Klima und soziale Gerechtigkeit erwartet. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 20.01.2020 um 20:30 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 20.01.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Börse in Frankfurt Rekordhoch im Dax rückt etwas näher

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag auf hohem Niveau moderate Zuwächse verzeichnet. Allerdings fehlte es dem deutschen Leitindex an starken Impulsen, sein Rekordhoch vom Januar 2018 zu übertreffen, zumal die Wall Street feiertagsbedingt geschlossen blieb. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Weitere Produkte folgen Nestlé startet mit Nutri-Score auf ersten Tiefkühlpizzen

Das neue Nährwertlogo Nutri-Score will der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé auf ersten Tiefkühlpizzen nutzen.

Ist das Müsli grün, gelb oder dunkelrot? Ob sie einen «Dickmacher» kaufen, sollen Verbraucher bei mehr und mehr Fertigprodukten leichter erkennen können - noch bevor eine amtliche Verordnung dafür greift. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Delle statt Flugscham Weniger Flüge im deutschen Luftraum

Im vergangenen Jahr hat es im deutschen Luftraum weniger Verkehrsflüge gegeben als ein Jahr zuvor.

Nach fünf Jahren ununterbrochenen Wachstums sind 2019 weniger Verkehrsflugzeuge über Deutschland geflogen. Die Branchenverbände sehen dafür aber andere Gründe als eine aufkeimende Flugscham. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Doch keine Erhöhung geplant Verwirrung über Preiserhöhungen bei Tampons und Binden

Nach dem Preisrutsch bei Tampons zum Jahreswechsel in Folge der Mehrwertsteuersenkung gibt es Verwirrung um geplante Preiserhöhungen der Hersteller.

Gerade erst wurden die Preise für Tampons und Binden gesenkt. Da berichten erste Handelsketten über neue Preiserhöhungspläne der Hygieneartikel-Produzenten. Doch die führenden Hersteller wollen davon nichts wissen. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Hauskauf ab 55 Große Spanne bei Kreditzinsen für Ältere

Immobilienkredite sind meist keine Frage des Alters: Viele Kreditinstitute haben hier keine Obergrenze festgelegt.

Die eigene Immobilie erst kurz vor der Rente - warum nicht? Das Alter ist bei der Kreditvergabe jedenfalls in aller Regel keine Hürde, wie ein Vergleich zeigt. Doch die Preisunterschiede sind groß. Von dpa


Mo., 20.01.2020

«Finanztest» Risikolebensversicherung muss nicht teuer sein

Eine Risikolebensversicherung sichert Hinterbliebene im Todesfall finanziell ab.

Eine Risikolebensversicherung ist kein Sparvertrag - sie zahlt tatsächlich nur im Todesfall. Für manche ist dieser Schutz gerade deshalb sinnvoll. Ein Test zeigt: Vergleichen lohnt sich. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Strategische Zusammenarbeit Chinesischer Batteriehersteller verhandelt mit VW

Volkswagen verhandelt mit dem chinesischen Batteriehersteller Guoxuan über eine Zusammenarbeit.

Eigentlich will Volkswagen künftig selbst hergestellte Batterien und Batterieteile für seine E-Autos verwenden. Doch bis es überall so weit ist, dürfte es noch dauern. In China spricht der Konzern mit einem externen Anbieter - die Pläne sind aber vage. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Tarifkonflikt Gewerkschaft Ufo bricht Streikvorbereitung bei Lufthansa ab

Die UFO hat ihre Streikvorbereitungen vorerst abgebrochen.

Nun gibt es doch vorerst keinen Streik bei der Lufthansa. Die Gewerkschaft Ufo unterbricht ihre Vorbereitungen, weil Lufthansa einen neuen Vorstoß gemacht hat. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.01.2020 um 13:05 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.01.2020 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Preise schießen weiter hoch Studie: Neuvertragsmieten stagnieren

Der Innenhof der Pepitahöfe in Spandau. Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind laut einer Studie zum Jahresende 2019 nicht weiter gestiegen.

Nach Jahren steigender Mieten sehen Immobilienexperten zumindest ein Abebben des Booms. Von einer Trendwende wollen die Forscher aber nicht sprechen. Immobilienkäufer warnen sie angesichts hoher Preise vor Herdentrieb. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Verbraucherschützer Supermärkte bieten guten Service fürs Geldabheben

Verbraucherschützer loben den Service der Supermärkte als kundenfreundlich.

Obst, Gemüse, Nudeln, 100 Euro: Wenn Kunden frisches Bargeld brauchen, nehmen es viele mittlerweile gleich beim Wocheneinkauf mit. Solche Angebote haben Potenzial, finden Verbraucherschützer. Von dpa


Mo., 20.01.2020

Zukunft im Tank So sollen Kraftstoffe klimaneutral werden

Im Labor des Biodieselwerks EcoMotion stehen Mess- und Testgeräte.

Alle reden über die E-Mobilität. Doch so wichtig ihr Durchbruch für eine bessere CO2-Bilanz ist: Herkömmlicher Sprit hat noch große Öko-Reserven. Forscher entwickeln klimaschonendere Lösungen für Autos, Schiffe, Flugzeuge. Von dpa


So., 19.01.2020

Verivox-Daten Immer mehr Kreditinstitute führen Strafzinsen ein

Nach Verivox-Daten verlangen aktuell 38 Institute Negativzinsen von Privatkunden.

Auf Erspartes kaum Zinsen mehr zu bekommen, ist für viele Bankkunden ohnehin schon ein Ärgernis. Einige Institute greifen inzwischen aber sogar zu Negativzinsen - und bitten die Sparer damit zur Kasse. Das Finanzministerium sieht die Entwicklung kritisch. Von dpa


So., 19.01.2020

Ab Ende dieses Jahres Plan für weniger Müll: China verbietet Plastiktüten in Läden

China verfolgt zur Reduzierung von Plastikmüll einen ehrgeizigen Plan.

China ist der weltgrößte Produzent von Plastik. Große Mengen landen auf Müllkippen oder verschmutzen das Land und die Meere. Das soll ein Ende finden: Es beginnt mit einem Plastiktüten-Verbot. Von dpa


So., 19.01.2020

Bürger protestieren Staatskanzlei: Tesla stimmt Grundstückskauf zu

Auf diesem rund 300 Hektar großen Grundstück in Brandenburg will US-Elektroautobauer Tesla eine Fabrik bauen.

Darauf hatte Brandenburg gewartet: Nun hat Tesla den Kaufvertrag mit dem Land für das Gelände gebilligt, auf dem der US-Elektroautobauer eine Fabrik bauen will. Nicht alle sind mit dem Vorhaben einverstanden. Von dpa


So., 19.01.2020

Kekskonzern Bahlsen schreibt 2018 Verluste - 2019 Gewinn angepeilt

Bahlsen machte 2018 unter dem Strich ein Minus von 3,3 Millionen Euro.

Bahlsen gehört zu den bekanntesten deutschen Gebäckmarken. Nun liegen die Zahlen für 2018 vor. Unter dem Strich steht ein Minus. Woran liegt das - haben die Konsumenten die Lust auf Kekse verloren? Von dpa


76 - 100 von 12004 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige