Sa., 05.08.2017

«Focus»-Bestseller Ratgeber-Charts: Thermomix-Rezeptbuch steigt neu ein

Diese Woche neu in der Liste ist Corinna Wilds Rezeptbuch für den Thermomix.

Auch diese Woche wird die Liste von Stefanie Stahl und Alexandra Reinwarth angeführt. Doch diese Woche kann sich neben den altbewährten Anführern der Charts auch ein neues Rezeptbuch beweisen. Von dpa

Fr., 04.08.2017

Börse in Frankfurt US-Jobbericht verleiht dem Dax Rückenwind

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Frankfurt/Main (dpa) - Starke US-Arbeitsmarktdaten haben den Dax am Freitag beflügelt. Nachdem der Euro angesichts des Jobberichts in die Knie gegangen war, schloss der deutsche Leitindex 1,18 Prozent höher bei 12 297,72 Punkten. Auf Wochensicht bedeutet das ein Plus von 1,11 Prozent. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Frist von drei Monaten Diesel-Krise: Seehofer für neue Anreize

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will nach dem Dieselgipfel schnelle Resultate.

Die Skepsis ist groß, ob die mit den Autobauern besiegelten Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote ausreichen. CSU-Chef Seehofer will rasche Effekte sehen. Das Umweltministerium hält sie für ausgeschlossen. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Experten überrascht US-Arbeitsmarkt brummt weiter

Bauarbeiter in New York. Erlebt die USA ein neues Jobwunder?

Washington (dpa) - Der US-Arbeitsmarkt hat sich im Juli weiter in robuster Verfassung präsentiert. Die Beschäftigung ist stärker gestiegen als von Experten erwartet und die Arbeitslosenquote fiel auf den tiefsten Stand seit 16 Jahren. Von dpa


Fr., 04.08.2017

1,6 Milliarden Dollar Toyota und Mazda kündigen teures US-Werk an

1,6 Milliarden Dollar : Toyota und Mazda kündigen teures US-Werk an

Obwohl der US-Automarkt sich abkühlt, wollen die japanischen Branchenriesen Toyota und Mazda ihre Produktion ausbauen und gemeinsam eine neue Fabrik hochziehen. US-Präsident Trump ist begeistert. Zuvor hatte er Toyota noch mit Strafzöllen gedroht. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Größter Markt für die E-Klasse China beschert Mercedes und Audi neue Bestwerte

Daimler-Chef Dieter Zetsche mit einer Mercedes-Benz E-Klasse.

Deutsche Oberklasse-Autos bleiben gefragt - mehr denn je. Aber regional gibt es deutliche Unterschiede. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Liverpool Victoria Allianz steigt bei britischem Versicherer ein

Die Allianz will bis zum Jahr 2019 knapp 70 Prozent am Schaden- und Unfallgeschäft der Liverpool Victoria Friendly Society übernehmen.

Die Allianz ist auf Einkaufstour in Großbritannien. Die Übernahme eines britischen Versicherers macht sie laut Konzernchef Bäte zum zweigrößte Sachversicherer dort. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Betrugsverdacht Bußgeldverfahren gegen Audi-Vorstände in Diesel-Affäre

Betrugsverdacht : Bußgeldverfahren gegen Audi-Vorstände in Diesel-Affäre

München (dpa) - Die Münchner Staatsanwaltschaft hat ein Bußgeldverfahren gegen mehrere Audi-Vorstände im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre eingeleitet. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Euro 1 bis Euro 4 Volkswagen: «Umstiegsprämie» für alte Diesel kommt

Die Prämie soll derzeit von den einzelnen Konzernmarken wie Volkswagen Pkw, Audi, Skoda und Porsche ausgearbeitet und zeitnah angeboten, hieß es.

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen hat nach dem Dieselgipfel bekräftigt, eine «Umstiegsprämie» für alte Dieselfahrzeuge anbieten zu wollen. Sie soll für Diesel mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4 gelten, wie VW in Wolfsburg mitteilte. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Heftigere Schäden Wirbelsturm «Debbie» verhagelt Swiss-Re-Gewinn

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern hatte der Wirbelsturm «Debbie» die australische Nordostküste verwüstet.

Zürich (dpa) - Wirbelsturm «Debbie», der starke Konkurrenzkampf der Branche und ausbleibende Sondergewinne haben der Swiss Re im ersten Halbjahr einen überraschend starken Gewinneinbruch eingebrockt. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Neue Güterwaggons auch geplant Bahn-Gütertochter kauft neue Lokomotiven von Siemens

Mit den neuen Güterloks und Waggons will die Bahn mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene holen.

Berlin (dpa) - Die Güterverkehrstochter der Deutschen Bahn, DB Cargo, kauft ihre geplanten 60 neuen Loks von Siemens. Die neuen Lokomotiven im Wert von einer Viertelmilliarde Euro würden in diesem und dem kommenden Jahr ausgeliefert, teilte das Unternehmen mit. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Beim Onlineshopping Individualisierte Produkte: Rückgabe oft ausgeschlossen

Beim Onlineshopping : Individualisierte Produkte: Rückgabe oft ausgeschlossen

Wer im Internet personalisierte Produkte bestellt, kann diese nicht wie gewohnt zurückgeben. Es kommt hier auf die Kulanz des Verkäufers an. Er entscheidet, ob er die Ware zurücknimmt. Von dpa


Fr., 04.08.2017

Um Kulanz bitten Zollgebühren auf Geschenkpaket aus dem Ausland: Was tun?

Zollgebühren auf Geschenkpakete aus dem Ausland sind für die Empfänger ärgerlich. Sie dürfen jedoch auf Kulanz der Logistik-Dienstleister hoffen, wenn sie sich bei ihnen beschweren.

Über Geschenke freut sich jeder. Kommen sie aber per Paket aus dem Ausland, entstehen für den Empfänger ab einem bestimmten Wert Zollgebühren. Das ist ärgerlich, doch es gibt eine Möglichkeit, wie man dieses Geld spart. Von dpa


Do., 03.08.2017

Zugesagte Nachbesserungen Nach Dieselgipfel weiter Streit über drohende Fahrverbote

Aktivisten demonstrieren in München gegen die Umweltverschmutzung durch Dieselabgase.

Was hat das Spitzentreffen von Bund, Ländern und Branche gebracht, um Millionen Dieselautos sauberer zu machen? Umstritten bleibt, ob die Resultate genügen, das zentrale Ziel für viele Städte zu erreichen. Von dpa


Do., 03.08.2017

Milliarden-Investitionen US-Mobilfunk-Tochter beflügelt Deutsche Telekom weiter

Angesichts der guten Entwicklung im ersten Halbjahr erhöhte der Konzern seine Gewinnprognose für 2017 - allerdings nur geringfügig.

Der Bonner Telekommunikationsriese hebt seine Gewinnprognose dank des starken US-Geschäfts an. Der Finanzvorstand ist überzeugt: Auch in den nächsten Jahren dürfte es weiter bergauf gehen. Von dpa


Do., 03.08.2017

Reebok wieder fit Adidas sieht Sanierung von Reebok auf gutem Weg

Die stärksten Zuwächse erzielte adidas in Nordamerika.

Sie ist das Sorgenkind des Sportartikelherstellers Adidas: Mit einem grundlegenden Umbau soll die US-Tochter Reebok rentabler werden. Dabei sieht Adidas-Chef Rorsted erste Fortschritte. Am Ende aber entscheiden harte Fakten. Von dpa


Do., 03.08.2017

Preiserhöhungen Continental-Reifensparte unter Druck

Reifen des Automobilzulieferers und Reifenherstellers Continental AG.

Mit Reifen macht Continental jeden vierten Euro vom Konzernumsatz - und sogar mehr als 40 Prozent des operativen Gewinns. Steigen die Rohstoffkosten für die Pneus, hat das Folgen für das Unternehmen. Es sei denn, eine andere Sparte springt ein. Von dpa


Do., 03.08.2017

Mobilfunk US-Mobilfunk-Tochter beflügelt Deutsche Telekom weiter

Menschen laufen in New York an einer Filiale von T-Mobile vorbei. Das Geschäft brummt.

Der Bonner Telekommunikationsriese hebt seine Gewinnprognose dank des starken US-Geschäfts an. Der Finanzvorstand ist überzeugt: Auch in den nächsten Jahren dürfte es weiter bergauf gehen. Von dpa


Do., 03.08.2017

«Garant des Erfolges» Kaeser geht als Siemens-Chef in die Verlängerung

Der Siemens-Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser steht seit vier Jahren an der Spitze des Elektrokonzerns.

Siemens-Chef Kaeser ist noch nicht am Ziel. Digitalisierung und Industrie 4.0 sind die Schlagworte für die Neuausrichtung des Elektrokonzerns. Schon jetzt ist klar: Kaeser soll damit weitermachen. Von dpa


Do., 03.08.2017

Umsätze verschieben sich Hacker-Angriff bremst Beiersdorf

Insgesamt bleiben die Folgen des Cyber-Angriffs beim Nivea-Konzern Beiersdorf gering.

Vor einem Monat waren Produktion und Logistik beim Nivea-Konzern Beiersdorf nach einem Cyber-Angriff schwer beeinträchtigt. Die Folgen lassen sich in der Halbjahres-Bilanz ablesen. Doch insgesamt bleiben die Folgen gering. Von dpa


Do., 03.08.2017

Ansturm auf Model 3 hält an Tesla-Quartalszahlen erfreuen Anleger

Doch durch den Kundenansturm wird auch die Warteliste für Teslas in der Grundausstattung rund 35 000 Dollar teures Mittelklassemodell immer länger.

Der E-Autokonzern Tesla rutscht tiefer in die roten Zahlen, doch das interessiert die Aktionäre nicht. Den Umsatz mehr als verdoppelt, die Nachfrage nach dem neuen Model 3 ungebrochen hoch - das reicht, damit die Tesla-Party an der Börse vorerst weitergeht. Von dpa


Do., 03.08.2017

Autos und Waffen Gewinnsprung bei Rheinmetall

Im ersten Halbjahr steigerte Rheinmetall seinen Umsatz um 8 Prozent auf 2,8 Milliarden.

Düsseldorf (dpa) - Die gute Autokonjunktur und die weltweit wachsende Nachfrage nach Rüstungsgütern haben Rheinmetall im ersten Halbjahr deutliche Steigerungen bei Umsatz und Gewinn beschert. Von dpa


Do., 03.08.2017

Modelloffensive angekündigt Diesel und Kartellverdacht überschatten gute BMW-Zahlen

Das Logo des Autoherstellers BMW ist an einer Autofelge angebracht.

München (dpa) - Der Autobauer BMW geht trotz Diskussionen um Dieselfahrverbote und Kartellvorwürfe in seiner Autosparte mit mehr Optimismus in das zweite Halbjahr. Im Kerngeschäft rechnet BMW auf Jahressicht nun mit einem «soliden» Zuwachs der Umsätze, wie das Dax-Unternehmen mitteilte. Von dpa


Do., 03.08.2017

Vorsicht SMS-Verlauf zum TAN-Empfang von der Bank dokumentieren

Es lohnt sich, den Versand der Transaktionsnummern festzuhalten. Denn die Banken dürfen ihn nur dann extra berechnen, wenn die Kunden die TANs auch nutzen.

Viele Banken versenden die Transaktionsnummer per SMS. Die Kosten dafür buchen sie von den Konten der jeweiligen Kunden ab. Diese Vorgänge behalten jedoch nur wenige im Blick - zu Unrecht. Von dpa


Mi., 02.08.2017

Kritik an Gipfelbeschluss Neue Software für 5,3 Millionen Diesel

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) besprechen sich nach dem Diesel-Gipfel.

Es soll zumindest ein erster Schritt sein - aber kann davon wirklich die erhoffte Wende ausgehen? Der Dieselgipfel von Politik und Autobauern hat Leitlinien beschlossen, damit weniger Schadstoffe in die Luft gelangen. Kritiker halten sie für viel zu zahm. Von dpa


12001 - 12025 von 13104 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige