Mi., 19.06.2019

Börse in Frankfurt Dax vor Fed-Entscheid leicht im Minus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt war von der neu entfachten Zins-Euphorie am Mittwoch nur wenig zu spüren. Nach dem am Vortag erreichten Sechswochenhoch im Dax hielten die Anleger vor dem anstehenden Fed-Leitzinsentscheid die Füße still. Von dpa

Mi., 19.06.2019

«Wir sind enttäuscht» Adidas verliert Rechtsstreit um Drei-Streifen-Marke

Die umfangreichen EU-Markenrechte für die drei Streifen von Adidas in unterschiedlichen Formen blieben zwar unberührt - allerdings hat das EU-Gericht einer ganz bestimmten Ausführung den markenrechtlichen Schutz entzogen.

Die drei Streifen von Adidas werden europaweit erkannt - findet das Unternehmen selbst. Das EU-Gericht sprach einer sehr allgemeinen Variante nun aber das Markenrecht ab. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Genehmigung vorläufig erteilt Briefporto steigt am 1. Juli

Wer noch 70-Cent-Briefmarken hat, muss sie ab dem 1. Juli für einen mit der Deutschen Post versendeten Brief mit einer 10-Cent-Marke ergänzen.

Bonn (dpa) - Das Porto für Briefe und Postkarten in Deutschland wird am 1. Juli teurer. Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Post grünes Licht für die Erhöhung gegeben. Das Versenden eines Standardbriefs im Inland kostet dann 80 Cent statt bisher 70 Cent. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Sorge über Handelskrieg Altmaier fordert mehr Marktzugang in China

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wird in Peking von Miao Wei (l) empfangen, dem chinesischen Minister für Industrie und Informationstechnologie.

Deutschland teilt die Kritik der USA an unfairen Marktbedingungen in China, sieht den Handelskrieg aber nicht als Lösung. Im Gegenteil. Altmaier redet dafür Klartext in Peking. Bringt es auch etwas? Von dpa


Mi., 19.06.2019

Trotz heftiger Trump-Kritik Harley-Davidson schließt Partnerschaft in China

Der traditionsreiche US-Hersteller Harley-Davidson will künftig gemeinsam mit der Firma Qianjiang Motorcycle aus China kleinere Motorräder für den asiatischen Markt fertigen.

Shenzen/Milwaukee (dpa) - Der US-Motorradbauer Harley-Davidson geht trotz der heftigen Kritik von Präsident Donald Trump eine Partnerschaft in China ein. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Wem stehen die Rechte zu? Gericht weist Klage im Urheberstreit über VW-Käfer-Design ab

Der letzte Käfer lief 2003 in Puebla in Mexiko vom Band. Im September 2018 wurde bekannt, dass Volkswagen in diesem Sommer die Produktion des Käfer-Nachfolgers VW Beetle einstellen will.

Das Design des legendären VW-Käfer beschäftigt die Justiz. Es geht um Urheberrechte und Millionen Euro. Wem stehen sie zu? Die Richter finden eine eindeutige Antwort auf diese schwierige Frage. Von dpa


Mi., 19.06.2019

«Ziel und Fahrplan stimmen» Neue Konzernstrategie: Mehr Bahn für Deutschland

2018 fuhren trotz Zugausfällen und Verspätungen rund 148 Millionen Reisende mit Fernverkehrszügen, so viele wie nie. Dennoch machten sinkende Gewinne und steigende Schulden Investitionen schwieriger.

Die Bahn könnte für die Kunden deutlich besser werden - wenn wirklich alles so kommt, wie es unter vielen Schlagworten und Fotos in der neuen Strategie steht. Doch die Arbeit daran beginnt jetzt erst. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Kläger scheitern in Luxemburg EU-Gericht: Nürburgring-Verkauf war rechtens

Das EU-Gericht hat die Einschätzung der EU-Kommission bestätigt, dass das Bieterverfahren für den Nürbirgring offen, transparent und diskriminierungsfrei gewesen sei und der Preis marktgerecht.

Der einst legendäre Nürburgring hat Rheinland-Pfalz viel Geld gekostet. Zum umstrittenen Verkauf der Rennstrecke hat das EU-Gericht nun einige Fragen geklärt - wenn auch vielleicht nur vorläufig. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Euro unter Druck Draghi: EZB bereit zu weiterer Lockerung ihrer Geldpolitik

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die EZB und ihren Chef Mario Draghi (r.) vor Kritik an ihrem geldpolitischen Kurs in Schutz genommen.

Legt die EZB noch einmal nach? Trübe Konjunkturaussichten und schwache Inflation alarmieren die Währungshüter. Die Märkte sollten auf alles vorbereitet sein. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Verbindung nach Norwegen Bau der Stromleitung «NordLink» geht auf die Zielgerade

Das Endstück eines 516 Kilometer langen Seekabels wird vom Kabelverlegeschiff «Boka Connector» im Watt unter dem Deich hindurch an Land gezogen.

Büsum (dpa) - Der Bau der Stromleitung «NordLink» geht auf die Zielgerade. Sie verbindet die Kapazitäten der Wasserkraftwerke in Norwegen mit der Windenergie aus Deutschland und soll die Versorgungssicherheit in den Stromnetzen beider Länder erhöhen. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Rund 13.400 US-Klagen Bayer-Tochter Monsanto will Glyphosat-Urteil aufheben lassen

Rund 13.400 US-Klagen: Bayer-Tochter Monsanto will Glyphosat-Urteil aufheben lassen

Für Bayer war das jüngste Urteil zu einem Glyphosat-haltigen Produkt der Konzern-Tochter Monsanto ein schwerer Schlag. Doch Bayer denkt nicht daran, die Entscheidung der US-Justiz auf sich beruhen zu lassen. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Keine Entspannung Baugenehmigungen in Deutschland weiterhin rückläufig

Im vergangenen Jahr wurden bundesweit 27.040 geförderte Sozialwohnungen neu gebaut.

Wiesbaden (dpa) - Auf dem vielerorts engen Wohnungsmarkt in Deutschland ist keine Entspannung in Sicht: In den ersten vier Monaten dieses Jahres wurden weniger Baugenehmigungen erteilt als im Vorjahreszeitraum. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Testament verfassen Wie wird eine Testament korrekt verfasst?

Ein Testament wird handschriftlich verfasst.

Ein Testament muss handschriftlich verfasst und eigenhändig unterschrieben worden sein und ein Datum enthalten. Was muss man als Verfasser noch dringend beachten? Von dpa


Mi., 19.06.2019

Steuern sparen Vermögen auf die Kinder verlagern

Die Eltern können sich entscheiden, ob sie das Vermögen tatsächlich ihren Kindern schenken wollen oder nicht.

Mit klassischen Aktien oder Fonds lassen sich oft gute Erträge erzielen. Wer seine Steuerfreibeträge damit ausschöpft, kann seine Kinder mit ins Boot holen. Denn mit einer Vermögensverlagerung lassen sich Steuern sparen. Worauf es dabei ankommt. Von dpa


Mi., 19.06.2019

Alles auf Anfang? Finanzplan mit 50 aufstellen

Mit 50 haben die meisten schon einiges ereicht. Bis zur Rente ist es aber noch eine Weile hin. Höchste Zeit für einen Finanzcheck.

Die Kinder sind aus dem Haus, beruflich ist man etabliert, bis zur Rente sind es noch ein paar Jahre. Ab 50 beginnt für viele ein neuer Lebensabschnitt - mit mehr Freiheiten, aber auch mit dem Blick aufs Alter. Zeit für eine finanzielle Bestandsaufnahme. Von dpa


Di., 18.06.2019

200 737-Max-Maschinen BA-Mutter IAG plant Großauftrag für Boeings Krisenjet

Eine Boeing 737 Max 8 steht auf dem Werksgelände des amerikanischen Flugzeugbauers in Seattle. IAG will gleich 200 Max-Jets kaufen.

Zunächst hatte Airbus auf der weltgrößten Luftfahrtmesse die Nase vorne, dem Konkurrenten Boeing machten auch in Le Bourget die Folgen des Flugverbots der 737-Max-Jets zu schaffen. Doch eine bedeutende Absichtserklärung verleiht den Amerikanern Rückenwind. Von dpa


Di., 18.06.2019

«Geführt wie ein Start-up» Verärgerte Aktionäre kritisieren Wirecard-Chefs

Wirecard-Vorstandschef Markus Braun spricht auf der Hauptversammlung des Unternehmens in München.

Eigentlich ist Wirecard ein Traum für jeden Investor: Vor zehn Jahren kostete die Aktie sechs Euro, heute über 150. Und dennoch sind manche Aktionäre ziemlich unzufrieden. Von dpa


Di., 18.06.2019

Erwartungen sind gedämpft Trump kündigt größeres Treffen mit Xi bei G20-Gipfel an

Erwartungen sind gedämpft: Trump kündigt größeres Treffen mit Xi bei G20-Gipfel an

Die beiden größten Volkswirtschaften der Welt China und die USA sind seit Monaten in einen erbitterten Handelskonflikt verstrickt. Nur eine baldige Einigung kann eine große Gefahr für den global Wohlstand abwenden. Von dpa


Di., 18.06.2019

Börse in Frankfurt Draghis Aussagen treiben Dax auf Sechswochenhoch

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Hoffnungen auf geldpolitische Stützen durch die Europäische Zentralbank (EZB) haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag kräftigen Rückenwind verliehen. Von dpa


Di., 18.06.2019

Gewerkschaft hält dagegen Siemens streicht 1400 Stellen in Deutschland

Lisa Davis, Leiterin der Siemens-Energiesparte: «Die geplanten Maßnahmen helfen uns dabei, mehr Wachstumschancen zu schaffen».

Das Kraftwerksgeschäft von Siemens läuft nicht mehr wie in alten Zeiten - jetzt zieht der Elektrokonzern Konsequenzen und plant, Arbeitsplätze abzubauen. Nicht clever, kritisiert die Gewerkschaft. Von dpa


Di., 18.06.2019

Hilfe nach der Tat Opfer haben Anspruch auf Entschädigung

Wer Opfer einer Gewalttat geworden ist, hat Anspruch auf Entschädigung. Geregelt ist das im Opferentschädigungsgesetz.

Opfer einer Gewalttat können Leistungen nach dem Opferentschädigungsgesetz beantragen. Dafür müssen Betroffene nicht das Ergebnis eines laufenden Ermittlungs- oder Strafverfahrens abwarten. Von dpa


Di., 18.06.2019

Umstrittener Immobilienkonzern Deutsche Wohnen wehrt sich gegen Enteignungsforderung

Demonstranten protestieren vor der Hauptversammlung des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen in Frankfurt am Main.

Angesichts der Wohnungsnot in den Städten ist die Kritik an Immobilienkonzernen hochgekocht - bis zum Ruf nach Verstaatlichung und Mietendeckeln. Die Deutsche Wohnen hält mit starken Worten dagegen. Von dpa


Di., 18.06.2019

Fünf Jahre keine Mieterhöhung Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel in Berlin

Berlin wäre das erste Bundesland mit einem Mietenstopp.

Es wäre ein einmaliger Vorgang in Deutschland: Die Berliner Regierung will die Mieten für fünf Jahre einfrieren und beschließt Eckpunkte. Der Gegenwind ist groß. Von dpa


Di., 18.06.2019

Nach Riesenverlust Vapiano rechnet erst 2021 wieder mit Gewinn

Für das Jahr 2019 plane Vapiano 10 bis 15 Neueröffnungen und somit eine deutliche Verlangsamung der bisherigen Expansionsgeschwindigkeit, heißt es in einer Mitteilung.

Der knallrote Schriftzug ist in vielen Städten zu sehen: Vapiano. Einst in Hamburg gegründet, hat der «deutsche Italiener» seine Firmenzentrale in Köln. Die Geschäfte laufen mies, es knirscht gewaltig. Der Firmenchef gibt sich dennoch optimistisch. Von dpa


Di., 18.06.2019

BGH-Urteil Geldabheben am Bankschalter darf extra kosten

In den 1990er Jahren hatte der BGH schon einmal entschieden, dass eine Extra-Gebühr fürs Abheben am Schalter nur dann zulässig ist, wenn fünf Transaktionen im Monat kostenlos möglich sind.

Unter dem Druck der niedrigen Zinsen lassen sich Banken und Sparkassen einzelne Services extra bezahlen. Damit müssen sich Kunden nach einem Urteil aus Karlsruhe grundsätzlich abfinden. Trotzdem lohnt ein genauer Blick in Preistabelle und Abrechnung. Von dpa


1 - 25 von 9086 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige