Mo., 28.08.2017

Schuhmesse Sneaker- und Turnschuhboom treibt Umsätze

Die Schuhmesse in Düsseldorf findet erstmals unter dem neuen Namen «Gallery shoes» und an einem neuen Standort statt.

Düsseldorf (dpa) - Der aktuelle Sneaker- und Turnschuhboom treibt die Umsätze der deutschen Schuhindustrie - allerdings profitieren nur die Hersteller, die sich rechtzeitig auf den Trend zu lässigem und sportlichem Schuhwerk eingestellt haben. Von dpa

Mo., 28.08.2017

Regional große Unterschiede Mittelstand hält Zahl der Azubis stabil

Die Zahl der Azubis in der deutschen Wirtschaft ist im vergangenen Jahr auf das Rekordtief von 1,32 Millionen gesunken.

Deutschlands Mittelständler stemmen sich bislang erfolgreich gegen den Abwärtstrend bei den Ausbildungszahlen. Doch es dürfte von Jahr zu Jahr schwieriger werden, Lehrstellen zu besetzen. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Schwere Anschuldigungen Samsung-Erbe legt Berufung gegen Verurteilung ein

Lee Jae Yong Lee ist der Sohn des schwer erkrankten, früheren Konzernchefs Lee Kun Hee, der maßgeblich die Entwicklung des Geschäftszweigs mit Elektronik vorangetrieben hatte.

Seoul (dpa) - Der Erbe des Samsung-Imperiums, Lee Jae Yong, will seine Verurteilung zu einer fünfjährigen Haftstrafe wegen Korruption nicht hinnehmen. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Top-Manager Ex-Eon-Chef Bernotat tot - stellte Weichen für Grüne Energie

Bernotat war zuletzt auch Aufsichtsratschef des Immobilienkonzerns Vonovia und von diesem Posten erst am Wochenende wegen seiner Krankheit zurückgetreten.

Wulf Bernotat stellte wichtige Weichen beim 2000 neu formierten Energieriesen Eon. Unter anderem steuert er den Konzern sehr früh in Richtung Wind- und Sonnenenergie. Mit nur 68 Jahren starb Bernotat am Wochenende. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Kalanick-Nachfolger Expedia-Chef Khosrowshahi soll neuer Uber-Chef werden

Expedia-Chef Dara Khosrowshahi soll Berichten zufolge künftig das Uber führen.

Die Führungskrise beim Fahrdienst-Vermittler Uber ist wohl beendet. Zwei Monate nach dem Rauswurf des umstrittenen Uber-Mitgründers Travis Kalanick hat der Verwaltungsrat des Unternehmens einen Nachfolger gefunden. Von dpa


Mo., 28.08.2017

Karte an Lesegerät halten Zahlen per Chip: Händler muss Bezahlvorgang aktiv auslösen

Kontaktloses Bezahlen funktioniert über den in der Karte integrierten Chip. Ein Bezahlvorgang muss aber aktiv ausgelöst werden und kann nicht aus Versehen passieren.

Das Zahlen mit einer Kredit- oder Girokarte ist für viele alltäglich geworden und funktioniert ganz einfach. So einfach, dass man über den Bezahlvorgang oft nicht mehr nachdenkt. Doch kann das kontaktlose Zahlen auch versehentlich ausgelöst werden? Von dpa


So., 27.08.2017

Selbstzünder im Wahlkampf Merkel greift in Dieselstreit ein

Angela Merkel in der von Bettina Schausten moderierten ZDF-Sendung «Berlin direkt».

Wie kann die Stadtluft sauberer werden? Technische Nachrüstung? Software-Update? Weniger strenge Grenzwerte? Der Streit um die Ergebnisse des Dieselgipfels vor drei Wochen geht weiter - und wird zu einem der wenigen harten Wahlkampf-Themen. Von dpa


So., 27.08.2017

Insolvente Fluggesellschaft Regierung hofft auf rasche Lösung für Air Berlin

Air-Berlin-Maschinen auf dem Flughafen Tegel in Berlin.

Der Poker um die Zukunft von Air Berlin läuft. Die Regierung hofft auf eine rasche Lösung. CSU-Chef Horst Seehofer wünscht sich eine Übernahme durch die Lufthansa. Doch die Wirtschaftsministerin betont: «Damit hat die Bundesregierung nix zu tun». Von dpa


So., 27.08.2017

Automobilindustrie Deutsche Hersteller bei Patenten zum autonomen Fahren vorn

Weltweit entfallen 52 Prozent der angemeldeten Patente zum autonomen Fahren auf deutsche Hersteller.

Immer wieder mussten sich deutsche Autobauer vorwerfen lassen, Trends verschlafen zu haben. Auch selbstfahrende Roboterautos werden eher mit amerikanischen Tech-Riesen in Verbindung gebracht. Doch die meisten Patente halten deutsche Unternehmen. Von dpa


So., 27.08.2017

Energie Nordsee-Windparks liefern 50 Prozent mehr Strom

Blick auf einen Teil des Offshore-Windparks «Nordsee 1» vor der ostfriesischen Insel Spiekeroog.

Die Stromerzeugung in der Nordsee kommt planmäßig mehr und mehr auf Touren. Mit dem Bau immer neuer Windparks steigt auch der Beitrag des Nordsee-Stroms zur deutschen Versorgung. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Streit geht weiter Autoindustrie lehnt Hardware-Nachrüstungen bei Diesel ab

Eine Schicht mit schwarzem Ruß bedeckt das Innere des Auspuffs eines Kleintransporters.

Gut drei Wochen liegt der Dieselgipfel zurück, aber der Streit um die Zukunft des Selbstzünders geht weiter. Technische Nachrüstungen lehnt die Autoindustrie ab. SPD und Grüne werfen dem Verkehrsminister Versagen vor. Das Diesel-Thema ist endgültig im Wahlkampf angekommen. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Gedämpfte Erwartungen Deutsche Möbelindustrie wächst weniger

Das Wachstum in der deutschen Möbelindustrie schwächt sich ab.

Gute Geschäfte in China und Indien, Absatzeinbußen in den Niederlanden und Österreich, Stagnation auf dem Heimatmarkt: Die deutsche Möbelindustrie hat schon bessere Geschäfte gemacht. Auch die Erwartungen sind gedämpft. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Luftverkehrsstandort Air-Berlin-Pleite: CDU-Wirtschaftsrat gegen Ticketsteuer

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Air Berlin steht in Berlin am Flughafen Tegel.

Die deutsche Luftverkehrsbranche fordert seit langem ein Ende der 2011 zur Haushaltssanierung eingeführten Steuer für Starts von deutschen Flughäfen. Der CDU-Wirtschaftsrat bekräftigt nun diese Forderung. Von dpa


Sa., 26.08.2017

Fachkräfte zunehmend Thema Volkswirte: Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter gut

Vor der Bundesagentur für Arbeit: Der Arbeitsmarkt in Deutschland entwickelt sich nach Einschätzung von Experten weiter positiv.

Die Konjunktur läuft rund, der Sommer bremst den deutschen Jobmarkt nur leicht: Volkswirte sehen wenig Anzeichen für eine Verschlechterung. Fachkräfte und Flüchtlinge werden jedoch zunehmend zum Thema. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Abgas-Skandal VW-Ingenieur zu über drei Jahren Haft verurteilt

Die US-Fahne spiegelt sich in Logo und Kühlergrill eines Volkswagen-Fahrzeugs.

Der Abgas-Skandal bringt den ersten VW-Mitarbeiter ins Gefängnis: Der Ingenieur James Liang muss in den USA für 40 Monate in Haft. Das harte Urteil solle andere abschrecken, sagte der Richter. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Flugmeilen Bonusprogramm von Air Berlin meldet Insolvenz an

Das Air-Berlin-Bonusprogramm Topbonus ist zu 70 Prozent in der Hand der arabischen Fluglinie Etihad.

Nun es ist amtlich: Auch das Bonusprogramm von Air Berlin stellt einen Insolvenzantrag. Damit verlieren die Meilensammler voraussichtlich alle Ansprüche auf Freiflüge. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Rheintalbahn in Rastatt Betonfüllung im kaputten Bahntunnel abgeschlossen

Zur Stabilisierung der abgesenkten Gleise an der Rheintalbahn soll der Rastatter Tunnel mit Beton befüllt werden.

Der erste Schritt ist fast geschafft. Mit großen Mengen Beton ist der kaputte Abschnitt des Bahntunnels in Rastatt gefüllt und damit stabil. Nun will die Bahn darangehen, die abgesackte Hauptbahnlinie zu reparieren. Doch erst am 7. Oktober sollen wieder Züge fahren. Von dpa


Fr., 25.08.2017

RWE-Ökostromtochter Ausflugsschiff ohne CO2: Innogy startet Vorzeigeprojekt

Die «MS Innogy» ist ein umgebautes Fahrgastschiff, das mit Methanol, Brennstoffzellen und einem Elektromotor angetrieben wird.

Auf hoher See qualmen viele Schiffe mit ihren riesigen Dieselmotoren oft noch was das Zeug hält. Doch es geht auch anders: Der Energieversorger Innogy präsentiert Deutschlands erstes CO2-neutrales Antriebssystem für ein Ausflugsschiff mit Methanol und Elektromotor. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Roboterbauer Kuka will Marktführer in China werden

Kuka-Roboter werden in einer Produktionshalle der Kuka-Zentrale in Augsburg montiert.

Augsburg (dpa) - Der Augsburger Roboterbauer Kuka will «in den nächsten Jahren die Nummer eins» in China werden. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Branche bleibt optimistisch Zinstief treibt Nachfrage auf dem Bau

Branche bleibt optimistisch : Zinstief treibt Nachfrage auf dem Bau

Es wird viel gebaut in Deutschland - auch weil die Zinsen so niedrig sind. Die Auftragsbücher der Unternehmen sind gut gefüllt. Die Branche baut auf gute Geschäfte auch im zweiten Halbjahr. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Rekordüberschuss im Halbjahr Kräftiger Aufschwung füllt Staatskasse

Rekordüberschuss im Halbjahr : Kräftiger Aufschwung füllt Staatskasse

Die deutsche Wirtschaft brummt. Das spült Milliarden in die Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden. Nach Einschätzung von Volkswirten geht der Aufschwung vorerst weiter. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Investoren greifen durch Stada-Aufsichtsratschef Oetker geht

Investoren greifen durch : Stada-Aufsichtsratschef Oetker geht

Bad Vilbel (dpa) - Beim Arzneimittelhersteller Stada geben nach der Übernahme durch Finanzinvestoren mehrere Aufsichtsratsmitglieder ihre Posten auf. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Korruptionsprozess Samsung-Erbe wegen Korruption zu fünf Jahren Haft verurteilt

Korruptionsprozess : Samsung-Erbe wegen Korruption zu fünf Jahren Haft verurteilt

Samsung ist tief in die Korruptionsaffäre um Südkoreas Ex-Präsidentin Park Geun Hye verwickelt. Jetzt muss der inoffizielle Konzernchef Lee Jae Yong wegen Präsidenten-Bestechung ins Gefängnis. Inwieweit seine Abwesenheit die Geschäfte beeinträchtigen könnte, ist offen. Von dpa


Fr., 25.08.2017

Umfrage Verbraucher verstehen Effektivzins oft nicht

Der Effektivzins umfasst neben dem Sollzins für das Immobiliendarlehen auch Nebenkosten wie Versicherungen oder die Eintragung einer Grundschuld.

Den Begriff Effektivzins haben viele schon einmal gehört. Aber nur wenige wissen, dass er dazu dient, die Gesamtkosten einer Immobilienfinanzierung zu überschauen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage. Von dpa


Do., 24.08.2017

Börse in Frankfurt Kurz vor Jackson Hole: Dax bewegt sich kaum

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor dem Beginn der Notenbankkonferenz im US-amerikanischen Jackson Hole hat sich der deutsche Aktienmarkt von seiner lethargischen Seite gezeigt. Der Dax bewegte sich den Tag über in einer engen Handelsspanne und schloss 0,05 Prozent höher bei 12 180,83 Punkten. Von dpa


11776 - 11800 von 13102 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige