Fr., 21.09.2018

Hotels und Pensionen legen zu Gastgewerbe macht im Juli etwas bessere Geschäfte

Nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga steuert das Gastgewerbe 2018 auf das neunte Rekordjahr in Folge zu.

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im Juli erneut bessere Geschäfte gemacht. Hotels und Pensionen sowie Gaststätten und Caterer steigerten den Umsatz insgesamt um 2,0 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Von dpa

Fr., 21.09.2018

Trockenheit hat Folgen Schwieriges Karpfenjahr in Deutschland

Mitarbeiter der Peitzer Edelfisch GmbH ziehen an langen Holzstangen ein Netz durch einen fast abgelassenen Karpfenteich.

Es hätte für Karpfenzüchter ein perfektes Jahr werden können. Karpfen wachsen bei hohen Temperaturen schnell. Doch mit der Trockenheit kam es vielerorts anders. Von dpa


Do., 20.09.2018

Stromnetz in Deutschland Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier während der Pressekonferenz zum «Netzgipfel».

Ohne neue Stromautobahnen stockt die Energiewende. Die Abstimmung zwischen Bund und Ländern soll besser werden - damit bald tausende Kilometer an neuen Trassen den Windstrom gen Süden transportieren. Von dpa


Do., 20.09.2018

Handelsstreit USA-China Alibaba-Chef Ma nimmt Job-Versprechen an Trump zurück

Donald Trump und Jack Ma trafen sich im Januar 2017 im Trump Tower in New York.

Einst lobte US-Präsident Donald Trump den Chef des chinesischen Handelsriesen Alibaba, Jack Ma, noch als «einen der besten Unternehmer der Welt». Zuvor hatte Ma rund eine Millionen neue Jobs in den USA versprochen. Doch aus den Plänen wird wohl nichts. Von dpa


Do., 20.09.2018

Trotz Turbulenzen Anleger wählen Ryanair-Führungsspitze wieder

Ryanair-Verwaltungsratschef David Bonderman wurde bei der Hauptversammlung des Billigfliegers mit nur 70,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

Billigairline Ryanair liegt europaweit im Clinch mit Piloten und Flugbegleitern. Die Aktien der Airline verlieren an Wert, was auch Anleger ärgert. Dennoch wählten sie die Führungsspitze wieder. Von dpa


Do., 20.09.2018

Bei Verlust So können Sprach- und Hörgeschädigte Geldkarten sperren

Wer als Sprach- und Hörgeschädigter seine Geldkarte verliert, kann sie über die Faxnummer 116 116 sperren.

Beim Verlust einer Geldkarte ist schnelles Handeln gefragt. Meistens reicht ein kurzer Anruf. Sprach- und Hörgeschädigte können hingegen auf ein Gerät zurückgreifen, das der Vergangenheit angehört. Von dpa


Do., 20.09.2018

Wachstumstreiber Onlinehandel Einzelhandel: Schlechte Stimmung in den Innenstädten

Die Zeil in Frankfurt bleibt die meistbesuchte Einkaufsstraße Deutschlands.

Der heiße Sommer und der Online-Handel machen den Geschäften in den Einkaufsstraßen der Innenstädte zu schaffen. Die Hälfte der Händler klagt nach Angaben des Handelsverbandes Deutschland über Umsatzeinbußen. Doch nicht alle sind gleich betroffen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Niedrigster Stand seit 2004 Immer weniger Privatpleiten in Deutschland

Überschuldete Verbraucher stehen vor allem bei Banken, Versandhändlern, Versicherungen, Behörden, Vermietern, Energieversorgern und Telefongesellschaften in der Kreide - durchschnittlich mit rund 31.000 Euro.

Hamburg (dpa) - Private Insolvenzen werden in Deutschland immer seltener. Im ersten Halbjahr mussten nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel 42.846 Verbraucher den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Von dpa


Do., 20.09.2018

Bonita auf dem Prüfstand Hitzeschäden bei Tom Tailor: Umsatz- und Gewinnwarnung

Bügel der Modekette Tom Tailor hängen in einer Show-Filiale in der Zentrale der Modekette in Hamburg.

Der heiße Sommer hat im Textil-Einzelhandel eine verheerende Schneise geschlagen. Nach Zalando und Gerry Weber muss auch Tom Tailor seine Prognosen nach unten korrigieren. Von dpa


Do., 20.09.2018

Sicherheit und Digitalisierung Messe «Kind+Jugend» in Köln gestartet

Mit einem Tablet steuert ein Hersteller auf der Messe «Kind+Jugend» eine ditgitale Kamera für das Kinderzimmer.

Die «Kind+Jugend» wächst und wächst. In diesem Jahr rückt die internationale Messe neben der Sicherheit der Kleinsten auch die digitalen Helfer in den Mittelpunkt. Ein Kinderwagen mit Elektromotor gehört zu den Neuheiten. Von dpa


Do., 20.09.2018

Mehr Kaufkraft Reallöhne in Deutschland weiter gestiegen

Die Nominallöhne erhöhten sich zwischen April und Juni zum Vorjahresquartal um 2,5 Prozent, die Inflation legte um 2,0 Prozent zu.

Wiesbaden (dpa) - Die Kaufkraft der Arbeitnehmer in Deutschland ist im zweiten Quartal 2018 weiter gestiegen - trotz steigender Preise. Nach Abzug der Inflation hatten die Menschen 0,5 Prozent mehr Geld in der Tasche als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Von dpa


Do., 20.09.2018

Statistisches Bundesamt Mehr Baugenehmigungen vor allem für Mehrfamilienhäuser

Kräne stehen auf einer Baustelle für Wohnhäuser in Hamburg.

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland wird dank anhaltend niedriger Zinsen weiterhin viel gebaut und renoviert. Von Januar bis einschließlich Juli 2018 stellten die Behörden fast 203.300 Genehmigungen für Neubau oder Umbau aus, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Von dpa


Do., 20.09.2018

Milliardenmarkt der Zukunft «Vertical Farming»: Neue Zauberworte der Licht-Industrie

Verschiedene Salate und Kräuter wachsen unter LED-Lampen im Labor der Firma Agrilution ion München.

Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Die Licht-Industrie schielt auf einen Milliardenmarkt. Vor allem auf eine Pflanze setzen die Hersteller große Hoffnungen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Deutschland Dritter Schweiz bei Chefgehältern europaweit vorn

Mit 12,88 Millionen Euro Europas bestbezahlter Unternehmensboss: Roche-CEO Severin Schwan.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Chefs deutscher Top-Konzerne liegen mit ihrer Vergütung im europäischen Vergleich auf einem der vorderen Plätze. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Attacke im Einzelhandel Kreise: Amazon plant 3000 kassiererlose Läden bis 2021

Einkauf im Amazon Go Shop in Seattle.

Seattle (dpa) - Amazon will laut einem Medienbericht Supermarktketten in den kommenden Jahren spürbare Konkurrenz vor Ort machen. Bis zum Jahr 2021 werde die Schaffung von 3000 AmazonGo-Läden ohne Kassierer erwogen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Flugbetrieb geht weiter Wegen Pannenserie: Airline Small Planet meldet Insolvenz an

«Angespannte finanzielle Situation»: Die Small Planet GmbH hat Insolvenz angemeldet.

Dem Chaos-Sommer folgt die Insolvenz. Der Charterflieger kann die Entschädigungsansprüche der Passagiere nicht mehr bedienen. Die werden wohl in die Röhre schauen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Kritik der Umwelthilfe Hessen plant Rechtsmittel gegen Urteil zu Diesel-Fahrverbot

Ein Auto fährt an einer Luftmessstation im Frankfurter Stadtgebiet vorbei. Hessens Landesregierung will das Urteil des Verwaltungsgerichts in Wiesbaden nicht hinnehmen.

Auch in Frankfurt sind Fahrverbote für ältere Dieselautos absehbar, das Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden ist aber bisher nicht rechtskräftig. Die Landesregierung greift ein. Können Einschränkungen für Dieselbesitzer noch verhindert werden? Von dpa


Mi., 19.09.2018

Nutzfahrzeugmesse IAA Bald mehr Elektro-Busse und -Lkw in der Stadt?

«Ein Ausblick», wie sich Volkswagen «den Bulli nach dem Bulli» vorstellt: die Studie ID Buzz Cargo auf der IAA Nutzfahrzeuge.

Seit vielen Jahren kündigen die Autobauer Elektrolaster und -busse an. Zu sehen im Straßenbild ist davon aber kaum etwas. Das soll sich endlich ändern - zumindest schon mal in der Stadt. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Millionen-Ziel verschoben Auf Deutschlands Straßen sollen endlich mehr E-Autos fahren

Ein stilisiertes Auto mit Stecker auf grünem Grund markiert einen Parkplatz mit Ladesäule für Elektrofahrzeuge.

Eine Million Elektro-Autos bis 2020, dass Deutschland dieses Ziel nicht schaffen würde, war längst klar. Aber jetzt soll es wirklich vorangehen, versichert die Bundesregierung - und will sich auch gleich ums große Ganze kümmern. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Handelskonflikt Nach neuen US-Zöllen: Chinas Premier wirbt für Freihandel

Containerverladung im Hafen von Oakland. Der Handelskonflikt zwischen China und den USA eskaliert.

US-Präsident Trump hat den Handelskonflikt mit China dramatisch verschärft. Chinas Regierungschef hält sich mit direkter Kritik zurück - und umwirbt internationale Investoren. Die deutsche Wirtschaft verfolgt den Streit dennoch mit großer Sorge. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Regelsatz-Erhöhung ab 2019 Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Zum Jahreswechsel steigt der Hartz-IV-Regelsatz um 8 Euro.

Ab Januar 2019 werden Hartz-IV-Empfänger monatlich ein paar mehr Euro in der Tasche haben. Im Bundeskabinett wurde die Erhöhung des Regelsatzes beschlossen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Mit Trump gegen Leserschwund Buchhändler Thalia geht neue Wege

Eine Filiale der Buchhandelskette Thalia in Berlin.

Dem deutschen Buchhandel laufen die Kunden weg. Die Konkurrenz kommt aus dem Internet. Und es ist nicht nur der US-Gigant Amazon, der die Händler vor sich hertreibt. Eine Werbeaktion soll nun neue Leser werben - Pate steht ausgerechnet Donald Trump. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Kaum Abgaben in Luxemburg Brüssel: Steuervergünstigungen für McDonald's rechtens

McDonald's Europe zahlte in Luxemburg sowie in den USA praktisch keine Körperschaftssteuern.

Dank rechtlicher Schlupflöcher zahlte der US-Fastfood-Konzern McDonald's in Luxemburg praktisch keine Körperschaftssteuern. Alles legal, befanden nun die EU-Wettbewerbshüter. Von Steuergerechtigkeit könne aber trotzdem nicht die Rede sein. Von dpa


Mi., 19.09.2018

9,75 Millionen hl erwartet Günstiges Wetter beschert Winzern gute Weinernte

Weinlese in Hessen. Die Winzer in Deutschland können sich in diesem Jahr über eine reiche Ernte freuen.

Sonnig und warm - so mögen es die Trauben an den Rebstöcken. Das zeigt sich ersten Schätzungen zufolge bei der Erntemenge in diesem Jahr. Doch nicht nur darüber freuen sich die Winzer. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Zahllose Überstunden Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Gerade im Gastgewerbe sind Überstunden nach Angaben der NGG an der Tagesordnung.

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) prangert zu seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Deutschland an. Die zuständigen Behörden hätten im Jahr 2017 rund 15.200 Kontrollen in Betrieben vorgenommen. Von dpa


26 - 50 von 5903 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige