Vermischtes
Sehr alter Wein des russischen Zaren wird versteigert

Mittwoch, 13.03.2013, 18:45 Uhr

Der weiße Muskatwein sei 1915 für Zar Nikolaus II. abgefüllt worden und im Keller seines Sommerpalasts gelagert worden, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions am Mittwoch in Dallas im US-Bundesstaat Texas mit. Es handele sich um eine der letzten Weinflaschen, die dem 1918 erschossenen Zaren geliefert worden seien.

Bei der Auktion am 29. März erwarten die Veranstalter einen Preis von bis zu 1700 Dollar (etwa 1300 Euro). Trotz seines Alters kann der Wein noch getrunken werden. Dem Auktionshaus zufolge schmeckt er nach einer Mischung aus «Honig, Rosinen, Crackern, Amaretto, Kirschen, Marzipan und Teeblättern.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1558370?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker