So., 19.01.2020

14 Stunden Fahrzeit Neuer Nachtzug startet von Wien über Köln nach Brüssel

Reisende haben es sich in einem Nachtzug der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bequem gemacht.

Während Deutschland über eine Ausweitung des Nachtzugverkehrs diskutiert, schaffen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) weitere Fakten. Von dpa

So., 19.01.2020

Schlichtung ohne Ergebnis Wieder Ärger für Fluggäste: Neuer Streik bei Lufthansa droht

«Annulliert» steht auf einer Anzeige im Düsseldorfer Flughafen für zwei Flüge der Lufthansa-Tochter Germanwings.

Der Tarifkonflikt bei der Lufthansa kommt nicht zur Ruhe, und das womöglich abermals zum Leidwesen der Kunden. Die Kabinengewerkschaft Ufo droht erneut mit einem Streik - und der könnte größer ausfallen als zuletzt. Von dpa


So., 19.01.2020

Künstliche Intelligenz Amazon-Technikchef: Es gibt noch lange Jobs für Menschen

Amazons Technikchef Werner Vogels geht davon aus, dass lernende Computer noch lange auf menschliche Hilfe angewiesen sein werden.

Der Online-Händler Amazon ist auch ein führender Player bei der Entwicklung lernender Computer. Technikchef Werner Vogels, einer der Top-Experten in dem Bereich, teilt nicht die Sorge, dass künstliche Intelligenz schnell den Menschen verzichtbar macht. Von dpa


So., 19.01.2020

Kostenlose Bargeldversorgung Verbraucherschützer: Supermärkte attraktiv fürs Geldabheben

In einem Supermarkt hebt eine Kundin beim Bezahlen auch gleich Bargeld ab.

Obst, Gemüse, Nudeln, 100 Euro: Wenn Kunden frisches Bargeld brauchen, nehmen es viele mittlerweile gleich beim Wocheneinkauf mit. Solche Angebote haben Potenzial, finden Verbraucherschützer. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Kabinengewerkschaft Ufo kündigt weiteren Streik bei der Lufthansa an

Die Gewerkschaft Ufo hat einen neuen Streik bei der Lufthansa angekündigt. Weitere Details werden am Mittwoch bekanntgegeben.

Auf Fluggäste der Lufthansa kommen möglicherweise bald erneut schwierige Zeiten zu. Die Kabinengewerkschaft Ufo droht mit einem weiteren Arbeitskampf. Zuletzt erwog sie «deutlich ausgeweitete Maßnahmen». Von dpa


Sa., 18.01.2020

Demo zur Grünen Woche «Wir haben es satt!»: Tausende fordern neue Agrarpolitik

Demonstranten und Bauern mit ihren Traktoren stehen auf der Straße des 17. Juni in Berlin.

Traktoren rollen derzeit häufiger über die Straßen der Hauptstadt: Nach Protesten gegen neue Naturschutz-Auflagen kommen nun viele Menschen, um genau dafür Druck zu machen. Kann die Politik die unterschiedlichen Lager zusammenbringen? Von dpa


Sa., 18.01.2020

Ansage des Finanzministers London: Werden keine «Empfänger von EU-Regeln» nach Brexit

LKW im Hafen von Dover: Finanzminister Javid ruft die britische Wirtschaft auf, die Forderung nach einer Angleichung an EU-Regeln nach dem Brexit aufzugeben.

Unternehmerverbände in Großbritannien zeigen sich vor dem Brexit besorgt. Sie fürchten hohe Kosten durch Handelsbarrieren und warnen vor Preiserhöhungen für britische Verbraucher. Doch ihre Forderungen angesichts der Befürchtungen finden beim Finanzminister kein Gehör. Von dpa


Sa., 18.01.2020

«Keine Großfabrik im Wald» Bürger demonstrieren gegen und für Tesla-Ansiedlung

Das Güterverkehrszentrum in der Gemeinde Grünheide, Ort der geplanten Tesla-Gigafactory.

«Keine Großfabrik im Wald» - viele Anwohner wollen in der Brandenburger Gemeinde Grünheide kein Tesla-Werk haben, weil dafür Bäume gerodet werden müssen. Bei Demonstrationen gegen und für die Ansiedlung sind die Gegner deutlich in der Mehrheit. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Programm für Geflüchtete VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen

Ausbildung: Ein Flüchtling arbeitet in einer Lernwerkstatt.

Die Ankunft vieler Geflüchteter ab 2015 stellte auch die Wirtschaft vor Herausforderungen. Diejenigen, die bleiben dürfen, suchen Jobs. Die VW-Führung erwartet Leistung und Integrationsbereitschaft. Das gelte aber in beide Richtungen. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Mit 90 Meter langem Fluss Wassersportmesse boot in Düsseldorf gestartet

Eines der etwas kleineren Modelle: Model Mia in einem «Optimist» bei der Wassersportmesse «Boot 2020».

Leinen los in Düsseldorf: In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt hat die Messe boot begonnen. Auch der Meeresschutz ist ein Thema. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Krisenflieger Boeing findet neues Software-Problem bei 737 Max

Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise.

Der US-Luftfahrtriese Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise. Nun wurde ein neuer Mangel bei dem Jet gefunden. Von dpa


Sa., 18.01.2020

Nischengeschäft für ÖBB Bund will Ausbau des Nachtzug-Angebots nicht mitfinanzieren

Ein Nachtzug der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) steht zur Abfahrt nach Wien im Bahnhof Altona bereit.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung steht einem Ausbau des Nachtzugangebots in Deutschland offen gegenüber - an der Finanzierung will sie sich aber nicht beteiligen. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.01.2020 um 20:30 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.01.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Wut über Umweltschutzregeln Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Schlagendes Argument: Landwirte nach einer Sternfahrt in Kiel. An einem Trecker warnt ein Schild mit der Aufschrift «Ohne Bauern KEIN BIER».

Wie Bauern Fleisch und Milch produzieren, ist für Supermarktkunden eine fremde Welt - trotz aller Siegel und Kampagnen. Die Grüne Woche soll Brücken bauen. Doch die Menschen sind auf der Straße. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Börse in Frankfurt Dax über 13.500 Punkte - Rekordhoch im MDax

Die Indizes folgen damit der starken Entwicklung an den US-Börsen, wo es am Vortag ebenfalls weitere Rekorde gegeben hatte.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag erstmals wieder seit rund einem Jahr über der Marke von 13.500 Punkten geschlossen. Zum Rekordhoch fehlen dem deutschen Leitindex damit keine 100 Punkte mehr. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Bis Ende 2020 gültig Mindestlohn am Bau steigt für mehr als 200.000 Arbeiter

Der Mindestlohn im Baugewerbe steigt. Betroffen sind nach Gewerkschaftsangaben mehr als 200.000 Beschäftigte.

Der Bau boomt, seit Jahren wachsen die Umsätze. Nun gibt es für mehr als 200.000 Beschäftigte im Baugewerbe mehr Geld. Von dpa


Fr., 17.01.2020

«Unklare Sicherheitslage» Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus

Die Lufthansa setzt Flüge nach Teheran und für den iranischen Luftraum bis Ende März auch.

Wegen der weiterhin unklaren Sicherheitslage für den iranischen Luftraum setzt die Lufthansa bis Ende März Flüge nach Teheran aus. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.01.2020 um 17:55 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.01.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Deutsche Bundesbank Geldvermögen der Privathaushalte auf Rekordhoch gestiegen

Deutsche häuften zum Ende des dritten Quartals 2019 Bargeld, Wertpapiere, Bankeinlagen und Versicherungsleistungen im Wert von 6302 Milliarden Euro an.

Trotz der Zinsflaute ist das Vermögen der Privathaushalte so groß wie nie. Die Menschen sparen und sparen und werden in der Summe immer reicher. Von dpa


Fr., 17.01.2020

«Starker Gesellschafterkreis» Burgerbrater «Hans im Glück» in neuen Händen

Die Burgerkette «Hans im Glück» hat einen Eigentümerwechsel vollzogen.

«Hans im Glück» geht an neue Eigentümer um die Backwerk-Gründer. Diese setzen auf Kontinuität und wollen das Unternehmen mit bisher 81 Restaurants weiter wachsen lassen. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Stichprobe Bareinzahlung bei Direktbanken hat Hürden

Manch einer will am Automat kein Geld abheben, sondern einzahlen - für Kunden von Direktbanken ist das nicht immer ganz einfach.

Geld wechselt heute vor allem per Überweisung den Besitzer - doch hin und wieder muss Bares auf ein Konto eingezahlt werden. Bei Direktbanken ist das nicht ganz einfach, zeigt ein Test. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Ärger vieler Bürger Immer mehr Beschwerden über die Post

Für den meisten Ärger sorgen Briefe, die zu spät oder gar nicht bei ihren Empfängern ankamen.

Gähnende Leere beim Blick in den Briefkasten? Gründe dafür kann es viele geben. Immer mehr Menschen machen ihrem Ärger Luft. Gemessen an allen versendeten Briefen und Paketen sind die Beschwerden aber gering. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Prozessbeginn noch offen Bericht: Richter sieht Teile von Winterkorn-Anklage kritisch

Ob und wann der Prozess gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn beginnt, ist derzeit völlig offen.

Noch ist die Betrugsanklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn vom Braunschweiger Landgericht nicht zugelassen. Ob es zu einem Prozess kommt, soll laut einem Bericht zunehmend fraglich sein: Der Richter sei bei einzelnen Vorwürfen skeptisch. Von dpa


Fr., 17.01.2020

Gegen Armut von Bauern Supermärkte verpflichten sich zu mehr Transparenz

Ein Inspektor des Bananen-Konzerns Chiquita, kontrolliert in der sogenannte Hospital Area des Bananenumschlags stichprobenartig noch grüne Bananen.

Vor allem Discounter geraten immer wieder in die Kritik für niedrige Lebensmittelpreise. Anlässlich der Grünen Woche will nun eine Gruppe aus großen Handelsketten eine Erklärung gegen Armut von Bauern unterzeichnen. Von dpa


Fr., 17.01.2020

EU-Handelskommissar Hogan US-Zölle auf Autoimporte kein Thema mehr

«Ich denke, dass sollten gute Neuigkeiten für Deutschland sein», sagte Phil Hogan in Richtung deutsche Autoindustrie.

Washington (dpa) - Die 2019 von der US-Regierung angedrohten Strafzölle auf Autoimporte aus der Europäischen Union sind inzwischen kaum mehr ein Thema. Das sagte EU-Handelskommissar Phil Hogan nach mehrtägigen Gesprächen mit Vertretern der US-Regierung. Das Thema «wurde kaum erwähnt», sagte er. Von dpa


101 - 125 von 12004 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige