Fr., 24.08.2018

Krisenwährung in der Krise Ist Gold noch ein sicherer Hafen?

Der Goldpreis ist seit Jahresanfang um fast zehn Prozent gesunken.

An Risiken weltweit mangelt es nicht. Genug Gründe eigentlich für Anleger, verstärkt in das Edelmetall zu investieren. Doch die Nachfrage ist mau, der Goldpreis fällt. Was mehrere Ursachen hat. Von dpa

Fr., 24.08.2018

Schuld sind US-Sanktionen Siemens will Geschäfte im Iran zurückfahren

Die Zentrale der Siemens AG in München: Der Konzern hatte eine Lizenzfertigung für Gasturbinen und Lokomotiven im Iran vereinbart.

Immer mehr Unternehmen schränken ihr Iran-Geschäft ein oder ziehen sich ganz zurück. Schuld sind vor allem die neuen US-Sanktionen, die Teheran hart treffen. Auch Flugreisende bekommen das zu spüren. Von dpa


Fr., 24.08.2018

Verbotene Artikel Hunderttausende Elektrogeräte aus dem Verkehr gezogen

460.000 unsichere Elektrogeräte hat die Bundesnetzagentur im vergangenen Jahr vom Markt genommen.

Rauchmelder mit Videoüberwachung, brennende Ladegeräte, störende Radiowecker - jedes Jahr nimmt die Bundesnetzagentur Ramsch-Produkte und verbotene Artikel vom Markt. Ein Kampf gegen Windmühlen. Von dpa


Fr., 24.08.2018

Goldpreis stetig gesunken Gold: Krisenwährung in der Krise

In Zeiten politischer oder wirtschaftlicher Krisen steigt normalerweise der Goldpreis. Diesmal sieht es anders aus.

An Risiken weltweit mangelt es nicht. Genug Gründe eigentlich für Anleger, verstärkt in das Edelmetall zu investieren. Doch die Nachfrage ist mau, der Goldpreis fällt. Was mehrere Ursachen hat. Von dpa


Do., 23.08.2018

Mehrheit bei Neueinstellungen Ausländer entlasten zunehmend deutschen Arbeitsmarkt

Flüchtlinge lernen in einem Industriebetrieb in Ingolstadt die Arbeit mit einem Schweißbrenner.

Nürnberg (dpa) - Der deutsche Arbeitsmarkt profitiert von Ausländern: Mehr als die Hälfte der zwischen Mai 2017 und Mai 2018 neu eingestellten regulär Beschäftigten hat einen ausländischen Pass. Von dpa


Do., 23.08.2018

Börse in Frankfurt Dax schließt nach jüngsten Gewinnen leicht im Minus

Frankfurt: Händler verfolgen auf ihren Monitoren im Handelssaal der Börse die Kursentwicklung.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat nach drei Gewinntagen in Folge am Donnerstag leicht im Minus geschlossen. Der deutsche Leitindex gab um 0,16 Prozent auf 12.365,58 Punkte nach. Etwas Gegenwind war von der tonangebenden Wall Street gekommen. Von dpa


Do., 23.08.2018

Vorbild für andere Länder? Ryanair legt Tarifstreit mit irischen Piloten bei

Eine Maschine der Fluggesellschaft Ryanair, aufgenommen in London.

Im Streit um die Arbeitsbedingungen hat sich Ryanair mit seinen Piloten in Irland geeinigt. Könnte der Durchbruch Vorbild sein für den Konflikt in anderen europäischen Ländern? Von dpa


Do., 23.08.2018

Auszahlungen von 485 Mio Euro Stürme und Gewitter: Doppelt so viele Schäden für Allianz

Fahnen des Versicherungskonzerns Allianz SE wehen vor der Olympiahalle in München.

München (dpa) - Herbststürme und Unwetter haben die Kosten der Allianz Deutschland für Katastrophenschäden 2017 deutlich nach oben getrieben. Von dpa


Do., 23.08.2018

Sprachsteuerung vor Durchbruch IFA sieht sich kurz vor dem Start auf Wachstumskurs

Auch in diesem Jahr wird die IFA Neuentwicklungen in der TV-Technik präsentieren.

Die IFA in Berlin zeigt Unterhaltungselektronik in der kommenden Woche wieder in schönstem Licht. Smarte Geräte, die auf Zuruf funktionieren, stehen in allen Produkt-Kategorien im Mittelpunkt. Von dpa


Do., 23.08.2018

Fragen und Antworten Video von Überwachungskamera kann Kündigung rechtfertigen

Eine Video-Überwachungskamera zeichnet sich vor einer Lampe als dunkle Silhouette ab.

Kameras an der Decke, Spähsoftware auf dem Dienstcomputer oder Ortung per GPS: Die Überwachungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz sind vielfältig. Doch haben die Daten auch vor Gericht Bestand, wenn es um Kündigungsverfahren geht? Von dpa


Do., 23.08.2018

Auch Carsharing kommt VW steckt Milliarden in vernetzte Autos

Finale Kontrolle eines VW e-Golf im Lichttunnel in der Gläsernen VW-Manufaktur.

Volkswagen will seine Autos zum Teil des Internets der Dinge machen. Das kostet Milliarden. Und der deutsche Autoriese plant noch mehr. Von dpa


Do., 23.08.2018

Keine Chance als EZB-Chef? Bundesbank-Chef Weidmann will Ende der lockeren Geldpolitik

Bundesbank-Chef Jens Weidmann beteiligt sich nicht an Spekulationen über seine Chancen auf den EZB-Chefposten.

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat sich inmitten von Spekulationen um seine berufliche Zukunft abermals für die Abkehr vom Krisenmodus der Geldpolitik im Euroraum ausgesprochen. Von dpa


Do., 23.08.2018

Über Wechsel nachdenken Kosten der Kfz-Police steigen bei Senioren stark an

Durch den Wechsel der Kfz-Versicherung können Senioren Geld sparen.

Wer viele Jahre unfallfrei Auto gefahren ist, den belohnt die Versicherung mit einem Beitrags-Rabatt. Trotzdem sollten Senioren regelmäßig die Tarife vergleichen. Denn ihr Lebensalter wirkt sich auch auf den Beitrag aus. Von dpa


Do., 23.08.2018

Handelsstreit USA und China überziehen sich mit neuen Strafzöllen

Ein Lkw befördert im Hafen von Qingdao einen Container.

Der Handelskonflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften geht in eine neue Runde. Die USA erheben nochmals höhere Abgaben auf Einfuhren aus China - die Reaktion aus Peking folgt prompt. Von dpa


Do., 23.08.2018

Ab Mitte Dezember Bahnchef kündigt Preiserhöhung an

Die Deutsche Bahn will in 2018 ihre Ticketpreise wieder erhöhen.

Auch wenn nicht jeder Zug pünktlich ist, die jährliche Preiserhöhung ist es: Im Dezember werden Fahrkarten wieder teurer. Der Bahnchef gibt einen Ausblick. Von dpa


Do., 23.08.2018

Verstoß kostet 80 Euro Details zu Diesel-Fahrverboten in Stuttgart

Baden-Württemberg scheiterte vor dem Verwaltungsgericht mit dem Versuch, durch Nachrüstungen älterer Motoren Fahrverbote zu verhindern.

Die geplanten Diesel-Fahrverbote in Stuttgart werden konkreter. Nun liegt der Entwurf für einen neuen Luftreinhalteplan vor. Und es zeichnet sich auch ab, was Autofahrern bei Verstößen blühen wird. Von dpa


Do., 23.08.2018

Trotz Air-Berlin-Lücke Passagierrekord im Halbjahr an Flughäfen

Passagiere warten mit ihrem Gepäck an einem Check-in-Schalter im Flughafen Tegel.

Wiesbaden (dpa) - Trotz der Nachwehen der Air-Berlin-Pleite ist die Zahl der von deutschen Flughäfen startenden Passagiere auf den höchsten Stand in einem ersten Halbjahr gestiegen. Von dpa


Do., 23.08.2018

Debatte um Exportbilanz Deutsche Exporte: Ifo-Forscher verteidigen Überschuss

Deutschland exportiert seit geraumer Zeit insgesamt mehr als es einführt.

München (dpa) - Das Münchner Ifo-Institut hat Länder wie Deutschland in der Debatte um die Folgen starker Exportbilanzen verteidigt. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Aktie stürzt ab Continental kassiert Prognose erneut

Continental-Werk in Hannover.

Nervosität in der Autobranche: Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr gibt der Zulieferer Continental eine Gewinnwarnung heraus. Die Aktie sackt massiv ab - und zieht auch andere Branchentitel mit herunter. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Miese Bilanz der Ernte 2018 Landwirte bekommen Millionen-Nothilfe für große Dürreschäden

Ein verkümmerter Maiskolben liegt auf einem von Trockenheit, Hitze und Unwettern stark geschädigtem Maisfeld in der Region Hannover.

Viel zu wenig Regen hat Tausende Höfe in akute Finanznot gebracht. Nun ist klar: Der Bund springt ihnen erstmals seit 15 Jahren wieder mit direkter Dürre-Unterstützung bei. Damit soll es schnell gehen. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Neue Maut für ältere Fahrzeuge London testet Verbot für Autos mit reinem Verbrennungsmotor

Zeitgleich mit der Testphase für die Verbotszone wird in der Londoner Innenstadt auch eine neue Maut für ältere Fahrzeuge erhoben.

Der Finanzdistrikt der britischen Hauptstadt ist erheblich mit Abgasen belastet. Nun will die Londoner Verwaltung in einem eng begrenzten Test ausprobieren, was passiert, wenn man nur noch Autos mit sehr geringem Abgasausstoß zulässt. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Deutschland-Takt Bahn will mit neuem Fahrplanmodell pünktlicher werden

Eine Anzeigetafel im Frankfurter Hauptbahnhof kündigt «erhebliche Verspätungen und Zugausfälle» an.

Immer zur vollen Stunde halten am Hauptbahnhof die ICE, egal welche Richtung - so in etwa könnten sich Fahrgäste einen Takt-Fahrplan merken. Doch von heute auf morgen kommt der nicht. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Nach Eilantrag des VCD Planungen zum Neubau des Hamburger Bahnhofs Altona gestoppt

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat die Planungen zur Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Altona gestoppt.

Hamburg (dpa) - Der Bau des neuen Fern- und Regionalbahnhofs Hamburg-Altona verzögert sich. Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat die Planungen zur Verlegung des Bahnhofs zunächst gestoppt und gab damit einem Eilantrag des Verkehrsclubs Deutschland statt, wie Gericht und Kläger mitteilten. Von dpa


Mi., 22.08.2018

Nur jede dritte ist fehlerfrei Heizkostenabrechnung genau prüfen

Um die Heizkostenabrechnung zu prüfen, dürfen Mieter in sämtliche Unterlagen einsehen, die Grundlage für die Kostenaufstellung waren.

Eine aktuelle Studie zeigt: Die Heizkostenabrechnung ist in vielen Fällen verkehrt oder intransparent. Verbraucherschützer raten Mietern daher, Originalbelege anzufordern. Von dpa


Mi., 22.08.2018

KfW-Studie Haushalte in Städten hinken bei der Energiewende hinterher

Solaranlagen überall: Blick über die bayerische Gemeinde Wildpoldsried.

Ländliche Gebiete liegen vorn: Dort setzen mehr Privatleute auf Photovoltaik, Solarthermie und Co. als in den Städten. Generell ist einer Studie zufolge bei der Nutzung von Energiewendetechnologien noch Luft nach oben. Von dpa


7476 - 7500 von 13031 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige