Mo., 18.01.2021

Sanierungs-Tarifvertrag Arbeitsplätze bei Fluggesellschaft Eurowings gesichert

Mit einem Sanierungs-Tarifvertrag haben die Fluggesellschaft Eurowings und die Gewerkschaft Verdi rund 2000 Arbeitsplätze bei der Lufthansa-Tochter gesichert.

Bei Eurowings Deutschland bleiben die Crews an Bord. Die Lufthansa-Tochter will zum Sommer sogar neue Leute einstellen. Beim Neustart will man vom Rückzug der Konkurrenz profitieren. Von dpa

Mo., 18.01.2021

Verunglückter Ex-Chef In Streit um Todeserklärung bei Tengelmann kommt Bewegung

Karl-Erivan Haub, der damalige geschäftsführende Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann, ist seit April 2018 verschollenen.

Seit dem Verschwinden des ehemaligen Chefs von Tengelmann nach einer Skitour schwelt ein Familienstreit um die Neuverteilung der Macht bei dem milliardenschweren Handelskonzern. Für die Schlichtung macht der Bruder des Vermissten nun einen wichtigen Schritt. Von dpa


Mo., 18.01.2021

Passagierzahlen eingebrochen Corona wirft Frankfurter Flughafen um Jahrzehnte zurück

Die Corona-Krise hat den Frankfurter Flughafen auf das Passagier-Niveau von 1984 zurückgeworfen.

Am Frankfurter Flughafen war 2020 so wenig los wie zuletzt Mitte der 1980er Jahre. Die Corona-Krise hat die Passagierzahlen einbrechen lassen, und auch im laufenden Jahr wird es wohl nur langsam betriebsamer. Von dpa


Mo., 18.01.2021

Billige Lebensmittel Rukwied will weitere Bauernproteste nicht ausschließen

Obst- und Gemüseabteilung in einem Supermarkt.

Zu billige Preise für Lebensmittel feuert den Streit zwischen Bauern und Discounter weiter an. Kann da ein «Deutschland-Bonus» für heimische Produkte helfen? Von dpa


Mo., 18.01.2021

Griff zum Feinschnitt Corona-Krise führt zu höheren Einnahmen bei der Tabaksteuer

Eine qualmende Zigarette.

Es wird tendenziell weniger geraucht in Deutschland. Im Corona-Jahr 2020 war allerdings ein wichtiger Kanal für Billig-Zigaretten zeitweise verstopft - zum Wohle der Staatskasse. Von dpa


Mo., 18.01.2021

Erwartungen übertroffen Chinas Wirtschaft wächst trotz Corona um 2,3 Prozent

In der Werkstatt der Dongfeng Passenger Vehicle Company in China laufen die Fließbänder heiß.

Keine andere große Volkswirtschaft hat 2020 ein Wachstum geschafft. Chinas Regierung spricht von einem «großen Sprung». Der Aufschwung dürfte sich in diesem Jahr noch beschleunigen. Von dpa


So., 17.01.2021

Überbrückungshilfe III Wirtschaftsministerium will Corona-Hilfen vereinfachen

Verbände hatten jüngst kritisiert, dass es Verzögerungen bei der Auszahlung der Corona-Novemberhilfen gegeben hatte.

Berlin (dpa) - Nach Kritik an schleppenden Hilfen für Unternehmen mit Einbußen durch Corona-Beschränkungen strebt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) einfachere Bedingungen an. Von dpa


So., 17.01.2021

Weniger Plastikmüll Umweltministerin mit Gesetzentwurf zur Mehrwegpflicht

Will die Vorgaben für Plastikverpackungen verschärfen: Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Speisen und Getränke zum Mitnehmen sind - gerade auch in Corona-Zeiten - im Trend. Damit dabei weniger Plastikmüll anfällt, soll bei «to go» bald eine Mehrwegverpackung verpflichtend zum Angebot gehören. Von dpa


So., 17.01.2021

Im Corona-Jahr 2020 Deutsche Bahn so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr

Regionalzug im Hauptbahnhof Halle/Saale: Im Corona-Jahr 2020 war die Deutsche Bahn so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr.

Berlin (dpa) - Weniger Fahrgäste, kürzere Wartezeiten: Die Deutsche Bahn (DB) war im Corona-Jahr 2020 so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr. Von dpa


So., 17.01.2021

Debatte um Billigpreise Bauern für grundlegende Änderungen bei Supermarktketten

Obst- und Gemüseabteilung in einem Supermarkt.

Berlin (dpa) - In der Debatte um Billigpreise für Lebensmittel dringt der Bauernverband auf grundlegende Änderungen in der Zusammenarbeit mit den Supermarktketten. Von dpa


So., 17.01.2021

Mögliche weitere Vorgaben Verdi: Arbeitgeber bei Regeln zu FFP2-Masken in der Pflicht

FFP2-Maske in einer Apotheke in Bielefeld.

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi sieht bei möglichen weiteren Vorgaben zum Tragen von FFP2-Masken etwa in Geschäften oder Bussen und Bahnen auch die Arbeitgeber in der Pflicht. Von dpa


So., 17.01.2021

Fabrik in Grünheide Tesla hat Sicherheitsleistung hinterlegt - Kein Baustopp

Baugelände der Tesla-Fabrik in Grünheide bei Berlin.

Tesla hat für eine Sicherheitsleistung zum Weiterbau eine Frist fast verstreichen lassen. Sie wurde zwar kurzfristig verlängert, doch dann kommt das Geld doch noch rechtzeitig. Von dpa


So., 17.01.2021

«Skimming»-Angriffe Schaden durch Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

Im vergangenen Jahr manipulierten Kriminelle nach Angaben von Euro Kartensysteme bundesweit 152 Mal Geldautomaten, um an Daten von Bankkunden zu kommen.

Experten halten den Datenklau an Geldautomaten in Deutschland für ein Auslaufmodell. Sowohl die Zahl der «Skimming»-Angriffe als auch die Schäden sind 2020 auf Rekordtief gesunken. Doch Kriminelle finden andere Wege, sich Zugang zu fremden Konten zu verschaffen. Von dpa


So., 17.01.2021

Kooperation mit Curevac Bayer prüft Produktion von Corona-Impfstoffen

Bayer-Chef Werner Baumann in Leverkusen.

Berlin (dpa) - Der Pharmakonzern Bayer erwägt, in die Produktion von Corona-Impfstoffen einzusteigen. «Wir diskutieren mit Curevac und auch mit der Politik und den Behörden, was gemacht werden kann», sagt Bayer-Chef Werner Baumann der «Welt am Sonntag». Von dpa


So., 17.01.2021

Wegen Corona-Pandemie Bayern will Homeoffice mit Steueranreizen fördern

Die Corona-Pandemie hat die Diskussion um das Heimbüro angeheizt.

München (dpa) - Bayern legt konkrete Vorschläge zur Förderung der Arbeit im Heimbüro vor. Finanzminister Albert Füracker (CSU) plädiert dafür, die Abschreibungsmöglichkeiten für Unternehmen zu verbessern und die Homeoffice-Pauschale für Arbeitnehmer dauerhaft zu verlängern. Von dpa


Sa., 16.01.2021

«Wir haben es satt» Forderungen nach grundlegender Agrarwende

Aktivisten des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund) bei einem Protest in Berlin gegen die aktuelle Agrar- und Ernährungspolitik Deutschlands.

Normalerweise kommen Tausende, um gegen Riesenställe und Chemie auf dem Acker zu demonstrieren - wegen Corona fiel das diesmal kleiner aus. Der Streit um den Kurs der Landwirtschaft geht aber weiter. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Landwirtschaftsministerin Klöckner warnt vor pauschalen Vorwürfen gegen Landwirtschaft

Protest gegen die aktuelle Agrar- und Ernährungspolitik Deutschlands vor dem Bundeskanzleramt.

Berlin (dpa) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich angesichts von Protesten für eine radikale Agrarwende gegen pauschale Vorwürfe gewandt. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Fusion PSA und Fiat Chrysler Neuer Autoriese Stellantis macht VW und Toyota Konkurrenz

Blick auf das US-Hauptquartier von Fiat Chrysler Automobiles in Auburn Hills.

Der Opel-Mutterkonzern PSA und Fiat Chrysler schmieden mitten in der Corona-Kreise einen Autogiganten mit europäischen Wurzeln. Konzernchef Tavares muss nun 14 Automarken durch die Krise steuern. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Große Branchentreffen geplant Berliner Messe: Menschen wollen sich persönlich treffen

Eingang zur Messe Berlin.

Im Januar kommen Hunderttausende zur Grünen Woche in Berlin - jedenfalls in normalen Jahren. Corona zwingt die Veranstalter nun ins Internet. Doch Berlins neuer Messechef plant schon den Neustart. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Börse in Frankfurt Späte Gewinnmitnahmen - Dax gibt deutlich nach

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger haben sich am Ende einer bis dahin zögerlichen Börsenwoche bei deutschen Aktien doch noch für Gewinnmitnahmen entschieden. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Schub in der Pandemie Deutscher Bio-Markt wächst in Corona-Krise weiter

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) stellte bei einer Presskonferenz neue Umfragedaten zu Bio-Lebensmitteln vor.

Verbraucher interessieren sich zunehmend dafür, wie Lebensmittel hergestellt werden. Bei vielen zieht da ein «Bio»-Aufdruck auf dem Etikett. Der Markt wächst - bald auch auf noch breiterer Front? Von dpa


Fr., 15.01.2021

Dank Sparfleiß Privathaushalte in der Corona-Krise so reich wie nie

Geld ausgeben scheint in der Corona-Krise gar nicht so einfach: Menschen in Deutschland haben so viel Vermögen angespart wie noch nie.

Ausgerechnet in der Pandemie sind die Menschen in Deutschland in Summe so reich wie nie. Privathaushalte sparen wie die Weltmeister und profitieren auch von der Erholung an den Aktienmärkten. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Wegen Marktmanipulation Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn eingestellt

Martin Winterkorn, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen.

Schon bei VW-Konzernchef Diess und Aufsichtsratschef Pötsch kam es trotz Anklage nicht zu einem Prozess wegen Marktmanipulation im Dieselskandal. Offen blieb der Fall von Ex-Vorstandschef Winterkorn. Auch hier gibt es kein Gerichtsverfahren - aber die Lage ist anders. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Aktiengeschäft floriert JPMorgan mit Rekordgewinn von 12 Milliarden Dollar

Gut durch die Corona-Krise gekommen: Die US-Bank JPMorgan Chase.

Krise, welche Krise? Beim US-Finanzriesen JPMorgan laufen die Geschäfte trotz Pandemie bestens - Gewinn und Erlöse erreichen im Schlussquartal Bestwerte. Der US-Rivale Citi tut sich indes schwerer. Von dpa


Fr., 15.01.2021

In Zeiten der Pandemie Steinmeier ruft im Kampf gegen Corona zu mehr Homeoffice auf

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: «Wir müssen auch die Kontakte, wo irgend möglich, am Arbeitsplatz reduzieren. Weniger ist mehr, gerade in diesen Tagen.».

Ein gemeinsamer Auftritt des Bundespräsidenten mit den Spitzen von Arbeitgebern und Gewerkschaften - das kommt nicht alle Tage vor. Die Corona-Pandemie führt dazu. Ihr Appell zu mehr Homeoffice lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Von dpa


51 - 75 von 17175 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige