Wirtschaft - Archiv


Do., 14.06.2012

Wirtschaft Vermittlungsgebühren bei Lebensversicherungen mindern Steuerlast

Berlin (dpa/tmn) - Bei einigen alten Lebensversicherungsverträgen kann die Auszahlung noch steuerfrei erfolgen. «Doch grundsätzlich sind die Erträge bei Kündigung oder Fälligkeit inzwischen steuerpflichtig», erklärt Anita Käding vom Bund der Steuerzahler in Berlin. Von dpa


Do., 14.06.2012

Wirtschaft Erben in Europa: Die neue EU-Verordnung birgt einige Änderungen

München/Berlin (dpa/tmn) - Den Lebensabend im Ausland zu verbringen ist für viele ein Traum. Doch was, wenn man in der neuen Heimat stirbt? Welches Erbrecht gilt? Eine neue EU-Verordnung soll das Erben im Ausland vereinfachen. Informationen für potenzielle Erblasser. Von dpa


Do., 14.06.2012

Wirtschaft Jobben in den Ferien - Auch bei Nebenjobs werden Steuern fällig

Rüdesheim (dpa/tmn) - Nicht mehr lange, dann beginnen die Sommerferien. Viele Schüler nutzen die freie Zeit nicht nur zum Ausruhen, sondern suchen sich einen Job. Dabei sollten sie aber das Finanzamt nicht vergessen. Denn auch bei manchen Nebenjobs werden Steuern fällig. Von dpa


Mi., 13.06.2012

Wirtschaft Sanierungskosten können steuerlich abzugsfähig sein

München (dpa) - Kosten für die notwendige Sanierung eines selbst genutzten Wohnhauses können unter bestimmten Bedingungen bei der Einkommensteuer als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig sein. Von dpa


Mo., 11.06.2012

Wirtschaft Solaranlage auf dem Dach macht sich steuerlich bezahlt

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich eine Solaranlage auf sein Hausdach baut, will etwas für das Klima tun. Die Betreiber sollten aber bedenken: Steuerlich werden sie zum Unternehmer. Daher sollten sie sich auch beim Finanzamt melden. Von dpa


Fr., 08.06.2012

Wirtschaft Bankkunde bleibt nach Phishingattacke auf Schaden sitzen

Berlin (dpa/tmn) - Mit sogenannten Phishingattacken versuchen Kriminelle an die Daten von Bankkunden zu gelangen und Konten zu plündern. Wer dabei grob fahrlässig auf ihre Tricks reinfällt, braucht bei der Bank nicht auf eine Erstattung hoffen. Von dpa


Do., 07.06.2012

Wirtschaft Erbausschlagung: Irrtum über Erbfolge ohne Bedeutung

Hamm (dpa/tmn) - Ein Erbe auszuschlagen, sollte wohl überlegt sein. Denn der Entschluss kann nicht rückgängig gemacht werden - selbst dann nicht, wenn er auf einer falschen Annahme beruhte. Von dpa


Do., 07.06.2012

Wirtschaft Geldwerter Vorteil durch Firmenfitnessverträge

Berlin (dpa/tmn) - Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter liegt manchen Chefs am Herzen. Daher schließen einige Unternehmen einen sogenannten Firmenfitnessvertrag mit einem Sportstudio ab. Aber Achtung: Möglicherweise werden Steuern und Abgaben fällig. Von dpa


Do., 07.06.2012

Wirtschaft Wenn der Gerichtsvollzieher kommt - Tipps für Schuldner

Nürnberg/Bremen (dpa/tmn) - Egal ob überzogenes Konto oder eine noch nicht bezahlte Rechnung - Schulden haben viele Menschen. Problematisch wird es allerdings, wenn man seine Schulden nicht mehr abbezahlen kann. Droht die Pfändung, sollten Betroffene ihre Rechte kennen. Von dpa


Do., 07.06.2012

Wirtschaft Vorsorge für den Ernstfall - Was bei Patientenverfügungen wichtig ist

Hamburg (dpa/tmn) - Schicksalsschläge können jeden treffen. Für Situationen vorzusorgen, in denen man nicht mehr allein entscheiden kann, ist daher sinnvoll. Mit einer Patientenverfügung wird festgelegt, was medizinisch unternommen werden soll, wenn dieser Fall eintritt. Von dpa


Mi., 06.06.2012

Wirtschaft Bei Strompreiserhöhung Sonderkündigungsrecht nutzen

Rostock (dpa/tmn) - Wird Strom schon wieder teurer und was können Verbraucher dann tun? Für Verträge mit dem Energieversorger gelten Kündigungsfristen. Anders sieht das bei einer Strompreiserhöhung aus. In diesem Fall haben Verbraucher ein Sonderkündigungsrecht. Von dpa


Do., 31.05.2012

Wirtschaft Geld für den Start - Mikrokredite für Unternehmensgründer

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) - Wer ein Unternehmen gründen möchte, scheitert oft schon an der ersten Hürde - dem Kredit. Gerade bei kleinen Summen, ist es schwierig, eine passende Finanzierung auf die Beine zu stellen. Eine Alternative sind Mikrokredite. Von dpa


Do., 31.05.2012

Wirtschaft Haftpflichtversicherung bei Demenz: Was zu beachten ist

Bochum (dpa/tmn) - Verwirrt, orientierungslos, hilflos - Demenzkranke können schnell Schaden anrichten. Doch wer übernimmt in einem solchen Fall die Kosten? Eine Haftpflichtversicherung kann hier helfen. In der Praxis lauern allerdings einige Fallen. Von dpa


Do., 24.05.2012

Wirtschaft Tipps für Umgang mit Giro- und Kreditkarte

Berlin (dpa/tmn) - Ob Kredit- oder Girokarte: Viele Verbraucher setzen auf Plastikgeld. Dem Einsatz sind theoretisch keine Grenzen gesetzt. Vollkommen sicher sind die Karten allerdings nicht - deswegen sollten Verbraucher am Geldautomaten Vorsicht walten lassen. Von dpa


Do., 24.05.2012

Wirtschaft Teurer Schutz mit Tücken - Welche Versicherungen unnötig sind

Berlin (dpa/tmn) - Alle kosten Geld, manche sind unnötig: Versicherungen. Doch was unterscheidet sinnvolle und weniger sinnvolle Policen? Sterbegeld- oder Brillenversicherung und ein paar mehr setzen Verbraucherschützer auf die Hitliste unsinniger Policen. Von dpa


Fr., 18.05.2012

Wirtschaft Umkehrdarlehen: Das Eigenheim zu Geld machen

Bremen (dpa/tmn) - Was tun, wenn die Rente am Ende doch nicht reicht? Für Immobilienbesitzer gibt es eine Lösung: Mit einem Umkehrdarlehen können Eigentümer ihre Rente aufbessern. Allerdings sollten die Angebote genau unter die Lupe genommen werden. Von dpa


Fr., 18.05.2012

Wirtschaft Rechtzeitig Versorgungslücke bei der Rente berechnen

Berlin (dpa/tmn) - Die gesetzliche Rente reicht vielen im Alter nicht aus. Doch wie berechnet man richtig, wie viel Geld im Ruhestand nötig ist? Ziel ist es, eine Rentenlücke zu vermeiden. Ob eine solche Lücke droht, sollte jeder individuell prüfen. Von dpa


Do., 10.05.2012

Wirtschaft Welche Bankenklauseln nichtig sind

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Geschäftsbedingungen sind oft umfangreich. Kaum ein Kunde liest sie vor der Eröffnung eines Bankkontos durch. Doch das kann ein Fehler sein, denn darin verstecken sich oft Kostenfallen. Allerdings sind nicht alle Bedingungen rechtens. Von dpa


Do., 01.01.1970

Wirtschaft Gastgewerbe legt leicht zu

Von dpa


22151 - 22175 von 22204 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige