Do., 17.09.2020

Privatkundenchef Mandel geht Vorstandsumbau bei der Commerzbank

Michael Mandel, bisheriger Privatkundenvorstand bei der Commerzbank.

An der Commerzbank-Spitze geht das Stühlerücken weiter. Das wichtige Privatkundengeschäft bekommt eine neue Führung - vorübergehend. Denn die zentrale Personalie ist nach wie vor nicht geklärt. Von dpa

Do., 17.09.2020

Lücke schließen Kurzarbeit hat Folgen für Betriebsrente

Kurzarbeit hat nicht nur Folgen für das Einkommen. Auch in die Betriebsrente fließt dadurch oft weniger Geld.

Kurzarbeit hat Folgen für die spätere Betriebsrente. Wer es sich leisten kann, sollte die Beiträge weiter zahlen. Sonst droht eine Versorgungslücke. Von dpa


Do., 17.09.2020

Umfrage Zehntausendfach Verdacht auf Betrug mit Corona-Hilfen

Die Corona-Soforthilfe war dazu gedacht, in der Corona-Krise die wirtschaftliche Existenz der Firmen und Selbstständigen zu sichern.

Obwohl das Corona-Soforthilfeprogramm des Bundes längst ausgelaufen ist, registrieren Staatsanwaltschaften in nahezu ganz Deutschland noch immer Verdachtsfälle wegen Betrugs. Der Schaden könnte einer Umfrage zufolge immens sein. Von dpa


Do., 17.09.2020

Von Novartis Biontech will Werk für Impfstoffproduktion übernehmen

Biontech will ein Werk für die mögliche Impfstoffproduktion übernehmen.

Ist endlich ein Corona-Impfstoff gefunden, muss es schnell in großen Mengen produziert und verteilt werden. Die Mainzer Firma Biontech rüstet sich und übernimmt dafür eine Produktionsstätte von Novartis. Von dpa


Do., 17.09.2020

In Corona-Zeiten Klagewelle um Betriebsschließungsversicherungen

Der Schriftzug «Wir schließen!» steht hinter einem Rollgitter an einem geschlossenen Geschäft.

Versicherung abgeschlossen, aber die Versicherung zahlt trotzdem nicht. Diese Erfahrung machten tausende Unternehmen während des Corona-Shutdowns, Folge ist eine bundesweite Klagewelle. Vor dem Münchner Landgericht steht heute ein Verkündungstermin an. Von dpa


Do., 17.09.2020

Sicherheitsrisiko Trump: «Nicht glücklich» über Oracle-Tiktok-Deal

Microsoft verhandelte wochenlang über einen Kauf des Tiktok-Geschäfts in den USA, Kanada, Neuseeland und Australien.

Die Video-App Tiktok versuchte, ihre Zukunft in den USA durch einen Deal mit dem Software-Konzern Oracle zu sichern. Doch US-Präsident Donald Trump hat weiter Zweifel - und die Zeit ist auf seiner Seite. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Spanne von 0 bis 0,25 Prozent US-Notenbank belässt Leitzins unverändert bei nahe Null

Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) belässt ihren Leitzins erwartungsgemäß unverändert bei nahe Null.

Die US-Notenbank verspricht langfristig niedrige Zinsen. Damit sollen die Folgen der Corona-Pandemie überwunden werden. Die Zentralbank ermuntert aber auch Kongress und Regierung zu weiterem Handeln. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 16.09.2020 um 20:30 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.09.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 31 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Landwirte in großer Sorge Mehr Wildschweine mit Schweinepest in Brandenburg

Die Aufschrift: «Afrikanische Schweinepest bei Wildschweinen Kerngebiet» steht auf einem Schild an einem Baum hinter einem mobilen Elektrozaun.

Es ist nicht bei einem Wildschwein mit Schweinepest geblieben. Der amtliche Verdacht bei fünf Tieren hat sich bestätigt. Und es könnten weitere Fälle hinzukommen. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Aktualisierte Liste des RKI Deutschland erklärt Wien zum Corona-Risikogebiet

Menschen sitzen in einem Touristenbus und tragen Gesichtsmasken. 3600 der aktuell rund 6600 aktiven Fälle in Österreich werden aus Wien gemeldet..

Die Stadthotellerie in Wien ist ohnehin schwer angeschlagen - mit einer Erholung von den Corona-Folgen wird erst in Jahren gerechnet. Nun kommt ein neuer Schlag für den wichtigen Stadttourismus in Österreichs Hauptstadt. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Börse in Frankfurt Dax vor Fed-Sitzung moderat im Plus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem am Abend erwarteten Zinsentscheid der US-Notenbank Fed haben sich die Dax-Anleger am Mittwoch weiter nur zögerlich aus der Deckung gewagt. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 16.09.2020 um 17:55 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.09.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Über Nacht ins Rampenlicht Investoren-Vorwürfe erschüttern Grenke

Die Aktien des Leasing- und Finanzierungsunternehmens Grenke brechen trotz der Zurückweisung von Vorwürfen zu angeblichen Unregelmäßigkeiten in der Bilanz weiter ein.

Das Leasing-Unternehmen Grenke schafft es trotz Milliardengeschäften nur selten in die Schlagzeilen. Nun wird es heftig von einer Investorengruppe attackiert - und wehrt sich. Der Finanzmarkt, der gerade erst den Wirecard-Skandal wegstecken musste, reagiert nervös. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Maximal bis Ende 2021 Weiter erleichterte Kurzarbeit - Kabinett beschließt Gesetz

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, spricht in der Plenarsitzung im Deutschen Bundestag.

Millionenfach landeten Beschäftigte in Deutschland wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit. Dieses Rezept gegen die Krise sei teuer, aber immer noch günstiger als Massenarbeitslosigkeit, meint Bundesarbeitsminister Heil - und reagiert auf Kritik. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Trotz hoher Kosten Daimler setzt bei Lastwagen auf Batterie und Brennstoffzelle

Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, spricht bei einer Pressekonferenz von Daimler Trucks zur künftigen Elektro-Technologiestrategie.

Nächstes Jahr bringt Daimler seinen ersten schweren Elektro-Lastwagen in Serie auf den Markt. Für die richtig langen Strecken ist eine Batterie aber auch auf lange Sicht nur zweite Wahl. Der Konzern setzt deshalb auf eine Doppelstrategie. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Endlich 18! Girokonto bleibt für junge Erwachsene oft kostenlos

Mit 18 bekommen junge Kontoinhaber oft auch Kreditkarten, die über einen gewissen Kreditrahmen verfügen.

Mit 18 Jahren werden Kinder volljährig. Das hat Folgen. Zum Beispiel beim Girokonto. Denn dafür fallen jetzt möglicherweise Gebühren an - und der Nachwuchs kann Kreditkarten nutzen. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Annäherung von beiden Seiten DIW: Der Westen hat sich auch an den Osten angepasst

Marco Wanderwitz (CDU), Ostbeauftragter der Bundesregierung, zeigt bei der Vorstellung den Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit 2020.

«Goodbye, Alleinernährer» - Wirtschaftsforscher glauben, dass der Osten auch den Westen prägt, zum Beispiel bei der Frage, wer in der Familie die Brötchen verdient. Es bleiben aber Unterschiede. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Besonders in den Städten Bauland in Deutschland so teuer wie nie

Eine Neubausiedlung bei München: Für Bauland müssen die Bundesbürger immer mehr Geld hinlegen.

Vor allem in Ballungsräumen ist die Nachfrage nach Wohnraum gewaltig, doch es fehlt an Bauland. Das treibt die Bodenpreise in die Höhe. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Finanzministerium Japans Exporte sinken nicht so stark wie befürchtet

Container stapeln sich im Hafen von Yokohama, Japan.

Japans Exportunternehmen profitieren von der Erholung der Wirtschaft in China, aber die Ausfuhren in die USA sind nach wie vor stark rückläufig. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Bescheinigung erforderlich Alternative Heilbehandlung nicht immer steuerlich absetzbar

Für eine alternative Heilbehandlung, die wissenschaftlich nicht anerkannt ist, wird ein amtsärztliches Gutachten oder die Bescheinigung des medizinischen Dienstes der Krankenkasse benötigt, um sie von der Steuer abzusetzen.

Krankheitskosten können sich steuerlich bezahlt machen. Das gilt aber nicht immer für alternative Heilmethoden. Sie können nur unter gewissen Voraussetzungen bei der Einkommensteuer abgesetzt werden. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Anlagen, Investments und Co. Sparplan mit Disziplin Vermögen aufbauen

Sparen kann so einfach sein. Man muss nur einmal einen Sparplan anlegen, dann läuft der Rest von selbst.

Geldanlage ist für die meisten ein lästiges Thema. Dabei ist Vermögensaufbau eigentlich ganz einfach - zum Beispiel mit einem Sparplan. Der Aufwand ist gering, das Ergebnis oft überzeugend. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Renten-Tipp Rentenversicherung berät auch persönlich

Die Rentenversicherung berät nun auch wieder persönlich. Termine müssen allerdings vorher abgesprochen werden, und verpflichtend ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Persönliche Beratung bei der Rentenversicherung ist trotz Corona-Pandemie grundsätzlich möglich. Spontan sollten Versicherte aber nicht in der Beratungsstelle auftauchen. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Federal Reserve Corona-Krise: US-Notenbank berät über weiteren Kurs

Der Haupsitz der Federal Reserve in Washington: Experten zufolge sind die Krisenmaßnahmen der Fed bereits umfassender als jene nach der globalen Finanzkrise 2008/2009.

Die Pandemie hat die USA weiter fest im Griff. Die Wirtschaft kann sich nicht vollständig erholen, die Arbeitslosenquote ist hoch. Die Notenbank hat schon viele Notprogramme beschlossen. Jetzt dürfte sie vor allem Kongress und Regierung zu weiterem Handeln ermuntern. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Vorsicht, hohe Rendite Genossenschaften sind keine Anlageobjekte

Wohnungsbaugenossenschaften genießen einen guten Ruf. Windige Geschäftemacher nutzen das mitunter aus.

Gemeinsam geht es besser - das ist das Motto von Genossenschaften. Die Idee, dass viele Mitglieder gemeinsam an einem Ziel Arbeiten, ist beliebt. Dubiose Anbieter nutzen das gute Image aus. Von dpa


Mi., 16.09.2020

Regelungen verlängert Kurzarbeit: IG Metall fordert weitere Schritte

«Die Verlängerung der Regelungen zu Bezugsdauer und Aufzahlung auf das Kurzarbeitergeld begrüßen wir sehr, denn dies ist ein unverzichtbarer Baustein zur Bewältigung der akuten Corona-Krise», sagt IG-Metall-Chef Jörg Hofmann.

Kurzarbeit hat in der gegenwärtigen Krise viele Beschäftigte vor dem Verlust ihres Jobs bewahrt. Nun sollen die Regelungen verlängert werden. Manchen reicht das nicht aus. Von dpa


26 - 50 von 15475 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige