Di., 08.09.2020

Im zweiten Quartal Zahl der Arbeitsstunden fällt auf historisches Tief

Eine Ampel warnt Autofahrer vor kreuzenden Fußgänger auf dem Weg zur Agentur für Arbeit.

Wegen der Corona-Krise haben die Deutschen so wenige Arbeitsstunden geleistet wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Von dpa

Di., 08.09.2020

Zuwachs auch im Juli Deutschlands Exporteure mühen sich langsam aus Corona-Tief

Ein Container wird auf dem Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen auf ein Schiff geladen. Deutschlands Exporteure arbeiten sich langsam aus dem Corona-Tief.

Die weltweiten Einschränkungen zur Bekämpfung des Virus haben die Exportnation Deutschland hart getroffen. Allmählich erholt sich die Nachfrage nach «Made in Germany». Doch die Aussichten bleiben unsicher. Von dpa


Di., 08.09.2020

Rüstungselektronikhersteller Radarhersteller Hensoldt will an die Börse

Das Logo des Rüstungskonzerns Hensoldt: Hensoldt will an die Börse gehen.

Die Weltlage ist unsicher, weltweit steigen die Militärausgaben. Das Management des Elektronikherstellers Hensoldt sieht einen «Superzyklus» in der Rüstungsbranche und will an die Börse. Von dpa


Di., 08.09.2020

Stromkosten senken Energieanbieter wechseln ist einfach

Strom kann ganz schön teuer sein. Kunden haben aber die Möglichkeit, den Anbieter zu wechseln.

Ohne Strom und Gas geht nichts. Die Kosten für den Energieverbrauch können ins Geld gehen. Wer vergleicht und rechnet, kann aber durchaus sparen. Der Anbieterwechsel ist nicht kompliziert. Von dpa


Di., 08.09.2020

Marke unter fünf Millionen Ifo-Institut: Eine Million weniger Kurzarbeiter

Die Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland ist im August nach Schätzung des Münchner Ifo-Instituts unter die Marke von fünf Millionen gefallen.

Die Zahl der Kurzarbeiter ist laut Ifo-Institut deutlich zurück gegangen. Zwei Bundesländer haben aber noch immer die Nase vorn. Von dpa


Di., 08.09.2020

Mehr als eine Milliarde Euro DB Cargo schließt Milliarden-Deal für neue Güterloks

Rangierlokomotiven von DB Cargo stehen auf Abstellgleisen im Hafengebiet.

Die Bahn präsentiert sich gerne als umweltfreundliche Alternative zum Auto oder Flugzeug. Doch noch immer fahren zahlreiche Dieselloks in der Flotte - vor allem im Güterverkehr. Um den Anteil zu senken, hat das Unternehmen nun bei Siemens eingekauft. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 7.09.2020 um 20:30 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 7.09.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 31 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Börse in Frankfurt Dax zurück auf 13.100 Punkte

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach den jüngsten Verlusten hat der Dax am Montag kräftig zugelegt. Er nahm nicht nur den Kampf um die Hürde von 13.000 Punkten wieder auf, sondern eroberte gleich noch die Marke von 13.100 Punkten zurück. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 7.09.2020 um 17:55 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 7.09.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Bundeswirtschaftsminister Altmaier: EU braucht effizientes Wettbewerbsrecht

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier macht sich schon seit längerer Zeit für eine Reform des EU-Wettbewerbsrechts stark.

Die EU will faire Wettbewerbsbedingungen. Schon länger wird über eine Reform des Wettbewerbsrechts diskutiert. Die Corona-Krise verstärkt die Herausforderungen, meint der Wirtschaftsminister. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Kurswechsel gefordert Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Eine Frau mit Mundschutz im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens.

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften in der Corona-Pandemie machen der Wirtschaft das Leben schwer. Das gilt nicht nur für den Tourismus. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Waffenkonzern Nazi-Schatten auf Heckler & Koch

Die Firmenzentrale des Waffenherstellers Heckler & Koch in Oberndorf am Neckar.

Die Geschichte des Waffenkonzerns Heckler & Koch beginnt 1949, als drei Ingenieure die Firma gründen. Was taten sie eigentlich davor, also zu Kriegszeiten? Recherchen einer Zeitung bringen Fürchterliches zu Tage. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Finanzamt beteiligen Krankheitskosten können Werbungskosten sein

Krankheitskosten werden meist als außergewöhnliche Belastungen angesetzt. In bestimmten Fällen akzeptiert das Finanzamt die Ausgaben aber auch als Werbungskosten.

Wer krank ist kann das Finanzamt an den Kosten beteiligen. In der Regel geschieht das über außergewöhnliche Belastungen. In manchen Fällen lohnt sich aber der Ansatz als Werbungskosten. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Zahlen der Zollverwaltung Chinas Exporte steigen trotz Corona um fast zehn Prozent

Containerterminal in Qingdao: Chinas Ausfuhren legten im Vorjahresvergleich stärker als erwartet um 9,5 Prozent zu.

Die Pandemie ist in der Volksrepublik weitestgehend unter Kontrolle gebracht, die Wirtschaft erholt sich. Vor allem die Ausfuhren ziehen kräftig an. Doch über den Berg ist die zweitgrößte Volkswirtschaft noch nicht. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 7.09.2020 um 13:05 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 7.09.2020 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Statistisches Bundesamt Nach Corona-Einbruch: Deutsche Industrie nur leicht erholt

Der Hauptsitz des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden.

Ein rascher Aufschwung der Wirtschaft nach dem Lockdown ist kein Selbstläufer. Zwar produzieren Industrie, Bau und Energieversorger im Juli erneut mehr als im Vormonat. Doch Ökonomen hatten mehr erwartet. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Urteil Arbeitslosengeld auch bei Erkrankung im Ausland

Wer arbeitslos ist, darf trotzdem verreisen. Das zeigt ein aktuelles Urteil.

Auch wer arbeitslos gemeldet ist, darf verreisen. Der Anspruch auf Arbeitslosengeld geht dadurch nicht verloren. Aber was gilt, wenn man während der Reise krank wird? Von dpa


Mo., 07.09.2020

Hausfinanzierung Urteil stärkt Bankkunden bei Kündigung von Immobilienkredit

Bei der Vergabe von Immobilienkrediten müssen Banken ihre Kunden über eine Vorfälligkeitsentschädigung belehren. Genügen die Angaben nicht den gesetzlichen Anforderungen, besteht keine Zahlungsverpflichtung.

Wer vorzeitig aus einer Hausfinanzierung aussteigt, wird von seiner Bank zur Kasse gebeten. Die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung fällt aber oft zu hoch aus. Anwälte und Verbraucherschützer sehen sich in dieser Einschätzung durch ein aktuelles Urteil bestärkt. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Mammutprozess Dieselaffäre: VW und Anleger streiten weiter

Mit zwei Verhandlungstagen wird am Oberlandesgericht Braunschweig der milliardenschwere Musterprozess von Anlegern gegen Volkswagen fortgesetzt.

Zum Dieselskandal bei VW gibt es mittlerweile Urteile vom Bundesgerichtshof. Viele betroffene Kunden haben durch einen Vergleich aus dem Musterverfahren Schadenersatz bekommen. Das bedeutet aber nicht, dass auch der Anlegerprozess vor dem Ende steht. Von dpa


Mo., 07.09.2020

Weiter von zuhause arbeiten IG Metall will klare Regeln fürs Homeoffice

Viele wollen auch nach der Corona-Krise häufig von zuhause arbeiten.

Während der Corona-Pandemie sind Angestellte in Deutschland flächendeckend ins Homeoffice gewechselt. Den meisten gefällt es dort gut, obwohl eine Umfrage auch einige Probleme aufzeigt. Von dpa


So., 06.09.2020

Vor Spitzentreffen in Berlin Staatsfonds für Autofirmen angeregt

Vor einem Treffen im Bundeskanzleramt gibt es in der Politik Forderungen, die Autoindustrie als Schlüsselbranche mit Hunderttausenden Jobs in Deutschland stärker zu unterstützen.

In der Autobranche geht es vor allem kleineren Zulieferfirmen in der Corona-Krise schlecht. Für sie dringt die Gewerkschaft IG Metall auf eine besondere Hilfe des Staates. Am Dienstag steht das nächste Spitzentreffen bei Kanzlerin Merkel an. Von dpa


So., 06.09.2020

Aufbruchsignal in Corona-Zeit Lifestyle-Messe Nordstil soll Aufbruch signalisieren

Besucher der Konsumgütermesse «Nordstil» begutachten die ausgestellten Waren an den Ständen in Hamburg.

Normalerweise informieren sich Einzelhändler auf der Nordstil in Hamburg in sieben Hallen bei Hunderten Ausstellern über Trends und Neuheiten bei Lifestyleprodukten. Im Corona-Jahr ist alles anders. Aber immerhin gibt es jetzt wieder eine Messe. Von dpa


So., 06.09.2020

Zukunft der Energieversorgung Smart Meter für alle? Stromversorger uneinig

Smart-Meter-Gateway zur Datenübertragung für digitale Stromzähler.

Berlin (dpa) - Die Energieversorger sind sich nicht einig, ob sie alle Haushalte in Deutschland mit einem intelligenten Stromzähler ausstatten wollen. Von dpa


So., 06.09.2020

Preise ab 12,90 Euro Bahn lockt junge Leute mit ermäßigten Tickets

Die Deutsche Bahn versucht, junge Leute in ihre Züge zu locken.

Junge Leute fahren zurzeit besonders gern mit Fernbussen durch Deutschland. Der Grund sind günstige Fahrpreise. Die Deutsche Bahn hält nun dagegen. Von dpa


So., 06.09.2020

Städtetag will weniger Verkehr Autos in den Innenstädten? Diskussion über Verkehrswende

Autos parken dicht an dicht vor Häusern im Holländischen Viertel in Potsdam. Der Deutsche Städtetag will eine Verkehrswende mit einer deutlich verringerten Rolle des Autos.

Die einen wollen das Auto aus verstopften Innenstädten verbannen, andere sähen das als fatalen Fehler, der auch den Einzelhandel weiter in Gefahr bringen würde. Von dpa


151 - 175 von 15475 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige