Do., 14.11.2019

Rundum Verschlankung Källenius gibt Daimler strikten Sparkurs vor

Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG.

Weiter wachsen, aber nicht um jeden Preis. Und sparen, wo es geht. Daimler-Chef Källenius hat seine Zukunftsstrategie vorgelegt - und darin intensiv den Rotstift angesetzt. Von dpa

Do., 14.11.2019

Creditreform Altersüberschuldung steigt dramatisch an

Zwar ist die Zahl der überschuldeten Verbraucher in Deutschland leicht gesunken, bei den über 70-Jährigen nimmt die Überschuldung jedoch zu.

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil. Von dpa


Do., 14.11.2019

Bundestagsbeschluss Ab 2021 zahlen nur noch wenige Bürger Solidaritätszuschlag

Die meisten Bundesbürger müssen ab 2021 keinen Solidaritätszuschlag mehr zahlen. Die Abgabe wird für rund 90 Prozent der Zahler abgeschafft.

Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur die Spitzenverdiener sollen noch Solidaritätszuschlag zahlen. Doch vielen reicht das nicht. Von dpa


Do., 14.11.2019

Rezessions-Angst gebannt? Deutsche Wirtschaft überrascht mit leichtem Wachstum

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal minimal gewachsen.

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Die Konjunkturbilanz für das Sommerquartal fällt überraschend positiv aus. Ist das die Trendwende? Von dpa


Do., 14.11.2019

Automobilclub ADAC-Hauptversammlung beschließt Beitragserhöhung

Die ADAC-Zentrale in München.

Pannenhilfe, Dienstleistungen, Digitalisierung, Versicherungsteuer: Das kostet den ADAC viel Geld. Doch woher nehmen? Jetzt sollen die Mitglieder helfen. Von dpa


Do., 14.11.2019

Um 243 Prozent seit 2013 «Schuldneratlas»: Altersüberschuldung steigt dramatisch an

In der Kölner Innenstadt bittet eine alte Frau um Almosen.

Immer mehr Senioren können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen, zeigt der «Schuldneratlas 2019». Und Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht. Im Gegenteil. Von dpa


Do., 14.11.2019

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 14.11.2019 um 13:05 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.11.2019 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Von dpa


Do., 14.11.2019

Klage gegen Händler Unrichtige Produktbewertungen auf Amazon: BGH klärt Haftung

Ein Amazon-Logistikzentrum.

«Schnell lässt der Schmerz nach», schreibt ein zufriedener Amazon-Kunde über ein Muskel-Tape. Für den Verkäufer kein Grund zur Freude: Ein Wettbewerbsverband verklagt ihn durch alle Instanzen. Von dpa


Do., 14.11.2019

Umbau zum Ökostrom-Erzeuger Gute Geschäfte bei RWE: Konzern hebt Prognose erneut an

Zentrale des Energiekonzerns RWE: Den Umbau zu einem führenden Ökostromerzeuger kann RWE mit steigenden Gewinnen vorantreiben.

Der Braunkohleverstromer RWE hat finanziell schwere Zeiten hinter sich. Nach dem Einstieg in die erneuerbaren Energien sieht sich der Stromversorger aber für die Zukunft gerüstet. Aktuell geholfen hat auch eine Entscheidung der EU-Kommission. Von dpa


Do., 14.11.2019

Server reichen nicht aus Allianz wird Softwareanbieter - Bündnis mit Microsoft

Der Versicherer Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln.

Die Allianz wagt sich auf fachfremdes Gebiet. Die Entwicklungen in der Branche lassen Europas größtem Versicherer keine Wahl. Von dpa


Do., 14.11.2019

Ab in den Einkaufswagen Online-Shopping ist für viele inzwischen Routine

Früher modern und ein bisschen verwegen, heute Routine: einkaufen im Internet.

Auch Lebensmittel werden von den Bundesbürgern mittlerweile etwas öfter im Internet bestellt. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland bei diesem Thema allerdings hinterher. Und das liegt nicht nur an der Sparsamkeit der deutschen Verbraucher. Von dpa


Do., 14.11.2019

Schnäppchenparadiese Womit Outlet-Center beim Kunden punkten

Outlet-Center liegen voll im Trend und locken immer mehr Schnäppchenjäger an.

Die Kokurrenz aus dem Internet scheint ihnen nichts anzuhaben: Outlet-Center sind nach wie vor bei den Verbrauchern beliebt. Wie schaffen sie das? Von dpa


Do., 14.11.2019

Börse in Frankfurt Handelskonflikte sorgen für Zurückhaltung im Dax

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der imposanten Rally am Aktienmarkt in den vergangenen Wochen sind die Anleger weiter vorsichtig geblieben. Von dpa


Do., 14.11.2019

Umsatzprobleme Porzellan-Manufaktur Meissen streicht 200 Stellen

Eine Mitarbeiterin der Porzellan-Manufaktur Meissen malt das Logo des Unternehmens auf eine Vase.

Porzellan aus Meißen ist weltberühmt, aber der Markt für solche Luxus-Güter hat sich verändert. Das Unternehmen reagiert darauf mit einem Arbeitsplatzabbau. Von dpa


Do., 14.11.2019

Leichtes Plus Japans Wirtschaft wächst weiter - aber langsamer

Autos stehen vor ihrer Verschiffung am Hafen von Kawasaki.

Tokio (dpa) - Japans Wirtschaft ist zwischen Juli und September im vierten Quartal in Folge gewachsen. Wie die Regierung auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab, legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) auf das Jahr hochgerechnet um 0,2 Prozent zu. Von dpa


Do., 14.11.2019

Umfrage Drei Viertel der Deutschen shoppen regelmäßig online

Rund jeder dritte Deutsche kauft einmal pro Woche online ein.

Selbst Lebensmittel werden immer öfter im Internet bestellt. Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland hier aber noch hinterher. Und das liegt nicht nur an der Sparsamkeit der Verbraucher. Von dpa


Do., 14.11.2019

Trotz guter Konjunktur Rund jeder zehnte Verbraucher ist überschuldet

Ein Mann klingelt bei der Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes.

Düsseldorf (dpa) - Trotz der guten Konjunktur nimmt die Überschuldung in Deutschland seit Jahren zu. Im vergangenen Jahr konnte bereits gut jeder Zehnte seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Nord Stream 2 Bundestag: Weg frei für umstrittene Gaspipeline

Das Verlegeschiff "Audacia" des Offshore-Dienstleisters Allseas verlegt in der Ostsee vor der Insel Rügen Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2.

55 Milliarden Kubikmeter - so viel Erdgas soll jährlich von Russland nach Deutschland transportiert werden. Aus dem Ausland gibt deswegen viel Kritik. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Börse in Frankfurt Dax schließt mit leichtem Minus

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Unsicherheit im Handelskonflikt hat den Dax am Mittwoch wieder leicht ins Minus gedrückt. Der deutsche Leitindex schloss 0,40 Prozent tiefer bei 13.230,07 Punkten, nachdem er am Dienstag noch von einem Mix aus guten Geschäftszahlen, Hoffnung im Handelsstreit und Rekorden an den US-Börsen profitiert hatte. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.11.2019 um 17:55 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.11.2019 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 13.11.2019

US-Elektroautobauer investiert Hoffnung auf 8000 Jobs in Tesla-Fabrik bei Berlin

Erste Exemplare des günstigeren Tesla Model 3 auf dem Fabrikgelände in Fremont, Kalifornien.

Nach der Ankündigung eines Tesla-Standorts in Deutschland herrscht Euphorie bei Politik und Wirtschaft. Tausende Arbeitsplätze sollen entstehen. Doch viele Fragen sind offen - besonders für die Hauptstadt. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Aber noch «weite Reise» Bahn-Chef Lutz sieht Fortschritte: Züge werden pünktlicher

Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG.

Die Bundesregierung will die Bahn mit zusätzlichen Milliarden stärken, auch um Klimaziele zu erreichen. Der Verkehrsminister pocht auf Ergebnisse. Bahnchef Lutz sollte bis Donnerstag Maßnahmen vorweisen. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Streit um Mindestabstand Windkraft in der Krise: Jobabbau und Kritik an der Regierung

Arbeiter des Windkraftbauers Enercon bei Wartungsarbeiten im niedersächsischen Gestorf.

Die Pläne für einen größeren Mindestabstand für Windräder bringen der Bundesregierung eine Menge Kritik aus der Branche ein. Der Anlagenbauer Enercon ist mit seinem geplanten Abbau von 3000 Jobs nur das prominenteste Gesicht der Windkraft-Krise. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Klimaschutz Experten warnen vor weltweit wachsendem Energiehunger

Rauch und Wasserdampf steigen aus einem polnischen Kohlekraftwerk auf. Laut Energieagentur gefährdet der Energiebedarf der Welt globale Nachhaltigkeitsziele.

Alle reden von Klimawandel und besserem Klimaschutz - doch auf der Welt wird immer mehr Energie verbraucht. Die Internationale Energieagentur ist besorgt - etwa über den Boom schwerer SUV-Autos. Von dpa


Mi., 13.11.2019

Immobilienbranche Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Die Zentrale der «Deutsche Wohnen» in Berlin.

Es klingt nach schlechten Zeiten für Immobilienkonzerne, vor allem in Berlin. Dort will der Senat die Mieten einfrieren. Der Immobilien-Riese Deutsche Wohnen verzeichnet zwar weiter steigende Einnahmen - kündigt aber Konsequenzen an. Von dpa


1 - 25 von 10949 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige