Mi., 01.11.2017

Sozialrecht Witwenrente trotz Hochzeit kurz vor Tod des Mannes möglich

Wann ein Anspruch auf Witwenrente besteht, hängt normalerweise vom Zeitpunkt der Eheschließung ab.

Die Witwenrente ist eine finanzielle Hilfe. Deswegen heiraten einige Pare schnell, wenn einer von beiden schwer erkrankt und möglicherweise bald stirbt. Doch das bezeichnet der Gesetzgeber als Versorgungsehe, die Konsequenzen für den überlebenden Partner hat. Von dpa

Di., 31.10.2017

Nicht alle Stellen besetzbar DIHK rechnet mit 600 000 neuen Jobs im kommenden Jahr

Freie Stellen für Fachkräfte: Der brummende Arbeitsmarkt führt zu mehr Wirtschaftswachstum.

Passau/Berlin (dpa) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Zahl der Beschäftigten. «Die Beschäftigung in Deutschland wächst auch 2018 weiter kräftig - und damit das 13. Jahr in Folge», sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der «Passauer Neuen Presse». Von dpa


Di., 31.10.2017

Das Geschäft der Zukunft TÜV gibt Herstellern Kontra beim Streit um Autodaten

Per App lässt sich schon die Klimaanlage starten, wenn man auf dem Weg zum Auto ist - Fahrzeuge erzeugen immer mehr Daten.

Moderne Autos produzieren eine Fülle von Daten - und die sind wertvoll für Hersteller, Versicherer, Werkstätten und andere Dienstleister. Um den Zugriff auf die Autodaten ist ein heftiger Kampf ausgebrochen. Von dpa


Di., 31.10.2017

Greenpeace bleibt skeptisch SUV-Boom geht weiter: Vom Klimasünder zum Elektrovorreiter?

Vom Klimasünder zum Elektrovorreiter? Ein BMW X5 xDrive40e als Plug-in-Hybrid mit eDrive an einer Ladesäule. 

Berlin/Hamburg (dpa) - Die Nachfrage nach SUVs zieht einer Analyse zufolge in Deutschland weiter an - und die Stadtgeländewagen sollen auch ihre bisher schlechte Ökobilanz besser in den Griff bekommen. Von dpa


Di., 31.10.2017

Kritische Studie Fusionen von Branchenriesen: Weniger Wahl im Regal

Biermarken von AB InBev und SABMiller in einem Londoner Geschäft.

Wie wirken sich Fusionen aus? Sie schaden Verbrauchern und ihren Möglichkeiten, heißt es zumindest in einer Studie. Bei Frühstück und Babynahrung sei die Monopolisierung am weitesten fortgeschritten. Von dpa


Di., 31.10.2017

Mehr Gehalt für Piloten Ryanair hält an Gewinnziel fest

Europas größter Billigflieger steht unter Druck, ausreichend Personal für seine ehrgeizigen Wachstumsziele zu rekrutieren.

Etwa 20.000 gestrichene Flüge - die irische Fluggesellschaft Ryanair hatte damit zahlreiche Passagiere mächtig verärgert. Der Billigflieger blickt trotzdem optimistisch in die Zukunft. Die Tickets sollen in den kommenden Monaten etwas billiger werden. Von dpa


Di., 31.10.2017

Nach starkem Quartal Sony hebt seine Jahresprognose an

Bei Sony laufen die Geschäfte besser als erwartet.

Lange Zeit sorgte Sony für Negativschlagzeilen. Doch der jahrelange Sanierungskurs zeigt Wirkung: Mit dem Elektronikriesen geht es aufwärts, die Geschäfte laufen sogar scheinbar besser als erwartet. Von dpa


Di., 31.10.2017

Erfolgreiches Chipgeschäft Samsung erzielt erneut Rekordergebnis

Das Firmenlogo auf dem Eingangsschild von Samsung Electronics in Seoul.

Die Firmenleitung spricht von Krise, doch die Geschäfte bei Samsung sprudeln. Besonders die Halbleiter spülen dem Unternehmen weiter Milliarden in die Kasse. Auch die Smartphone-Verkäufe steigen. Von dpa


Di., 31.10.2017

Möglichkeiten der Vorsorge Muss eine Berufsunfähigkeitsversicherung wirklich sein?

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann, braucht ein finanzielles Polster. Wer keine Versicherung abschließen will, sollte wenigstens vorsorgen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zählt für die meisten Experten zu den wichtigen Policen. Sie ist ein finanzielles Sicherungsnetz, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Aber sie ist oft teuer. Und im Prinzip geht es auch ohne. Von dpa


Di., 31.10.2017

BGH-Urteil Kind ruft 0900-Nummer an: Eltern müssen nicht immer haften

Eltern müssen nicht immer haften, wenn Kinder kostenpflichtige Telefonnummern wählen.

Kinder am Telefon: Kaufen Kinder über kostenpflichtige Telefonnummern ein, müssen die Eltern nicht haften. Anders sieht es aus, wenn durch den Anruf direkt eine kostenpflichtige Dienstleitung in Anspruch genommen wird. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Abgas-Skandal Bosch wird US-Sammelklage von VW-Händlern nicht los

Das Logo des Technikkonzerns Bosch ist vor der Konzernzentrale in Gerlingen zu sehen.

San Francisco (dpa) - Der Autozulieferer Bosch muss sich einer US-Sammelklage von VW-Händlern wegen angeblicher Mitschuld im Abgas-Skandal stellen. Einen Antrag auf Klageabweisung wies der zuständige Richter Charles Breyer in einer Verfügung in allen Punkten ab. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Insolvente Fluggesellschaft Hunderte Air-Berlin-Mitarbeiter erhalten bald die Kündigung

Flugzeuge von Air Berlin auf dem Flughafen in Düsseldorf: Große Teile des Unternehmens sollen von Lufthansa und Easyjet übernommen werden.

Eine Fluggesellschaft, die nicht fliegt, braucht auch keine Leute. Vielen Air Berlinern steht eine schwere Zeit bevor. Einige jedoch sollen noch ein paar Monate weiterarbeiten. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Wettbewerbsdruck Nintendo dank neuer Konsole im Aufwind

Die Switch ist die erste Nintendo-Konsole, mit der man sowohl unterwegs als auch zuhause am Fernseher spielen kann.

Der Flop der Konsole Wii U hat Nintendo schwer zugesetzt, doch mit dem Nachfolgegerät Switch blüht die traditionsreiche Spielefirma wieder auf. Es werden mehr Geräte als geplant verkauft - und in der Kasse klingelt es auch wieder. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Rückstellungen belasten VW-Kernmarke auf Kurs zu mehr Gewinn

Rückstellungen belasten: VW-Kernmarke auf Kurs zu mehr Gewinn

Im Vergleich mit der Oberklasse-Konkurrenz muss sich die VW-Kernmarke beim Gewinn noch gewaltig strecken. Doch es geht deutlich bergauf, der Optimismus wächst. Wäre da nur nicht die teure Diesel-Rechnung. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Spätstarter Aldi beugt sich dem Siegeszug der Geschenkgutscheine

Kurz vor Weihnachten folgt Aldi damit als einer der letzten großen Einzelhändler dem Trend zu Geschenk- und Gutscheinkarten.

Gutscheine werden als Geschenk immer beliebter. Selbst Deutschlands größter Discounter kann sich diesem Trend nicht länger entziehen und bietet künftig eigene Geschenkkarten an. Die Konkurrenz war allerdings schneller. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Kraftstoffe teurer Verbraucherpreise in Deutschland steigen wieder schwächer

Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren im Oktober Haushaltsenergie und Kraftstoffe um 1,2 Prozent teurer,

Gute Nachrichten für Verbraucher: Der Anstieg der Energiepreise schwächt sich ab. Das hat Folgen für die Inflation insgesamt. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Kampf um Branchentarifvertrag Verdi ruft an mehreren Amazon-Standorten zum Streik auf

Verdi fordert bei Amazon die Anerkennung des Branchentarifvertrags für den Einzel- und Versandhandel.

Bad Hersfeld (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat mit Streiks an drei deutschen Amazon-Standorten auf den Tarifkonflikt beim Online-Versandhändler Amazon aufmerksam gemacht. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Schweizer Pharmakonzern Pharmakonzern Novartis übernimmt Krebsspezialisten

Novartis bietet 41 Dollar pro Aktie für das an der US-Börse Nasdaq notierte Unternehmen AAA aus Frankreich.

Wenige Monate vor dem Personalwechsel an der Spitze plant das Schweizer Unternehmen, mit einem Milliardenkauf sein Krebsgeschäft zu stärken. Der Deal könnte auch die Kosten für Arzneientwicklung senken. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Bierabsatz geht zurück Durststrecke für deutsche Brauer

In Deutschland geht der Bierdurst seit Jahren zurück.

Die Zahl der Brauereien in Deutschland hat zuletzt zugenommen. Mehr Bier getrunken wird deswegen aber nicht - im Gegenteil. Die Branche schreibt das Jahr 2017 aber keineswegs ab. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Rosige Exportaussichten Volkswirte erwarten auch 2018 kräftiges Wirtschaftswachstum

Dank der guten Auftragslage und guter Exportaussichten investierten vor allem Industrieunternehmen wieder verstärkt in neue Maschinen und Produktionsanlagen.

Im ersten Halbjahr zeigte sich die deutsche Wirtschaft in Hochstimmung - und auch im zweite Halbjahr sorgen bisher volle Auftragsbücher in vielen Chefetagen für gute Laune. Geht es nach Experten, dürfte sich daran auch 2018 kaum etwas ändern. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Umsatzplus im September Einzelhandel profitiert von Konsumfreude

Die Konsumlust der Verbraucher in Deutschland scheint ungebrochen zu sein.

Wiesbaden (dpa) - Die Konsumfreude vieler Verbraucher hat dem Einzelhandel in Deutschland auch im September ein Umsatzplus gebracht. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Sachbeschädigungen Bei Halloween-Streichen an strafrechtliche Folgen denken

Spaß muss sein. Aber Halloween-Streiche müssen im Rahmen des Erlaubten bleiben.

Wenn aus Spiel Ernst wird: An Halloween wird gefeiert. Solange nur andere erschreckt werden, ist alles im Rahmen. Die mutwillige Zerstörung und das Besprayen von öffentlichem oder privatem Eigentum werden natürlich auch während dieser Tage polizeilich geahndet. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Pflicht oder Kür? Warum Geld sparen so mühsam sein kann

Mal wieder kein Geld im Sparschwein? Das liegt oft an mangelnder Selbstkontrolle. Ein Sparplan kann helfen.

Einmal im Jahr erinnert der Weltspartag an die Bedeutung des Sparens. Dabei ist es in der Praxis oft gar nicht so einfach, regelmäßig Geld beiseite zu legen. Doch man kann sich selber überlisten. Der Trick ist simpel, aber effektiv. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Rüstungsindustrie Rheinmetall: Rüstungsgeschäfte mit der Türkei auf Eis

Der Schriftzug der Rheinmetall AG neben der Konzernzentrale in Düsseldorf.

Plant der Rheinmetall-Konzern eine Fabrik für 1000 Panzer in der Türkei? Firmenchef Papperger dementiert: Exportgenehmigungen gibt es derzeit nicht und Eigenentwicklungen im Ausland würden viel zu lange dauern. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Grabgestaltung Friedhofsverwaltung darf Grabplatten verbieten

Grabsteine auf dem Melatenfriedhof/Köln in einem Ruhegarten. Grabplatten und -steine dürfen nicht das komplette Grab bedecken.

Es gibt auf Deutschlands Friedhöfen mitunter strenge Regelungen, welche Art des Grabmals zulässig ist. So können die Verwaltungen Grabplatten untersagen - und tun es auch vielerorts. Denn über feuchten Böden können sie die Verwesung stören. Von dpa


7401 - 7425 von 9414 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige